Was Krypto-Analysten jetzt von Bitcoin nach dem $60.000-Bruch erwarten

Klicke Hier, um die besten Krypto Presales zu sehen, die sich in diesem Jahr verzehnfachen könnten!

Der Bitcoin-Preis hat es nach zig Versuchen endlich geschafft, die $60.000 Marke zu durchbrechen. Was Analysten jetzt als nächstes erwarten:

Einige Analysten sind der Meinung, dass der BTC Kurs als nächstes eine extreme Volatilität erfahren könnte und geradezu fluchtartig steigen könnte. Bisher führten die meisten Trader zwei Szenarien auf: Entweder knackt BTC die $60.000 und er führt seinen Weg in Richtung sechsstelliges Niveau fort, oder er scheitert an diesem wichtigen Niveau und es folgt ein starker Rücksetzer.

Jetzt da dieses Schlüsselniveau durchbrochen werden konnte, scheint sich zumindest die bullische Haltung wieder zu verbessern. Das erstaunliche bei diesem Durchbruch ist die Tatsache, dass die Momentum-Indikatoren zum ersten Mal seit Monaten in den roten Bereich gedreht haben. Doch die Bären haben es trotzdem nicht geschafft, den Kurs weiter nach unten zu drängen

Trader sind bullisch

Am 14. April wird der Coinbase IPO starten, sodass die größte amerikanische Krypto-Börse Coinbase an der Nasdaq direkt notiert wird. Experten schätzen dies als extrem bullisch ein, da Coinbase auf einen Schlag zu den erfolgreichsten Unternehmen zählen wird. Die mediale Aufmerksamkeit wird für Kryptowährungen wie Bitcoin nur von Vorteil sein.

Das sieht auch der Trader CryptoHornHairs. Laut seinem neuesten Tweet geht er davon aus, dass der Bitcoin Kurs in den nächsten Tagen in Richung $70.000 steigen kann. Der Grundstein mit dem Bruch von $60.000 als Widerstand wurde heute gelegt.

Zuletzt aktualisiert am 10. April 2021

Pepe Unchained - Meme Coin mit eigener Blockchain

  • Einzigartiges Ökosystem: Erfolg und Wachstum von Anfang an - nicht verpassen!
  • Massives passives Einkommen: Dynamische Staking-Belohnungen mit $PEPU
  • Niedrige Transaktionskosten: Ethereum Layer-2 Chain mit Pepe-Meme
10/10

Wienerdog - Neuester KI Memecoin

  • Unendlich aufrüstbare KI-Meme-Münze mit modularen technologischen Fähigkeiten
  • Riesige Einsatzprämien täglich während des Vorverkaufs verfügbar
  • Der Vorverkaufspreis steigt alle zwei Tage - kaufen Sie jetzt, um vom besten Preis vor der Notierung zu profitieren
9.5/10

Playdoge - Mobiles P2E-Spiel mit Doge-Meme

  • Potenzieller Binance-CEX-Launch nach dem Presale
  • Verdiene Belohnungen im mobilen P2E-Spiel – sichere dir $PLAY!
  • Verwandelt ikonisches Doge-Meme in virtuelles Haustier
9/10
Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Ihr Kapital ist im Risiko.
Vorheriger ArtikelRipple-CTO deutet XRP-Upgrades an, um eine NFT-Strategie zu ermöglichen
Nächster ArtikelBank sperrt Aktien von Unternehmen zu kaufen, die in Bitcoin investieren

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie. Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen und anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte immer wenn möglich eingeholt werden.

Martin SchwarzExperte für Kryptowährungen

Martin, mit einem MSc. in Wirtschaftsinformatik und Fokus auf asymmetrischer Kryptographie und M2M-Kommunikation, ist seit 2015 in der Welt von Bitcoin und Kryptowährungen unterwegs. Schon mit 17 begann er mit dem Handel von Kryptowährungen und erwarb seinen ersten Bitcoin. Neben seinem Interesse an Kryptowährungen widmet er sich in seiner Freizeit Online-Casinos und Sportwetten, wo er mit 18 Blackjack-Strategien entwickelte und sogenannte Sure-Bets durchführte. Seine Expertise dokumentierte er frühzeitig als Autor zu Themen wie Kryptowährungen, Trading, Aktien, Casinos und Sportwetten, wodurch er heute als gefragter Experte und Autor mit über 10 Jahren Erfahrung gilt.

Zeige alle Posts von Martin Schwarz