Bullish für Ethereum: ETH 2.0 ist nun durch 3 Millionen ETH abgesichert

0

ETH 2.0 ist die nächste Generation der Ethereum Blockchain. Nun hat die Menge an ETH, die Ethereum 2.0 sichert, laut Daten von Glassnode soeben die Marke von 3 Millionen überschritten.

Was ist ETH 2.0?

Bei ETH 2.0 handelt es sich um die nächste Generation der Ethereum-Blockchain, die, wenn alles nach Plan läuft, das Ganze billiger, schneller und umweltfreundlicher machen soll.

Eine der größten Änderungen ist die Abkehr von einem Proof-of-Work-Konsensmechanismus, der auf stromhungrige Miner angewiesen ist, um Transaktionen zu verarbeiten.

Das ist es, was die Bitcoin-Blockchain verwendet: Eine Analyse der Cambridge University hat ergeben, dass Bitcoin-Miner mehr Strom verbrauchen als ganz Argentinien – du weißt schon, jenes südamerikanische Land mit einer Bevölkerung von 45 Millionen. Ob das so stimmt, sei jedoch dahingestellt – andere Untersuchungen kommen bezüglich Bitcoins Stromverbrauch zu einem ganz anderen Ergebnis.

Ethereum wird stattdessen zu einem Proof-of-Stake-System übergehen, das die reichsten Spieler im Netzwerk Transaktionen validieren lässt. Geld in ETH 2.0 zu staken bedeutet, Gelder zu sperren, um das Netzwerk zu sichern. Und dieses Konzept bietet Renditen von bis zu 20% pro Jahr.

Konkret kannst du Geld in die “Beacon-Chain” von ETH 2.0 stecken, die im Dezember 2020 eingeführt wurde. Diese Beacon-Chain macht derzeit noch nicht viel und ist nur der erste Schritt in der sehr langen Roadmap von ETH 2.0, deren Umsetzung Jahre dauern könnte.

Aber wenn ETH2.0 voll einsatzfähig ist, könnte es viele Probleme der Branche lösen. Bei den derzeitigen Transaktionsgebühren kann ein einziger Trade mit Kryptowährungen im Wert von weniger als einem Cent bis zu 20 Dollar kosten.

Während die aktuelle Version von Ethereum etwa 14 Transaktionen pro Sekunde abwickelt, könnte die nächste Generation der Ethereum-Blockchain bis zu 100.000 unterstützen, behauptet Mitbegründer Vitalik Buterin.

Die Frage bleibt: Wird die Kryptoindustrie zu anderen Blockchains übergegangen sein, bis die Arbeit an ETH 2.0 abgeschlossen ist?

Textnachweis: Decrypt

  • Broker
  • Vorteile
  • Bewertung
  • Zum Angebot
  • Echte Bitcoin oder Bitcoin CFDs kaufen
  • Wallet und Exchange in einem
  • 14+ Kryptos
4.8/5

  • EU reguliert
  • Über 40 Kryptos im Angebot
  • Gebühren eher im Mittelfeld
4.2/5

Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Ihr Kapital ist im Risiko.
Vorheriger ArtikelNeue Hinweise auf Krypto-Vorstoß: Was plant Amazon mit Bitcoin & Co.?
Nächster ArtikelBitcoin-Wochenausblick: Ein technischer Schaden braut sich zusammen

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie. Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen und anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte immer wenn möglich eingeholt werden.

Ich beschäftige mich seit einigen Jahren täglich mit dem Thema Kryptowährungen und habe es mir zur Aufgabe gemacht, die komplexe Materie einfach darzustellen.