Landen 40 Milliarden US-Dollar aus amerikanischen Stimulus Schecks bald in Bitcoin?

Eine weitere Runde von Stimulus Schecks könnte laut einer am letzten Montag von Mizuho Securities veröffentlichten Umfrage größtenteils in Aktien und insbesondere in Bitcoin investiert werden.

Umfrage von Mizuho Securities

Mizuho Securities befragte 235 Personen, welche die von Präsident Joe Biden unterzeichneten COVID-19-Stimulus Schecks erwarten. Von den 235 Personen gaben zwei von fünf an, dass sie planen, zumindest einen Teil der Coronavirus Hilfeschecks in Bitcoin und Aktien zu investieren. Basierend auf den Antworten könnten rund 10 % der gesamten Bruttozahlungen oder rund 40 Milliarden US-Dollar der 380 Milliarden US-Dollar an direkten Schecks für die Käufe von digitalen Vermögenswerten wie Bitcoin verwendet werden.

Anzeige
riobet

Dies steht im Einklang mit den Ergebnissen anderer Umfragen und einer weiteren Darstellung, die einen Anstieg der Einzelinvestorenaktivität im Verlauf der COVID-19-Pandemie feststellte. In Bezug auf die aktuelle Zahlungsrunde ergab auch eine Umfrage der Deutschen Bank Ende letzten Monats, dass Anleger immer bereiter dazu sind, ihr Geld für den Handel von Aktien und Bitcoin zu verwenden. Tatsächlich ergab diese Umfrage, dass möglicher noch mehr Anleger, als wie von Mizuho Securities angenommen, ihr Stimulus Geld für Aktien und Kryptowährungen verwenden werden. Die Deutsche Bank schätzt die potenziellen Zuflüsse auf etwa 170 Milliarden US-Dollar.

Die Mizuho-Umfrage ergab, dass rund 20 % der Scheckempfänger voraussichtlich bis zu 20 % ihrer Schecks in Bitcoin und / oder Aktien investieren wollen, während 13 % angaben 20 % bis 80 % in Bitcoin und / oder Aktie zu investieren. Außerdem wollen 2 % sogar 80 % oder mehr der Schecks in die Märkte investieren. Außerdem war zwischen Bitcoin und Aktien die Kryptowährung bei Weitem die beliebteste Wahl.

Bitcoin is the preferred investment choice among check recipients. It comprises nearly 60% of the incremental spend, which may imply $25 billion of incremental spend on bitcoin from stimulus checks,” wrote Mizuho analysts Dan Dolev and Ryan Coyne, in a Monday note (see chart above). “This represents 2-3% of Bitcoin’s current$1.1 trillion market cap

In Deutsch: Bitcoin ist die bevorzugte Investitionsoption unter Scheckempfängern. Es macht fast 60 % der zusätzlichen der Ausgaben aus. Was zusätzliche Ausgaben in Höhe von 25 Milliarden US-Dollar für Bitcoin aus Stimulus-Checks bedeuten kann. Dies entspricht 2-3 % der aktuellen Marktkapitalisierung von Bitcoin in Höhe von 1,1 Billionen US-Dollar.

Bitcoin weißt weiter hohe Markenvolatilität auf

Einige Amerikaner haben möglicherweise bereits ihr Geld erhalten. Die frühesten Zahlungen, die in direkten Einzahlungen eingingen, waren am letzten Wochenende auf den Konten zu verzeichnen. Nach Angaben von Beamten des IRS und des Finanzministeriums werden in den kommenden Wochen weitere Schecks und vorinstallierte Debitkarten eintreffen.

Bitcoin ist bei den Scheckempfängern besonders aufgrund seiner hohen Markenvolatilität so beliebt. Auch das Bitcoin am Wochenende zum ersten Mal den Meilenstein von 60.000 US-Dollar überschritten hat, hat natürlich für viel Aufsehen gesorgt.

Auch der Aktienmarkt weißt derzeit eine höhere Volatilität auf. Der Jones Industrial Average DJIA beendeten die letzte Sitzung leicht höher und bauten auf die letzte Woche erzielten Rekordwerten auf. Auch die Rendite der 10-Jahres-Note ist in den USA (1,625 %) seit sechs Wochen in Folge gestiegen.

Crypto Launchpad: Die beste Telegram Gruppe!

  • Neutrale Markt-Analysen
  • Täglich neu zusammengefasst: die Gewinner/Verlierer der letzten 24h
  • Alles rund um den gegenwärtigen NFT-Hype
9.6/10

Lucky Block: Beste Kryptowährung 2022!

  • Krypto-Lotterie, bei der jeder ein Gewinner ist!
  • Basiert auf Blockchain-Protokolle
  • Keine Gebühren, 100% Auszahlungsquote
9.5/10

Defi Coin (DEFC): Bester Defi Coin 2022!

  • DeFi Coin mit dem meisten Potential 2022
  • Reflektion, LP Akquirierung und Token Burn sorgt für langfristige Tokenomics
  • 1.000%-Rallye möglich!
9.5/10
Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Ihr Kapital ist im Risiko.

Fragen und Antworten

Sie haben eine Frage? Unser Experten-Panel beantwortet gerne Ihre Fragen.

Meine Frage posten

Ihre Frage war nicht dabei?

Fragen Sie uns jetzt!

Name*

Please enter your name here

Ihre Frage*

Please enter your comment

siebzehn − 9 =