Wertvoller als Facebook! Bitcoins parabolische Marktkapitalisierung setzt neues Allzeithoch

Bitcoins fantastischer Bull-Run hat zu einem neuen Allzeithoch bei der Marktkapitalisierung geführt – in Höhe von über $760 Milliarden. Gemini-Börse Co-Gründer Cameron Winklevoss wies darauf hin, dass dies Bitcoin nun in Bezug auf die Bewertung sogar über Facebook setzt.

Die Marktkapitalisierung einer Kryptowährung ergibt sich aus der Multiplikation ihres aktuellen Preises mit der Anzahl der im Umlauf befindlichen Token. Angesichts der volatilen Natur von Bitcoin ist allerdings interessant, ob der Coin diese Leistung in den kommenden Tagen und Wochen beibehalten oder vielleicht sogar ausbauen kann.

Anzeige
riobet

Nichtsdestotrotz hat Bitcoins Aufstieg zum 9.-wertvollsten Vermögenswert der Welt viele Beobachter verblüfft, manche sogar schockiert. Nathaniel Whittemore, Gastgeber des „The Breakdown“-Podcasts, der das makroökonomische Bild analysiert, kommentiert das mit folgenden Worten:

„Ein Rubikon wurde mit völlig neuen Kategorien von Institutionen und Unternehmenskäufern überschritten; der Angst-vor-dem-Verpassen-Zyklus der Kleinanleger beginnt wieder; und das alles kommt in einem Makroumfeld, das signifikanten Rückenwind in Form von wachsenden Inflationserwartungen aufweist.“

Obwohl es keine Anzeichen für eine Entfernung vom „Rubikon“ gibt, sind die Meinungen geteilt, ob Bitcoin diesen unglaublichen Lauf der Form aufrechterhalten kann.

Kann Bitcoin seine parabolische Flugbahn wirklich beibehalten?

Noch vor zwei Wochen lag die Marktkapitalisierung von Bitcoin bei etwa $450 Milliarden, was ihn zu diesem Zeitpunkt auf Platz 17 der wertvollsten Vermögenswerte der Welt platzierte.

Seitdem hat die führende Kryptowährung jedoch eine parabolische Bewegung hingelegt und ist in der Bewertungsrangliste aufgestiegen. Während dieses Prozesses hat Bitcoin die Werte von Visa, Samsung und Berkshire Hathaway überholt.

Mehr noch – die heutige Skalierung von Facebook stellt einen echten Coup für Bitcoin dar, und es überrascht nicht, dass BTC-Inhaber bullish für das sind, was im Jahr 2021 vor ihnen liegt.

Was die nächsten auf der Liste angeht, so ist die Bewertung von Tesla nur noch 40 Milliarden Dollar entfernt. Das bedeutet, dass der Bitcoin-Preis etwa $43.3k erreichen müsste, um mit Tesla gleichzuziehen.

Und in Anbetracht der jüngsten Kursentwicklung und dem aktuellen Kursniveau liegt dieses Kunststück durchaus im Bereich der Möglichkeiten von Bitcoin.

Allerdings hat der Unglaube über die irrsinnigen Gewinne der letzten Zeit die Analysten gespalten, ob Bitcoin die Dinge am Laufen halten kann. Vor allem, da die technischen Indikatoren extrem überkauft schreien. Dann mischt sich noch Bitcoin-Hasser Peter Schiff in die aktuelle Situation ein – und bezeichnet sie als absurde Blase.

„Investoren sagen törichte Dinge während Blasen. Um ihre Täuschung aufrechtzuerhalten und zu leugnen, dass eine Blase existiert, müssen diejenigen, die darin gefangen sind, nicht nur den Preis eines Vermögenswertes rechtfertigen, sondern auch rationalisieren, warum er viel höher steigt. Aber noch nie war das Blasen-Geplapper absurder als bei #Bitcoin.“

Kurzum: Blase oder nicht, die einzige Gewissheit, die sich hieraus ergibt, ist, dass es kein Ponzi-Schema jemals geschafft hat, in die Top 10 der wertvollsten Vermögenswerte der Welt vorzudringen.

Textnachweis: cryptoslate

Zuletzt aktualisiert am 10. Januar 2021

Crypto Launchpad: Die beste Telegram Gruppe!

  • Neutrale Markt-Analysen
  • Täglich neu zusammengefasst: die Gewinner/Verlierer der letzten 24h
  • Alles rund um den gegenwärtigen NFT-Hype
9.6/10

Lucky Block: Beste Kryptowährung 2022!

  • Krypto-Lotterie, bei der jeder ein Gewinner ist!
  • Basiert auf Blockchain-Protokolle
  • Keine Gebühren, 100% Auszahlungsquote
9.5/10

Defi Coin (DEFC): Bester Defi Coin 2022!

  • DeFi Coin mit dem meisten Potential 2022
  • Reflektion, LP Akquirierung und Token Burn sorgt für langfristige Tokenomics
  • 1.000%-Rallye möglich!
9.5/10
Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Ihr Kapital ist im Risiko.