Coinbase fügt Paypal Zahlungsoption für US-Kunden hinzu

0

Die Krypto-Börse Coinbase gab gestern bekannt, dass man Paypal als Zahlungsoption für amerikanische Kunden hinzufügen wird. Damit besteht ein nahtloser Übergang für US-Kunden mit ihrem Paypal Account direkt in Kryptowährungen zu investieren.

Das Hinzufügen von Paypal als eine Zahlungsoption bietet auch zusätzliche Privatsphäre und Sicherheit, da die Benutzer keine Karten-Informationen (z.B. wie durch Kreditkarte) auf Ihrem Coinbase Konto preisgeben müssen. Die Krypto-Börse Coinbase hat ein tägliches Ausgabenlimit von 25.000 US-Dollar für das jeweils verknüpfte PayPal-Konto festgelegt.

Anzeige

Coinbase, die größte Krypto-Börse in den USA, gab sein öffentliches Debüt erst vor ein paar Wochen an der Nasdaq mit einer öffentlichen Bewertung von 85 Milliarden US Dollar. Die Krypto-Börse rühmt sich mit über 50 Millionen registrierten Nutzern und fast einer Milliarde US Dollar an Gewinn zum Ende des ersten Quartals 2021.

PayPal geht weiter in Richtung Bitcoin & Co.

PayPal fügte Ende letzten Jahres eine Krypto-Handels- und Halteoption hinzu, die es US-Kunden ermöglicht, Bitcoin, Ethereum, Litecoin und Bitcoin Cash zu kaufen, zu verkaufen und zu halten. In diesem Jahr öffnete Paypal die Tore für die Krypto-Nutzung, indem es seinen 300 Millionen Kunden erlaubte, ihre Krypto-Bestände bei Millionen seiner Verkäufer auszugeben.

Das wachsende Interesse von Paypal an der Förderung seines Krypto-Geschäfts sagt viel über die Zukunft des Zahlungsverkehrs und die Rolle von Kryptowährungen darin aus. Der CEO des Unternehmens hatte in einem kürzlich geführten Interview behauptet, dass die Resonanz auf die Krypto-Listung überwältigend gewesen sei. Vor kurzem fügte das zu PayPal gehörende Venmo eine Kauf-/Verkaufs- und Halteoption für seine 70 Millionen Nutzer hinzu. Mehr und mehr Unternehmen scheinen sich dem Krypto-Trend anzuschließen.

Zuletzt aktualisiert am 1. Mai 2021

Top Broker zum Kauf und Handel von Kryptowährungen

  • Broker
  • Vorteile
  • Bewertung
  • Zum Angebot

Jetzt günstig Bitcoin und andere Kryptos kaufen

  • Echte Bitcoin oder Bitcoin CFDs kaufen
  • Wallet und Exchange in einem
  • 14+ Kryptos
4.8/5
Jetzt günstig Bitcoin und andere Kryptos kaufen
  • EU reguliert
  • Über 40 Kryptos im Angebot
  • Gebühren eher im Mittelfeld
4.2/5
Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Ihr Kapital ist im Risiko.
Vorheriger ArtikelDer Kryptomarkt lebt auf und MicroStrategy will mehr Bitcoin kaufen
Nächster Artikel$2,5-Mio. Investition dieses Risikokapitalgebers in Coinbase wurde zu $4,6 Mrd.

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie. Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen und anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte immer wenn möglich eingeholt werden.

MSc. in Wirtschaftsinformatik mit Schwerpunkt auf asymetrische Kryptographie und M2M-Kommunikation. Ich bin seit 2015 im Bereich Bitcoin und Kryptowährungen unterwegs.