Bitcoin: Die Volatilität sinkt auf das Niveau vor dem Bullenmarkt – was das bedeutet

Bitcoin Volatilität sinkt auf Niveau vor dem Bullenmarkt – was das bedeutet

Klicke Hier, um die besten Krypto Presales zu sehen, die sich in diesem Jahr verzehnfachen könnten!

Bitcoin ist im vergangenen Monat stark zurückgegangen, was ihn auf 40.000 Dollar gedrückt hat. Der Abwärtstrend des digitalen Vermögenswerts hat dann prompt Messgrößen wie die implizite Volatilität mit nach unten gezogen. Der Rückgang wurde zusätzlich verstärkt, da die Bären den Markt fest im Griff haben. Für einige könnte dies eine schlechte Nachricht sein. Für andere hingegen könnte es eine Chance bedeuten.

Jetzt BTC bei eToro kaufen

Bitcoin: implizite Volatilität bricht ein

Die implizite Volatilität von Bitcoin ist eine Kennzahl, die verwendet wird, um die Erwartungen der Anleger in Bezug auf die zukünftige Preisvolatilität des digitalen Vermögenswerts zu veranschaulichen.

  • bitcoin
  • Bitcoin
    (BTC)
  • Preis
    $63,903.00
  • Marktkapitalisierung
    $1.26 T

Diese Kennzahl ist nicht nur im Kryptobereich von Bedeutung. Sie wird auch bei einer Reihe von Aktiven verwendet, um die Erwartungen der Anleger in Bezug auf die Volatilität im Laufe der Zeit darzustellen.

Wenn diese Kennzahl hoch ist, gehen die Anleger eindeutig von einer hohen Preisvolatilität in der Zukunft aus. Deshalb ist diese Kennzahl für Anleger wichtig – insbesondere für diejenigen, die kurzfristig investiert sind.

Die implizite Volatilität von Bitcoin befindet sich seit Ende 2021 in einem stetigen Abwärtstrend. Dies folgt der Preisentwicklung, die ebenfalls einen ähnlichen Abwärtstrend verzeichnet hat.

Der Abwärtstrend der impliziten Volatilität hat sich jedoch zu Beginn dieses Jahres noch verstärkt. Wichtig hierbei: Eine niedrige implizite Volatilität (IV) ist für Bitcoin untypisch. Deshalb ist sie von Bedeutung.

BTC: implizite Volatilität sinkt | Quelle: Arcane Research

Bei derart niedrigen Niveaus werden Volatilitätswetten für Bitcoin zu einem attraktiveren Unterfangen, bei dem sie Call- und Put-Optionen kaufen können. Eine Sache, die niedrige IV-Niveaus für Bitcoin mit sich bringen, ist, dass sie dazu neigen, sich über einen längeren Zeitraum zu erstrecken. Ein Beispiel dafür ist das niedrige IV-Niveau vom Juni 2020, das sechs Monate lang anhielt – bis Dezember 2020.

Der IV von Bitcoin wird von einer Reihe von Faktoren beeinflusst, einschließlich dezentraler Finanzinnovationen (DeFi).

BTC-Preis-Bewegungen

Bitcoin hat sich in den letzten Monaten mehr oder weniger unregelmäßig bewegt. Nachdem er seinen Höchststand von 69.000 $ erreicht hatte, ging es mit dem digitalen Vermögenswert stetig bergab. Dabei musste er über 30 % seines Allzeithochs verlorengeben.

Darüber hinaus hat der digitale Vermögenswert, der dafür bekannt ist, dass er den Markt bewegt, den Markt mit nach unten gezogen und dabei etwa 300 Milliarden Dollar seiner eigenen Marktkapitalisierung verloren.

Bitcoin konnte sich jedoch über der Marke von 40.000 $ halten. Der digitale Vermögenswert zeigt weiterhin starke Unterstützung an diesem Punkt. Das deutet darauf hin, dass dies der Punkt ist, an dem die Bullen die Kontrolle übernehmen könnten.

BTC bei $42K | Quelle: BTCUSD auf TradingView.com

In den letzten 24 Stunden ist der Preis von BTC von niedrigen 41.000 $ auf über 42.000 $ gestiegen. Er hat damit um etwa 1.000 $ zugelegt.

Der Preis des digitalen Vermögenswerts tendiert derzeit bei 42.000 $, wobei die Indikatoren auf einen erneuten Test des Widerstandspunkts bei 42.500 $ hindeuten.

Jetzt BTC bei eToro kaufen

Textnachweis: Newsbtc

Pepe Unchained - Meme Coin mit eigener Blockchain

  • Einzigartiges Ökosystem: Erfolg und Wachstum von Anfang an - nicht verpassen!
  • Massives passives Einkommen: Dynamische Staking-Belohnungen mit $PEPU
  • Niedrige Transaktionskosten: Ethereum Layer-2 Chain mit Pepe-Meme
10/10

Wienerdog - Neuester KI Memecoin

  • Unendlich aufrüstbare KI-Meme-Münze mit modularen technologischen Fähigkeiten
  • Riesige Einsatzprämien täglich während des Vorverkaufs verfügbar
  • Der Vorverkaufspreis steigt alle zwei Tage - kaufen Sie jetzt, um vom besten Preis vor der Notierung zu profitieren
9.5/10

Playdoge - Mobiles P2E-Spiel mit Doge-Meme

  • Potenzieller Binance-CEX-Launch nach dem Presale
  • Verdiene Belohnungen im mobilen P2E-Spiel – sichere dir $PLAY!
  • Verwandelt ikonisches Doge-Meme in virtuelles Haustier
9/10
Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Ihr Kapital ist im Risiko.
Vorheriger ArtikelPolygon: Was bedeutet das EIP-1159-Upgrade von Ethereum eigentlich für MATIC?
Nächster ArtikelFTX Token mit bullisher Bewegung: +10% in 24 Stunden! Jetzt FTT kaufen?

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie. Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen und anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte immer wenn möglich eingeholt werden.

Jannis GrunewaldExperte für Kryptowährungen

Jannis Grunewald schreibt seit mehr als acht Jahren über Kryptowährungen und Technologie-Trends. Erstmals mit Bitcoin in Kontakt gekommen ist er 2015 als Inhaber einer Digitalagentur; mittlerweile gibt's für ihn kaum einen Tag ohne BTC, ETH und Co. Ob technische Analyse, Krypto-Trading, NFTs oder Web 3.0 – Jannis besitzt ein breites Fachwissen über moderne Finanz- und Wirtschaftsthemen, setzt dies auch entsprechend ein: Er führt Interviews mit bekannten Persönlichkeiten der Krypto-Branche, kommentiert Entwicklungen, schreibt Prognosen, News und Analysen. Der gefragte Autor ist hervorragend in der Szene vernetzt, zudem regelmäßiger Gast auf Krypto- und Blockchain-Konferenzen weltweit. Sie finden Jannis' Publikationen in führenden Fachmagazinen – beispielsweise auf Finanzen.net, Cryptonews.com, Kryptoszene oder Business2Community.

Zeige alle Posts von Jannis Grunewald

Fragen und Antworten

Sie haben eine Frage? Unser Experten-Panel beantwortet gerne Ihre Fragen.

Meine Frage posten

Ihre Frage war nicht dabei?

Fragen Sie uns jetzt!

Name*

Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Ihre Frage*

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein

2 × 3 =