dYdX Token (DYDX) & Artex Coin (ARTEX): neue Kryptowährungen mit Potenzial – und starkem Kurs

dYdX Token (DYDX) & Artex Coin (ARTEX) neue Kryptowährungen mit Potenzial – und starkem Kurs

Klicke Hier, um die besten Krypto Presales zu sehen, die sich in diesem Jahr verzehnfachen könnten!

Zwei Altcoins verzeichnen derzeit starke Kursgewinne: dYdX (DYDX) und Artex (ARTEX). Wir stellen die beiden neuen Kryptowährungen mit Potenzial für 2021 vor und sagen: Was ist DYDX Token? Was ist Artex Coin? Wie ist der Kurs-Verlauf? Und: Wo kann man neue Coins kaufen?

Welche neuen Coins haben Potenzial? dYdX wird zur größten dezentralen Börse

Das kann sich sehen lassen: Der dezentrale Exchange dYdX hat kürzlich mehr Trading-Volumen als Coinbase oder Uniswap verzeichnet – DYDX ist somit eine der größten dezentralen Börsen für Derivate-Trading auf Ethereum. Hier freut sich dYdX-Gründer und Ex-Coinbase-Mitarbeiter Antonio Juliano über die jüngsten Erfolge, kommentiert: dYDx ist sprichwörtlich der Exchange mit der größten Liquidität.

Aktuell konnte DYDX in 24 Stunden 3.792.733 Dollar Volumen generieren (Daten von Coingecko.com). Das massive Wachstum zeigt sich auch am Kurs des nativen Tokens DYDX: Der konnte innerhalb der letzten 24 Stunden von 21,81 Dollar auf bis zu 26,43 Dollar steigen – ein Plus von mehr als 15%. DYDX ist zudem knapp vorm Allzeithoch: Das liegt bei 27,78 Dollar und wurde vor vier Tagen erreicht.

dYdX-Tageschart. Quelle: Coinmarketcap.com

Der starke Kursverlauf lässt viele Anleger aufhorchen. Die fragen sich: Was ist DYDX? Was zeichnet den DEX aus?

Was zeichnet DYDX aus?

dYdX ist wie erwähnt ein dezentraler Exchange, also eine Krypto-Börse, bei der Anwender Kryptowährungen direkt miteinander traden – ohne Mittelsmann, wie es bei zentralisierten Börsen der Fall ist (z.B. bei Coinbase oder Binance). Nutzer haben auf dYdX außerdem die Möglichkeit, Assets zu einem variablen Zinssatz zu verleihen. Der wiederum hängt vom Angebot und der Nachfrage auf der Plattform ab.

Der DYDX-Token fungiert hierbei als Governance-Token. Er ermöglicht es der dYdX-Community, das dYdX-Layer-2-Protokoll zu steuern und über Änderungen abzustimmen.

DYDX bietet ein Ökosystem rund um Governance, Belohnungen und Staking. Den Entwicklern zufolge soll jedes dieser Elemente das zukünftige Wachstum und die Dezentralisierung von dYdX vorantreiben. Staking-Pools wiederum haben das Ziel, die Liquidität und Sicherheit des Protokolls zu fördern. Außerdem das Wachstum und die Akzeptanz von dYdX fördern sollen beispielsweise Belohnungsprogramme fürs Trading oder die Bereitstellung von Liquidität.

dYdX Trading Inc., die Firma hinter dYdX, bietet DYDX-Inhabern derzeit außerdem Rabatte auf die Tradinggebühren an, die auf derem aktuellen Bestand an DYDX-Tokens basieren.

dYdX (DYDX) Prognose 2021 – 2028

Digitalcoinprice.com hält dYdX in einer aktuellen Prognose für ein profitables Investment. Demnach steigt DYDX noch 2021 auf bis zu 37,97 Dollar. 2022 gelingt DYDX dann der Anstieg auf 42,87 Dollar, und 2023 könnte der dezentrale Exchange Digitalcoinprice.com zufolge auf bis zu 52,60 Dollar steigen.

Hier macht der Aufwärtstrend des Coins nicht Halt. Auch in den Folgejahren erwartet die Vorhersage ein kontinuierliches Wachstum: 2024 könnte DYDX demnach bereits 60,26 Dollar wert sein. Das Knacken der 60-Dollar-Marke beflügelt dann den Kurs: 2025 steigt DYDX auf 75,83 Dollar, und 2026 erreicht der DEX-Token 86,28 Dollar. Für 2027 sagt die Prognose einen DYDX-Kurs in Höhe von 97,10 Dollar voraus, und 2028 könnte DYDX schlussendlich auf 108,23 Dollar steigen. Das entspricht, ausgehend vom aktuellen Kurs in Höhe von 26,43 Dollar, einem Gewinn von 309%.

