Cardano´s Goguen Roll-Out höchstwahrscheinlich im August

Klicke Hier, um die besten Krypto Presales zu sehen, die sich in diesem Jahr verzehnfachen könnten!

Die Entwicklungsfirma hinter Cardano, IOHK, hat ein Update über die neuesten auf Cardano laufenden Smart Contracts gepostet. Der geschätzte Roll-out bleibt gleich, aber Michael Peyton Jones, der Software Engineering Lead, diskutiert Business Use Cases, die die Erwartungen an das, was kommen wird, erhöhen.

In einem Blog-Beitrag wurde die Agenda und der aktuelle Stand des ehrgeizigen Projekts dargestellt. Bereits von Beginn an ist Cardano ein ehrgeiziges Projekt mit großen Ambitionen und Zielen.

Goguen Zeitplan für den Roll-Out

Auch wenn die komplette Fertigstellung der Smart-Contracts-Infrastruktur noch einige Monate entfernt ist, hatte das Upgrade Allegra im Dezember 2020 das sperren von Token (Token-Locking) und die Meta-Daten Funktionalität ermöglicht.

Im März folgte dann die nächste große Ankündigung durch “Mary”, wodurch die Möglichkeit eingeführt wurde, benutzerdefinierte Token zu erstellen. Doch bei der Protokoll-Stufe “Alonzo” gibt es anscheinend Verzögerungen, wie Charles Hoskinson, Gründer von Cardano und CEO von IOHK, in einem Video-Update sagte:

Man kann sich denken, dass die Community nicht gerade über die angekündigte Verzögerung begeistert war. IOHK ist gerade dabei, das Alonzo-Protokoll in die ADA-Nodes und in den Ledger-Code zu integrieren.

Das private Testnetz wird vermutlich Mitte April starten. Im Mai/Juni sollen dann Börsen und Partner die Möglichkeit haben Benutzertests durchzuführen bis letztendlich der Roll-Out im August ausgeführt wird.

Cardano´s Vision & die ADA Kurs Performance

Peyton Jones sprach außerdem über die potentiellen Anwendungen, die darauf abzielen, die Probleme in verschiedenen Branchen zu lösen:

“Während die Multi-Asset-Unterstützung es den Nutzern ermöglicht, einzigartige Währungen zu erstellen, die den Geschäftsanforderungen gerecht werden, führt Alonzo eine vielseitige Plattform für die Erstellung von Smart Contracts ein. Es wird zum Beispiel möglich sein, mit Sammlerstücken, Crowdfunding oder Auktionen zu arbeiten.”

Cardano hatte in diesem Jahr eine wahnsinnige Entwicklung. Der ADA Kurs hat es geschafft von 0,30 US Dollar im Januar auf über 1,50 US Dollar zu steigen. Derzeit pendelt sich der Cardano Preis bei rund 1,20 US Dollar ein.

Analysten sind der Ansicht, dass Cardano den Krypto-Markt noch überraschen könnte. Die geplanten Upgrades, wie das Goguen-Roll-Out, werden dabei sicherlich einen starken Einfluss auf die weitere Performance der Kryptowährung im Jahr 2021 haben.

Zuletzt aktualisiert am 9. April 2021

Pepe Unchained - Meme Coin mit eigener Blockchain

  • Einzigartiges Ökosystem: Erfolg und Wachstum von Anfang an - nicht verpassen!
  • Massives passives Einkommen: Dynamische Staking-Belohnungen mit $PEPU
  • Niedrige Transaktionskosten: Ethereum Layer-2 Chain mit Pepe-Meme
10/10

Wienerdog - Neuester KI Memecoin

  • Unendlich aufrüstbare KI-Meme-Münze mit modularen technologischen Fähigkeiten
  • Riesige Einsatzprämien täglich während des Vorverkaufs verfügbar
  • Der Vorverkaufspreis steigt alle zwei Tage - kaufen Sie jetzt, um vom besten Preis vor der Notierung zu profitieren
9.5/10

Playdoge - Mobiles P2E-Spiel mit Doge-Meme

  • Potenzieller Binance-CEX-Launch nach dem Presale
  • Verdiene Belohnungen im mobilen P2E-Spiel – sichere dir $PLAY!
  • Verwandelt ikonisches Doge-Meme in virtuelles Haustier
9/10
Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Ihr Kapital ist im Risiko.
Vorheriger ArtikelWird die zweitälteste Bank der USA, State Street, mit dem Handel von Krypto beginnen?
Nächster Artikel300 Bitcoin ATMs nun bald in Florida verfügbar

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie. Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen und anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte immer wenn möglich eingeholt werden.

Martin SchwarzExperte für Kryptowährungen

Martin, mit einem MSc. in Wirtschaftsinformatik und Fokus auf asymmetrischer Kryptographie und M2M-Kommunikation, ist seit 2015 in der Welt von Bitcoin und Kryptowährungen unterwegs. Schon mit 17 begann er mit dem Handel von Kryptowährungen und erwarb seinen ersten Bitcoin. Neben seinem Interesse an Kryptowährungen widmet er sich in seiner Freizeit Online-Casinos und Sportwetten, wo er mit 18 Blackjack-Strategien entwickelte und sogenannte Sure-Bets durchführte. Seine Expertise dokumentierte er frühzeitig als Autor zu Themen wie Kryptowährungen, Trading, Aktien, Casinos und Sportwetten, wodurch er heute als gefragter Experte und Autor mit über 10 Jahren Erfahrung gilt.

Zeige alle Posts von Martin Schwarz