Dogecoin Kurs-Prognose – von 2021 bis 2025: Wie hoch kann DOGE steigen?

0

Dogecoin war konzipiert als Scherz-Kryptowährung – jetzt ist DOGE mehr wert als der Autohersteller BMW. Zeit, sich mit den langfristigen Aussichten für den „Meme-Coin“ zu beschäftigen: Wie hoch kann DOGE steigen? Was sind die Kurs-Prognosen für Dogecoin bis 2025?

Was ist Dogecoin?

Dogecoin (DOGE) basiert auf dem beliebten Internet-Meme “doge” und hat einen „Shiba Inu“-Hund als Maskottchen. Die Open-Source-Digitalwährung wurde von Billy Markus (USA) und Jackson Palmer (Australien) im Dezember 2013 als Litecoin-Fork ins Leben gerufen.

Anzeige

DOGE Coin bei Libertex kaufen

Markus über die Entstehung von Dogecoin:

„Es dauerte etwa 3 Stunden, um [Dogecoin] zu erstellen, wobei der größte Teil dieser Zeit auf Änderungen am Client entfiel, um den Text in Comic Sans und einige benutzerdefinierte Grafiken und Texte für verschiedene Teile der Benutzeroberfläche zu erstellen.”

Viele sagen, dass DOGE nutzlos ist – stimmt das?

Dogecoin wurde lange Zeit hauptsächlich als Trinkgeldsystem für Social Media verwendet, etwa um auf Reddit oder Twitter kleine Beträge spenden zu können. Nicht einmal der Erfinder des Coins, Jackson Palmer, glaubte daran, dass Dogecoin langfristig Erfolg haben könnte. Palmer:

„Als ich im Spaß Ende 2013 per Twitter verkündete, in Dogecoin investieren zu wollen, dachte ich nicht, dass diese eigentlich als Ironie gedachte Kryptowährung im Jahr 2018 noch immer existiert.“

Dogecoins 1-Minuten-Block-Intervalle machten die Kryptowährung 2015 viel schneller als andere Blockchains – und das „Shiba Inu“-Hund-Maskottchen entwickelte sich in kürzester Zeit zum Krypto-Liebling. Das für viele Einsteiger anfangs sperrige Thema „Krypto“ hatte plötzlich ein niedliches Gesicht.

Und das kam an.

DOGE Coin bei Libertex kaufen

Prominente DOGE-Befürworter

So ist dem Coin in den letzten Jahren eine beispiellose Erfolgsgeschichte gelungen. DOGE ist aktuell mit über $80 Milliarden bewertet – und kann auf zahlreiche prominente Fans zählen. Darunter nicht nur Mainstream-Medien, sondern auch Milliardäre wie Mark Cuban und Tesla-CEO Elon Musk.

Insbesondere Elon Musk twittert bereits seit geraumer Zeit immer wieder über DOGE – mit stellenweise deutlichen Auswirkungen auf den Kurs. DOGE sei seine Lieblingswährung, so der Tesla-CEO. Musk hat seinen Kindern nach eigener Aussage sogar einen PC gebaut, um DOGE zu minen.

Hinzu kommt, dass zahlreiche große Unternehmen auf den DOGE-Hype aufgesprungen sind und entsprechende Tweets posten.

Ein Tweet von Snickers etwa lautet:

“Vielleicht sollten wir einfach #DogecoinToTheMoon”

Die Bier-Marke Budweiser klinkt sich ebenfalls ein:

“PUPWEISER TO THE MOON. Wedeln Sie mit dem Schwanz für dieses hündische DOGE-Kryptowährung.”

Damit nicht genug: Das US-Basketball-Team Dallas Mavericks akzeptiert Dogecoin sogar als Zahlungsmittel für Tickets, Saisonpässe und offizielle Fanartikel.

“Die Mavericks haben beschlossen, Dogecoin als Zahlungsmittel für Mavs-Tickets und -Merchandise zu akzeptieren, und zwar aus einem sehr wichtigen, weltbewegenden Grund: weil wir es können!”, so Mavericks-Besitzer Mark Cuban.

Der Milliardär glaubt, dass die Akzeptanz der Kryptowährung als Zahlungsmittel für die Fans lustig und einnehmend sein wird und “eine Menge PR generieren wird.”

Cuban:

“Also werden wir Dogecoin akzeptieren, heute, morgen, und möglicherweise für immer.”

Für den Milliardär und Investor steht fest: DOGE wird $1 erreichen.

Zu sagen, DOGE sei nutzlos, ist folglich nicht ganz richtig.

Wie kann man DOGE-Coin kaufen?

Aktuell wird DOGE sowohl auf Kryptobörsen als auch bei Online Brokern angeboten. Zu den günstigsten Anbietern zählen neben dem Platzhirsch eToro auch der Broker libertex: Hier können DOGE Coins zu extrem niedrigen Spreads gekauft werden, was speziell in volatilen Märkten hilfreich ist. Zu eToro geht es mit diesem Link, zu libertex mit dem Button unten:

DOGE Coin bei Libertex kaufen

Was die DOGE-Kritiker sagen

Dogecoin (DOGE) hat mittlerweile fast jedes Asset, jede Immobilie, jede Aktie und sogar die meisten Kryptowährungen hinter sich gelassen. Aktuell (Zeitpunkt dieses Artikels) wird DOGE bei $0,62 getradet und hat eine Marktkapitalisierung von $80,1 Milliarden erreicht.

Zum Vergleich: das ist größer als der Bierhersteller Heineken, Gaming-Gigant Nintendo oder der Autohersteller BMW. Durchaus eine Leistung für einen Coin, dessen letztes Entwickler-Update rund zwei Jahre zurückliegt.

