Wie Sie Ihre Ferienunterkunft in Thailand bar bezahlen können

0

Wenn Sie in Thailand eine Eigentumswohnung oder ein Apartment für mehr als einen Monat mieten, werden Sie definitiv nach einer Kaution gefragt.

Früher war eine 1-monatige Kaution Standard, aber in den letzten Jahren ist es üblich, zwei Monatsmieten als Kaution zu verlangen, vor allem in den höherwertigen Wohnblocks.

Anzeige

Wenn Sie eine Wohnung von einem individuellen Eigentümer mieten, werden Sie wahrscheinlich eine Banküberweisung einrichten, oder er oder sie wird vorbeikommen und die Miete jeden Monat abholen.

So oder so, ob Eigentumswohnung oder Apartment, Sie werden eine Kaution bezahlen.

Je nach Mietpreis kann die Kaution ein großer Batzen Geld sein, und es ist nicht immer einfach, sie in voller Höhe zurückzubekommen.

Egal wie sauber und ordentlich Sie sind, es kann leicht zu unerwarteten Kosten kommen, weil Sie die Regeln rund um die Kaution und Ihr Mietverhältnis im Allgemeinen nicht verstanden haben. Wenn Sie kein Geld dabei haben, dann kann jemand zu Ihenen ganz einfach Geld nach Thailand schicken.

Einzug…

Eine Kaution ist eine monetäre Absicherung gegen Schäden, die der Eigentümer während der Vermietung an Sie verursacht. Es ist also sinnvoll, dafür zu sorgen, dass Sie nicht beschuldigt werden, etwas beschädigt zu haben, was vor Ihrem Einzug gemacht wurde.

In dieser Hinsicht ist es ratsam, Fotos von der Wohnung zu machen, sobald der Mietvertrag vereinbart ist.

Seltsamerweise wird dies meist vernachlässigt – wahrscheinlich in der Aufregung des Einzugs.

Am besten ist es, dies bei der Schlüsselübergabe zu tun; so weiß der Eigentümer oder Wohnungsverwalter, dass A) Sie Fotos gemacht haben und B) dass Sie ein kluger Mensch sind und nicht jemand, der sich in Zukunft verarschen lassen wird.

Lassen Sie sich eine schriftliche Vereinbarung & eine Übersetzung geben

Natürlich gibt es in seriösen Wohnungen standardmäßig Verträge, aber in privaten Eigentumswohnungen ist das vielleicht nicht der Fall und Vereinbarungen per Handschlag sind keine Seltenheit.

Stellen Sie sicher, dass Sie einen Miet- und Kautionsvertrag bekommen.

Es kann sein, dass die Bedingungen für Ihre Kaution im Mietvertrag aufgeführt sind. Wenn dem so ist, ist das in Ordnung.

Vergewissern Sie sich, dass Sie eine Kopie aller Dokumente bekommen und, falls der Text in Thai ist, erwägen Sie, eine Übersetzung anfertigen zu lassen.

Es kostet etwa 500 Baht pro Seite, um eine offizielle Übersetzung in Thailand anfertigen zu lassen, aber für diesen Zweck können Sie es auf Fiverr.com für Peanuts erledigen lassen.

Seien Sie nicht faul.

Wenn Sie wissen, was im Kleingedruckten steht, werden Sie genau verstehen, was von Ihrem Mietverhältnis erwartet wird. Dies wird Ihnen spätere Konflikte ersparen.

In vielen Wohnungsmietverträgen stehen zum Beispiel Dinge wie:

  • Kein Lärm nach 22 Uhr
  • Keine “zusätzlichen Gäste” ohne vorherige Benachrichtigung des Büros
  • Kein Rauchen im Zimmer
  • Keine Durianfrüchte im Zimmer
  • Keine Sachen vom Balkon werfen
  • Keine Flip Flops auf dem Flur liegen lassen

Fragen Sie nach einer Liste der Reparaturkosten (Wohnungen)

Die meisten Wohnungen haben eine Liste, was es kostet, etwas zu ersetzen, wenn Sie etwas kaputt machen.

Wenn Sie beim Einzug keine Liste bekommen, fragen Sie nach, ob sie eine haben.

Das ist wichtig, denn wenn Sie nicht wissen, was der Ersatz eines Gegenstandes kostet, können sie Ihnen jeden beliebigen Preis nennen, wenn Sie ihn kaputt machen.

Wenn Sie die Liste sehen (falls es eine gibt), werden Sie feststellen, dass eine Reihe der Gegenstände Dinge sind, die Sie selbst für ein Drittel des Preises ersetzen könnten.

Schlucken Sie die obligatorische Reinigungspauschale

Sie werden nie Ihre gesamte Kaution zurückbekommen, ganz einfach wegen der “Reinigungsgebühr”.

Diese ist so ziemlich überall in Thailand Standard und liegt zwischen 500-1000 Baht. Wenn Sie in Ihrem Mietvertrag nachsehen, wird dort höchstwahrscheinlich stehen, dass Sie beim Auszug eine Pauschale für die Reinigung zahlen müssen.

Selbst wenn Sie Ihre Wohnung blitzsauber halten, müssen Sie damit rechnen, diese Gebühr zu zahlen.

Zuletzt aktualisiert am 15. Februar 2021

Top Broker zum Kauf und Handel von Kryptowährungen

  • Broker
  • Vorteile
  • Bewertung
  • Zum Angebot

Jetzt günstig Bitcoin und andere Kryptos kaufen

  • Echte Bitcoin oder Bitcoin CFDs kaufen
  • Wallet und Exchange in einem
  • 14+ Kryptos
4.8/5
Jetzt günstig Bitcoin und andere Kryptos kaufen
  • EU reguliert
  • Über 40 Kryptos im Angebot
  • Gebühren eher im Mittelfeld
4.2/5
Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Ihr Kapital ist im Risiko.
Vorheriger ArtikelExtremer Bitcoin-Gewinn: Tesla hat mit dem BTC-Kauf an einem Tag mehr verdient als mit Autos in Q4
Nächster ArtikelBitcoin „unmittelbar“ vor der Explosion – Analysten bullish: Knackt BTC heute schon $50.000?

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie. Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen und anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte immer wenn möglich eingeholt werden.

MSc. in Wirtschaftsinformatik mit Schwerpunkt auf asymetrische Kryptographie und M2M-Kommunikation. Ich bin seit 2015 im Bereich Bitcoin und Kryptowährungen unterwegs.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

7 + 4 =