Profi-Trader: Der Altcoin-Boom wird größer, als man es sich vorstellen kann

0

Nach seiner gestern aufgebauten Stärke sah sich Bitcoin über Nacht wieder enormem Verkaufsdruck ausgesetzt. Das hat die Kryptowährung Nummer 1 zwar auf bis zu 31.200 Dollar fallen lassen, doch jetzt werden dafür die Zeichen einer ausgewachsenen Altcoin-Season immer deutlicher.

Verschiedene Krypto-Analysten und Trader erwarten für 2021 einen extremen Boom bei alternativen Kryptowährungen wie Ethereum, Polkadot oder Chainlink. Bei einer sogenannten Altcoin-Season schneiden Altcoins im Vergleich zu Bitcoin extrem gut ab und fahren mehrstellige Gewinne ein.

Anzeige
krypto signale

Trader sieht massiven Altcoin-Boom kommen

Profi-Trader Michaël van de Poppe hat nun auf den kommenden Altcoin-Zyklus hingewiesen und einige der Krypto-Assets verraten, die er in diesem Jahr beobachtet. Poppe macht keinen Hehl daraus, dass er 2021 für ein extrem wichtiges Jahr für Kryptowährungen hält.

Er schreibt seinen mehr als 110.300 Followern auf Twitter: Der kommende Altcoin-Boom wird viel umfassender sein, als man sich das nur vorstellen kann. Das würden die Charts nahelegen, die er analysiert hat. Poppe:

“Ich habe einige dieser wöchentlichen Charts von Altcoins überprüft. Aber mein Gott, das wird so ein massives Jahr, ich denke, wir können uns nicht einmal vorstellen, wie groß es sein wird.”

Natürlich belässt er es nicht total im Ungefähren, sondern konkretisiert diese Äußerung noch etwas: Bezogen auf die Marktkapitalisierung aller Krypto-Assets glaubt der Profi-Trader, dass sie sich korrigieren und die Unterstützung bei 730 Milliarden Dollar erneut testen wird, bevor sie über die Billionen-Dollar-Grenze hinausschießt. Dass das so kommen wird, dessen ist er sich sicher.

“Die gesamte Marktkapitalisierung von Krypto sieht hier großartig aus. Ein Retest des Allzeithochs von 2017 scheint wahrscheinlich zu sein, aber wir wissen auch nur Folgendes: Die Blase von 2017 wird wie eine kleine Beule auf der Fahrt aussehen. Dieser Zyklus fängt gerade erst an.”

Poppe empfiehlt unter anderem ein Kauf von Polkadot (DOT), Cardano (ADA), Zilliqa (ZIL) oder Cosmos (ATOM). Ob es diesen Coins tatsächlich gelingt, Bitcoins Performance zu überholen, bleibt abzuwarten.

  • Broker
  • Vorteile
  • Bewertung
  • Zum Angebot
  • Echte Bitcoin oder Bitcoin CFDs kaufen
  • Wallet und Exchange in einem
  • 14+ Kryptos
4.8/5

  • EU reguliert
  • Über 40 Kryptos im Angebot
  • Gebühren eher im Mittelfeld
4.2/5

Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Ihr Kapital ist im Risiko.
Vorheriger ArtikelBricht Chainlink zusammen? Massive bärische Divergenz deutet große Korrekturphase hin
Nächster ArtikelStürzt Bitcoin in Richtung $20.000? Bärisches Chartmuster bedroht Aufwärtstrend

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie. Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen und anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte immer wenn möglich eingeholt werden.

Ich beschäftige mich seit einigen Jahren täglich mit dem Thema Kryptowährungen und habe es mir zur Aufgabe gemacht, die komplexe Materie einfach darzustellen.