Wird die zweitälteste Bank der USA, State Street, mit dem Handel von Krypto beginnen?

0
Automatisierte Investment- und Handelssysteme

Laut einer Pressemitteilung wird eine der wichtigsten Banken in den USA, State Street, mit dem Start-up Puremarkets (Pure Digital) zusammenarbeiten. Die Kooperation wird es State Street’s Currenex, einem “hochleistungsfähigen” Handelstechnologie-Anbieter, ermöglichen, mit dem Start-up an einer Krypto-Handelsplattform zu arbeiten.

Parallel dazu könnten die Partner “den Handelsraum für digitale Währungen” erkunden. Mit einem verwalteten Vermögen von mehr als 3,15 Billionen US-Dollar ist State Street eine der größten Banken, die eine Beteiligung an der Krypto-Branche erkennen lässt.

Anzeige

Die Handelsplattform mit dem Namen Pure Digital wird laut der Pressemitteilung automatisiert sein und einen “OTC-Markt mit hohem Durchsatz” bieten. Außerdem wird sie den Handel mit Kryptowährungen, wie Bitcoin und Ethereum, mit digitalen Assets, wie USDT, unterstützen.

Die Nutzer von Pure Digital werden in der Lage sein, bilaterale Kredite zu nutzen, um eine “effiziente Kapitalnutzung und -kontrolle” zu erreichen. Auf diese Weise werden die Partner dazu beitragen, den Krypto-Markt zur “Preisfindung” zu stärken und das “Risiko” beim Handel mit der Anlageklasse zu senken.

Krypto-Handelsplattform in der Evaluierung

Die Plattform wird voraussichtlich im 2. Quartal 2021 an den Start gehen. Um die Kosten für alle Trader zu reduzieren, wird Pure Digital laut der Pressemitteilung eine Standard-API der FX-Industrie integrieren. Nutzer, die Long-Positionen erwerben wollen, werden die Möglichkeit haben, mit ihren “bestehenden Prime Bank/Custodial-Beziehungen und Infrastrukturen” zu handeln. Campbell Adams, Gründer von Pure Digital sagte:

Pure Digital freut sich, mit State Street den digitalen Asset-Bereich zu erkunden, da wir die gleiche Vision für die Zukunft des digitalen Währungsmarktes teilen.

Auf der anderen Seite drückte Lauren Kiley, CEO von Pure Digital, ihre Begeisterung über die Partnerschaft und die Möglichkeit, mit Currenex zu arbeiten, aus. Kiley betonte ihr Ziel, die FX-Infrastruktur zusammen mit einem von der Bank geführten Konsortium auf den Krypto-Sektor zu übertragen”. Global Head of Execution Services für GlobalLink, State Street Global Markets David Newns hinzugefügt:

Currenex ist begeistert, unsere Erfahrung und Expertise im FX- und Digital-Asset-Trading-Marktplatz zu nutzen, um Pure Digital mit robuster Technologie und Infrastruktur für diese aufregende Handelsinitiative für digitale Währungen zu versorgen.

Textnachweis: newsbtc

Zuletzt aktualisiert am 9. April 2021

Top Broker zum Kauf und Handel von Kryptowährungen

  • Broker
  • Vorteile
  • Bewertung
  • Zum Angebot

Jetzt günstig Bitcoin und andere Kryptos kaufen

  • Echte Bitcoin oder Bitcoin CFDs kaufen
  • Wallet und Exchange in einem
  • 14+ Kryptos
4.8/5
Jetzt günstig Bitcoin und andere Kryptos kaufen
  • EU reguliert
  • Über 40 Kryptos im Angebot
  • Gebühren eher im Mittelfeld
4.2/5
Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Ihr Kapital ist im Risiko.
Vorheriger ArtikelJoe Saz warnt: Bitcoins Top könnte erreicht sein
Nächster ArtikelCardano´s Goguen Roll-Out höchstwahrscheinlich im August

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie. Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen und anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte immer wenn möglich eingeholt werden.

Ich beschäftige mich seit einigen Jahren täglich mit dem Thema Kryptowährungen und habe es mir zur Aufgabe gemacht, die komplexe Materie einfach darzustellen.