Top-Bitcoin-Analyst Willy Woo erklärt: Jetzt findet der „letzte explosive Bull-Run“ statt

Bitcoin zeigt wieder Stärke – und Analysten aktualisieren entsprechend ihre Vorhersagen. Einer der seriösesten Marktbeobachter der Krypto-Industrie sagt: Bitcoins Rallye geht nun in die letzte explosive Phase.

Der Bitcoin-Bull-Run wird in diesem Jahr noch einen nie dagewesenen Preisanstieg sehen. Diese Einschätzung hat On-Chain-Analyst Willy Woo nun im „What Bitcoin Did“-Podcast geäußert.

Anzeige
riobet

Woo bullish:

„Du wärst verrückt, jetzt zu verkaufen.“

Der Analyst argumentiert: Mehr Menschen als jemals zuvor kaufen Bitcoin, es gäbe sogar einen neuen Rekord. Und:

„Wir wissen, dass die Person, die den Dip kauft, Rick Astley ist und er wird uns nicht im Stich lassen.“

Woo bezieht sich mit seinem Kommentar auf den berüchtigten 80er-Jahre-Song „Never Gonna Give You Up“ von Rick Astley. Woo will sagen: Wer jetzt Bitcoin kauft, gibt ihn nicht mehr her.

Vielmehr akkumulieren Investoren BTC und lagern die Coins dann in Wallets ein – um sie zu HODLN. Als Begründung für die These führt er die konsequenten Bitcoin-Käufe auf Coinbase an: Investoren kaufen große Mengen BTC und bewegen sie dann gleich weg von der Börse in ihre Wallets.

Woo ist deshalb überzeugt: Bitcoin befindet sich am Tiefpunkt und wird von hier aus nur weiter steigen, weshalb er derzeit persönlich weiter Bitcoin kauft.

Im Vergleich zu früheren Bitcoin-Preiszyklen und Bull-Runs sei der aktuelle völlig anders – Woo zufolge unter anderem dank neuer Branchen-Teilnehmer wie MicroStrategy. Doch wie lange wird der Run noch anhalten?

„Bitcoin-Superzyklus“ könnte doch noch kommen

Woo kommentiert: Wir befinden uns aktuell in der Haupt-Phase des Bull-Runs, die üblicherweise rund zwölf Monate anhält.

Der Analyst:

„Und dann haben wir die eigentliche, hauptsächliche Bullenphase, die normalerweise in einem Jahr durchgespielt wird. 2017 war die letzte, 2013 war die davor. Und 2021 ist die Hauptbullenphase des Bullenmarktes. Der letzte explosive Bullenlauf, dieses eine Jahr der drei Jahre Bullishness, findet jetzt statt, also die verrückte Bullishness.“

Natürlich hat sich Woo auch zum legendären Superzyklus geäußert. Dabei handelt es sich um eine Art Extrem-Bull-Run, bei dem Bitcoin noch viel höher und schneller steigt als vermutet – Berechnungen zufolge bis auf eine Million Dollar pro BTC und mehr.

Der pseudonyme Analyst „PlanB“, Erfinder des Bitcoin-Stock-To-Flow-Modells, sieht aktuell zwar keine Hinweise dafür, dass es zu einem solchen Superzyklus kommen wird.

Woo hingegen räumt zwar ein, dass es zu einem sogenannten „Superzyklus“ kommen könnte. Er betont aber gleichzeitig, dass „wir auch stark abstürzen könnten“.

Du kannst dir das gesamte Gespräch hier anschauen.

Zuletzt aktualisiert am 30. März 2021

Top Broker zum Kauf und Handel von Kryptowährungen

  • Broker
  • Vorteile
  • Bewertung
  • Zum Angebot

Crypto Launchpad: Die beste Telegram Gruppe!

  • Neutrale Markt-Analysen
  • Täglich neu zusammengefasst: die Gewinner/Verlierer der letzten 24h
  • Alles rund um den gegenwärtigen NFT-Hype
9.6/10

Lucky Block: Beste Kryptowährung 2022!

  • Krypto-Lotterie, bei der jeder ein Gewinner ist!
  • Basiert auf Blockchain-Protokolle
  • Keine Gebühren, 100% Auszahlungsquote
9.5/10

Defi Coin (DEFC): Bester Defi Coin 2022!

  • DeFi Coin mit dem meisten Potential 2022
  • Reflektion, LP Akquirierung und Token Burn sorgt für langfristige Tokenomics
  • 1.000%-Rallye möglich!
9.5/10
Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Ihr Kapital ist im Risiko.