Cardano´s Goguen Roll-Out höchstwahrscheinlich im August

Die Entwicklungsfirma hinter Cardano, IOHK, hat ein Update über die neuesten auf Cardano laufenden Smart Contracts gepostet. Der geschätzte Roll-out bleibt gleich, aber Michael Peyton Jones, der Software Engineering Lead, diskutiert Business Use Cases, die die Erwartungen an das, was kommen wird, erhöhen.

In einem Blog-Beitrag wurde die Agenda und der aktuelle Stand des ehrgeizigen Projekts dargestellt. Bereits von Beginn an ist Cardano ein ehrgeiziges Projekt mit großen Ambitionen und Zielen.

Anzeige
riobet

Goguen Zeitplan für den Roll-Out

Auch wenn die komplette Fertigstellung der Smart-Contracts-Infrastruktur noch einige Monate entfernt ist, hatte das Upgrade Allegra im Dezember 2020 das sperren von Token (Token-Locking) und die Meta-Daten Funktionalität ermöglicht.

Im März folgte dann die nächste große Ankündigung durch „Mary“, wodurch die Möglichkeit eingeführt wurde, benutzerdefinierte Token zu erstellen. Doch bei der Protokoll-Stufe „Alonzo“ gibt es anscheinend Verzögerungen, wie Charles Hoskinson, Gründer von Cardano und CEO von IOHK, in einem Video-Update sagte:

Man kann sich denken, dass die Community nicht gerade über die angekündigte Verzögerung begeistert war. IOHK ist gerade dabei, das Alonzo-Protokoll in die ADA-Nodes und in den Ledger-Code zu integrieren.

Das private Testnetz wird vermutlich Mitte April starten. Im Mai/Juni sollen dann Börsen und Partner die Möglichkeit haben Benutzertests durchzuführen bis letztendlich der Roll-Out im August ausgeführt wird.

Cardano´s Vision & die ADA Kurs Performance

Peyton Jones sprach außerdem über die potentiellen Anwendungen, die darauf abzielen, die Probleme in verschiedenen Branchen zu lösen:

„Während die Multi-Asset-Unterstützung es den Nutzern ermöglicht, einzigartige Währungen zu erstellen, die den Geschäftsanforderungen gerecht werden, führt Alonzo eine vielseitige Plattform für die Erstellung von Smart Contracts ein. Es wird zum Beispiel möglich sein, mit Sammlerstücken, Crowdfunding oder Auktionen zu arbeiten.“

Cardano hatte in diesem Jahr eine wahnsinnige Entwicklung. Der ADA Kurs hat es geschafft von 0,30 US Dollar im Januar auf über 1,50 US Dollar zu steigen. Derzeit pendelt sich der Cardano Preis bei rund 1,20 US Dollar ein.

Analysten sind der Ansicht, dass Cardano den Krypto-Markt noch überraschen könnte. Die geplanten Upgrades, wie das Goguen-Roll-Out, werden dabei sicherlich einen starken Einfluss auf die weitere Performance der Kryptowährung im Jahr 2021 haben.

Zuletzt aktualisiert am 9. April 2021

Crypto Launchpad: Die beste Telegram Gruppe!

  • Neutrale Markt-Analysen
  • Täglich neu zusammengefasst: die Gewinner/Verlierer der letzten 24h
  • Alles rund um den gegenwärtigen NFT-Hype
9.6/10

Lucky Block: Beste Kryptowährung 2022!

  • Krypto-Lotterie, bei der jeder ein Gewinner ist!
  • Basiert auf Blockchain-Protokolle
  • Keine Gebühren, 100% Auszahlungsquote
9.5/10

Defi Coin (DEFC): Bester Defi Coin 2022!

  • DeFi Coin mit dem meisten Potential 2022
  • Reflektion, LP Akquirierung und Token Burn sorgt für langfristige Tokenomics
  • 1.000%-Rallye möglich!
9.5/10
Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Ihr Kapital ist im Risiko.