Zwei Bitcoin-Legenden im Doppel-Interview: „PlanB“ und Willy Woo über Bitcoins Bullen-Zyklus

Bitcoin Prognose

Zwei der beliebtesten Bitcoin-Analysten haben gerade ein Doppel-Interview gegeben: Einerseits „PlanB“, Erfinder des beliebten Bitcoin-Stock-To-Flow-Modells – und der renommierte On-Chain-Analyst Willy Woo.

Beide sind für ihre fundierten und präzisen Vorhersagen zum Bitcoin-Kurs bekannt. Und beide sagen: Bitcoin steht auf seinem Weg zum Mainstream noch ganz am Anfang.

Anzeige
riobet

„Einfach umwerfende“ Entwicklungen bei Bitcoin

Organisiert wurde das Interview von „The Investor’s Podcast Network“, du kannst dir den gesamten Bitcoin-Podcast hier anhören. Doch was kommt dabei heraus, wenn zwei Bitcoin-Masterminds ins Plaudern kommen? Natürlich jede Menge guter Infos über BTC.

On-Chain-Daten-Guru Woo erklärt beispielsweise, warum er so bullish ist auf Bitcoin: Demnach würden Wale aktuell massiv BTC kaufen. Die Kleinanleger hingegen seien erst seit kurzem dazugestoßen, sie pushen den Coin aber zusätzlich.

Seiner Einschätzung nach zeigt dies, dass sich Bitcoins Bullen-Markt immer noch in einem frühen Stadium befindet. Woo:

„Wir sehen diese ruhige Anhäufung von noch mehr Walen, die einsteigen, und wir sehen die allerersten Anzeichen von Kleinanlegern.“

Das würde man unter anderem daran sehen, dass die Bestände an den Spotbörsen steigen, „weil Kleinanleger kleine Halter sind und sie dazu neigen, ihre Coins auf den Coinbases dieser Welt zu lagern“.

Erst in den späteren Phasen des Bullenmarktes werde man sehen, dass die Bestände an Coinbase etc. zunehmen. Da das jetzt noch nicht der Fall sei, zeige dies laut Woo, dass „wir alle wirklich früh“ im Bitcoin-Bull-Run sind.

Bull-Run könnte noch sechs Monate anhalten

Dem On-Chain-Analyst zufolge sei es „einfach umwerfend“, dass eine derart lange und tiefe Akkumulation stattfindet. Hinzu kommt, dass es laut Woo immer mehr Bitcoin-Wale gibt, also Inhaber von mehr als 1.000 Coins. Der Analyst:

„Sie explodieren in der Zahl jetzt gerade und wir haben noch nie einen so starken Anstieg in dieser Art von Inhabern gesehen.“

Die bullishe Haltung deckt sich mit der Analyse von PlanB. Der sagt außerdem: Bitcoins aktueller Bullenzyklus dauert noch mindestens ein halbes Jahr an.

„Ich stimme mit Willy völlig überein, dass wir uns in einem Bullenmarkt befinden und in der frühen Phase, also haben wir noch einen langen Weg vor uns, wenn Sie mich fragen. Wir sind seit November-Dezember im Bullenmarkt, also haben wir noch mindestens ein halbes Jahr vor uns.“

PlanB geht davon aus, dass Bitcoin in dieser Zeitspanne mindestens einen Preis von 100.000 Dollar erreichen wird – oder sogar mehr.

Zuletzt aktualisiert am 16. Februar 2021

Top Broker zum Kauf und Handel von Kryptowährungen

  • Broker
  • Vorteile
  • Bewertung
  • Zum Angebot

Crypto Launchpad: Die beste Telegram Gruppe!

  • Neutrale Markt-Analysen
  • Täglich neu zusammengefasst: die Gewinner/Verlierer der letzten 24h
  • Alles rund um den gegenwärtigen NFT-Hype
9.6/10

Lucky Block: Beste Kryptowährung 2022!

  • Krypto-Lotterie, bei der jeder ein Gewinner ist!
  • Basiert auf Blockchain-Protokolle
  • Keine Gebühren, 100% Auszahlungsquote
9.5/10

Defi Coin (DEFC): Bester Defi Coin 2022!

  • DeFi Coin mit dem meisten Potential 2022
  • Reflektion, LP Akquirierung und Token Burn sorgt für langfristige Tokenomics
  • 1.000%-Rallye möglich!
9.5/10
Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Ihr Kapital ist im Risiko.