309% Gewinn bis 2028 erwartet Digitalcoinprice.com. Bild: Digitalcoinprice.com

Welche Kryptowährung wird 2021 steigen? Artex (ARTEX) explodiert mehr als 320%

Eine starke Performance zeigt auch der Kurs der Kryptowährung Artex (ARTEX). Mehr als 320% konnte ARTEX innerhalb der letzten 24 Stunden zulegen: Von Tiefstständen bei 0,019 Dollar trieben die ARTEX-Bullen den Coin auf 0,095 Dollar – ein neues Allzeithoch für die neue Kryptowährung und Gains im dreistelligen Prozentbereich. Seitdem sah sich ARTEX einer leichten Korrektur gegenüber, die den Preis auf aktuell 0,087 Dollar gedrückt hat. Bleibt die Frage: Was ist Artex?

Artex im Tageschart. Quelle: Coinmarketcap.com

Dem Whitepaper zufolge ist Artex eine einzigartige „Kunsterwerbsplattform der neuen Generation“. Auf der Binance-Smart-Chain-Kryptowährung Artex könne sich „jeder zu jeder Zeit und in jeder Höhe an erstklassigen Kunstwerken beteiligen und diese einfach verwalten“.

Die Kunstwerke sollen auf Grundlage transparenter Preisgestaltung von renommierten Kunstexperten aus verschiedenen Ländern versichert und entsprechend ihrem geschätzten Wert auf der Blockchain-Technologie in Token umgewandelt werden.

Auf Artex können Kunstwerke auf zwei Weisen gelistet werden:

  • 1. Öffentliches Angebot des gesamten Kunstwerks (100%): In diesem Fall beherbergt Artex das Kunstwerk physisch. Die Kosten für Versicherung, Lagerung und Wartung werden vollständig von Artex getragen.
  • 2. Öffentliches Angebot von 49% des Kunstwerks: In diesem Szenario wird der gesamte Versicherungswert des Kunstwerks in Token umgewandelt. 51% der Token werden über Smart Contracts für ein Jahr an den Eigentümer gebunden. Somit soll gewährleistet sein, dass nur 49% des Kunstwerks auf der Plattform getradet werden. Das wird als physisches Eigentum bezeichnet. Die Eigentums-, Versicherungs- und Wartungskosten des Kunstwerks übernimmt hier der Sammler.

Krypto-Enthusiast „Crypto 100x“ kommentiert: Sein Preisziel für Artex Coin (ARTEX) ist 1 Dollar – das entspricht einem Anstieg um den Faktor 20.

Wo kann man neue Coins kaufen? Anleitung: So kannst du Coins wie dYdX Token (DYDX) bei eToro kaufen

Du kannst dYdX Token (DYDX) im Moment noch nicht eToro, unserem Testsieger, kaufen. eToro bietet allerdings viele attraktive Kryptowährungen, Aktien und ETFs. Ich erkläre dir deshalb in dieser einfachen Step-by-Step-Anleitung, wie du Coins bei eToro erwerben kannst.

Schritt 1: Anmeldung

Im ersten Schritt melden wir uns bei eToro an und erstellen einen Account. Hierfür musst du nur Benutzername, E-Mail und Passwort eingeben, und schon erhältst du von eToro eine Mail mit einem Bestätigungslink. Klicke darauf, und schon ist die Anmeldung abgeschlossen.

etoro schritt 1

Schritt 2: Konto aufladen

Im zweiten Schritt musst du dein dein Konto mit Geld befüllen. Direkt danach kannst du Coins kaufen. Links unten findest du eine Fläche namens „Geld einzahlen“. Klicke darauf, und du wirst als nächstes nach deiner bevorzugten Zahlungsmethode gefragt. Wähle eine aus und du musst lediglich noch die Summe eingeben, die du aufladen möchtest.

eToro bietet zahlreiche Einzahlungsmethoden. Viele Kunden nutzen beispielsweise Kreditkarte, PayPal oder Banküberweisung.

ZahlungsmethodeMöglich
IOTA kaufen mit Banküberweisung✔️
IOTA kaufen mit Kreditkarte ✔️
IOTA kaufen mit Neteller✔️
IOTA kaufen mit Skrill✔️
IOTA kaufen mit PayPal✔️
IOTA kaufen mit Online-Banking✔️
IOTA kaufen mit Rapid Transfer✔️
IOTA kaufen mit Sofort✔️
IOTA kaufen mit Debitkarte✔️

Schritt 3: Abschluss

Im letzten Schritt kommen wir dazu, Kryptowährungen zu kaufen. Oben in die Suchleiste muss lediglich noch die Bezeichnung der Kryptowährung eingegeben werden (beispielsweise dYdX Token, DYDX). Die Seite zeigt dir daraufhin gleich die Kryptowährung an. Klicke auf den Namen. Es öffnet sich eine neue Seite mit zusätzlichen Informationen.