Mittlerweile warnen verschiedene Analysten allerdings auch vor einem DOGE-Crash. Die meisten Krypto-Experten sind sich so oder so einig, dass Dogecoin keine gute langfristige Anlagemöglichkeit darstellt (auch wenn mancher einen Doge-Preis von 3.000 Dollar für möglich hält).

Die Gründe: Doge ist ein inflationärer Coin. Das heißt: Es gibt eine schier endlose Anzahl an Coins.

Jeden Tag 14,4 Millionen neue DOGEs

Jeden Tag kommen rund 14,4 Millionen neue Coins dazu – das Angebot wird also ständig aufgebläht, was den Preis pro Coin drückt. DOGE wird dadurch unattraktiv als langfristige Investition. Bitcoins hingegen wird es nie mehr als 21 Millionen Stück geben – und diese Knappheit ist einer der wesentlichen Gründe für BTCs Anstieg.

Zwar kann sich Doge derzeit über eine sehr hohe Nachfrage freuen, was den Kurs nach oben treibt. Allerdings wächst das Angebot auch bei sinkender Nachfrage weiterhin massiv – und das schickt den Preis wieder nach unten. Hinzu kommt, dass nur 100 Wallets über fast 90% des gesamten Dogecoin-Angebots verfügen.

Einige Menschen besitzen also unglaubliche Mengen des Coins – und sollten die sich bei steigendem Kurs irgendwann entscheiden, ihre Gewinne zu realisieren, bleiben die meisten anderen Investoren mit hohen Verlusten zurück.

Verluste für mehr als 50% aller Investoren befürchtet

Der beliebte Analyst VentureCoinist kommentiert die Befürchtung, dass die Mehrheit aller DOGE-Investoren am Ende Verluste erleiden wird, folgendermaßen:

“Das Trading mit $DOGE ist wie ein fortgeschrittenes Spiel der musikalischen Stühle, außer:

– Elon entscheidet, wann die Musik beginnt
– Die Top 1% der Wallets entscheiden, wann die Musik aufhört
– Es stehen $70 Milliarden auf dem Spiel
– Mehr als 50% der Spieler werden keinen Stuhl finden.

Allein deswegen einer der interessantesten Coins.”

Blockstream-CSO Adam Back (manche halten ihn für Bitcoin-Erfinder Satoshi Nakamoto) schreibt hingegen: Der DOGE-Run erinnere an Pump&Dump – „Je eher ein Witz, desto leichter zu pumpen”:

„Casino Market Hypothesis. Wie ein GME-Short-Squeeze. Nicht weil der Markt zustimmt, dass es Wert hat, sondern im Gegenteil, weil es zu Recht als wertlos geshortet wird. Je eher ein Witz, desto leichter zu pumpen“

DOGE-Preisvorhersage von 2021 – 2025

Ungeachtet der Kritik gilt: Dogecoins jüngste Rallye hat wirklich alle überrascht – Investoren, Trader, Analysten.

DOGE Coin bei Libertex kaufen

Folgend die aktualisierten DOGE-Kursprognosen von 2021 bis 2025.

  • Digitalcoinprice zufolge wird Dogecoin in den kommenden Jahren weiter steigen. Der Coin könnte bis Ende 2021 bei $0,88 traden – also nur unwesentlich höher als jetzt. Bis 2022 sieht Digitalcoinprice Dogecoin dann auf über 1 Dollar steigen, und bis Ende 2025 könnte sich der Preis mit 1,8 Dollar schon fast verdoppelt haben.
  • – Coinpedia prognostiziert: Dogecoin könnte durch große Ankündigungen oder Unterstützung von Prominenten durchaus weiter zulegen. Sollte das passieren, hält Coinpedia einen Preis von $1 für möglich. Ohne entsprechende Befürwortung sei 2021 $0,7 bis $0,8 möglich.
  • Walletinvestor gibt eine Warnung aus: “Laut unserem Prognosesystem ist DOGE eine schlechte langfristige (1-Jahres) Investition”. In einem Jahr sieht Walletinvestor DOGE bei nur 0,439 Dollar. Auch die 5-Jahres-Prognose ist nicht wirklich optimistisch und sagt einen DOGE-Kurs von 0,693 Dollar voraus.
  • – Trading-Veteran AngeloBTC ist davon überzeugt, dass Doge weiterhin Liquidität aus allen Märkten abziehen wird. Sein kurzfristiges Kursziel für DOGE ist deshalb 1 Dollar – und das bereits in den kommenden Wochen.

Jetzt DOGE Coin bei Libertex kaufen

Zuletzt aktualisiert am 8. Mai 2021

Top Broker zum Kauf und Handel von Kryptowährungen

  • Broker
  • Vorteile
  • Bewertung
  • Zum Angebot

Jetzt günstig Bitcoin und andere Kryptos kaufen

  • Echte Bitcoin oder Bitcoin CFDs kaufen
  • Wallet und Exchange in einem
  • 14+ Kryptos
4.8/5
Jetzt günstig Bitcoin und andere Kryptos kaufen
  • EU reguliert
  • Über 40 Kryptos im Angebot
  • Gebühren eher im Mittelfeld
4.2/5
Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Ihr Kapital ist im Risiko.
Vorheriger ArtikelDell stellt seine Pläne für die Zukunft vor
Nächster Artikel$7 Mio. in Bitcoin! Große E-Commerce-Firma investiert erstmals in BTC

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie. Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen und anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte immer wenn möglich eingeholt werden.

2015 bin ich erstmals mit Bitcoin in Kontakt gekommen – und seitdem lässt mich das Thema Kryptowährungen nicht mehr los. Aus diesem Grund habe ich BTC & Co. auch zum Teil meines Berufs gemacht und schreibe als freier Autor für Krypto-Publikationen.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

4 + 14 =