Die Einstellungsmöglichkeiten beim Kauf von Kryptowährungen siehst du dann über einen Klick auf den „Traden“-Button.

  • Kaufen oder verkaufen: Diese Option bestimmt, ob du einen Kauf oder einen Verkauf vornehmen möchtest.
  • Sofort oder Order: Hier stellst du ein, ob zeitgesteuert oder sofort gekauft werden soll.
  • Anzahl: Hier gibst du ein, wie viele Token von DYdX (DYDX) du erwerben möchtest.
  • Stop Loss und Take Profit: Die Position kann automatisch geschlossen werden, sobald der Gewinn oder der Verlust bei einer bestimmten Menge angekommen ist.
  • Hebelwirkung: X erwirbt echte dYdX Token (DYDX). Deine Wahl fällt auf einen dYdX Token (DYDX)-CFD, wenn du auf X2 klickst.

76% der Konten von Privatinvestoren verlieren beim Trading von CFDs bei diesem Anbieter Geld. Überlegen Sie gründlich, ob Sie es sich leisten können, Ihr Geld durch das Eingehen des hohen Risikos zu verlieren.

Zuletzt aktualisiert am 4. Oktober 2021

Pepe Unchained - Meme Coin mit eigener Blockchain

  • Einzigartiges Ökosystem: Erfolg und Wachstum von Anfang an - nicht verpassen!
  • Massives passives Einkommen: Dynamische Staking-Belohnungen mit $PEPU
  • Niedrige Transaktionskosten: Ethereum Layer-2 Chain mit Pepe-Meme
10/10

Meme Games - Vereint Memes mit dem olympischen Geist.

  • Olympischer Memecoin für 2024: Vereint Memes mit dem olympischen Geist.
  • Große Gewinne mit $MGMES: Tritt an für 25% Token-Bonus.
  • Unbegrenzte Teilnahme: Mehrfachkäufe erhöhen deine Gewinnchancen.
  • Setze deine Gewinne ein: Verdiene mehr durch Staking von Presale-Belohnungen.
9.8/10

Wienerdog - Neuester KI Memecoin

  • Unendlich aufrüstbare KI-Meme-Münze mit modularen technologischen Fähigkeiten
  • Riesige Einsatzprämien täglich während des Vorverkaufs verfügbar
  • Der Vorverkaufspreis steigt alle zwei Tage - kaufen Sie jetzt, um vom besten Preis vor der Notierung zu profitieren
9.5/10
Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Ihr Kapital ist im Risiko.
Vorheriger ArtikelBlizzard Network: neue Kryptowährung steigt 45% in 24 Stunden! Lohnt sich der Einstieg?
Nächster ArtikelCosmos (ATOM): Ökosystem verzeichnet 1 Million Transfers im IBC – in nur einem Monat

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie. Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen und anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte immer wenn möglich eingeholt werden.

Jannis GrunewaldExperte für Kryptowährungen

Jannis Grunewald schreibt seit mehr als acht Jahren über Kryptowährungen und Technologie-Trends. Erstmals mit Bitcoin in Kontakt gekommen ist er 2015 als Inhaber einer Digitalagentur; mittlerweile gibt's für ihn kaum einen Tag ohne BTC, ETH und Co. Ob technische Analyse, Krypto-Trading, NFTs oder Web 3.0 – Jannis besitzt ein breites Fachwissen über moderne Finanz- und Wirtschaftsthemen, setzt dies auch entsprechend ein: Er führt Interviews mit bekannten Persönlichkeiten der Krypto-Branche, kommentiert Entwicklungen, schreibt Prognosen, News und Analysen. Der gefragte Autor ist hervorragend in der Szene vernetzt, zudem regelmäßiger Gast auf Krypto- und Blockchain-Konferenzen weltweit. Sie finden Jannis' Publikationen in führenden Fachmagazinen – beispielsweise auf Finanzen.net, Cryptonews.com, Kryptoszene oder Business2Community.

Zeige alle Posts von Jannis Grunewald

Fragen und Antworten

Sie haben eine Frage? Unser Experten-Panel beantwortet gerne Ihre Fragen.

Meine Frage posten

Ihre Frage war nicht dabei?

Fragen Sie uns jetzt!

Name*

Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Ihre Frage*

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein

2 + 9 =