Bullish für ETH: Auf Twitter kann man jetzt auch mit Ethereum Trinkgelder verteilen

Bullish für ETH Auf Twitter kann man jetzt auch mit Ethereum Trinkgelder verteilen

Twitter-Nutzer können jetzt nicht nur Bitcoin verwenden, um Content-Erstellern Trinkgelder zu geben, sondern auch Ethereum.

Jetzt ETH bei eToro kaufen

Fans können jetzt zwei der beliebtesten Kryptowährungen, Bitcoin und Ethereum, verwenden, um ihre Lieblingsschöpfer durch Trinkgelder zu unterstützen.

Anzeige
riobet

Twitter hat am 16. Februar bekanntgegeben, dass es Ethereum-Unterstützung für sein Trinkgeldsystem hinzugefügt hat. Das Unternehmen ermöglicht auch Tipps über drei Zahlungsdienste, nämlich Paytm, Barter und Paga.

„Cool, wir haben Paga, Barter by Flutterwave, Paytm und die Option, deine Ethereum-Adresse hinzuzufügen, ergänzt.“

 Twitter & der Krypto-Trinkgeld-Topf

Twitters Trinkgeldsystem wurde im Mai 2021 eingeführt. Das System ermöglicht es Nutzern, eine Spendenfunktion auf ihren Profilen zu aktivieren.

Fans, die Content-Ersteller unterstützen möchten, können dann über verschiedene Zahlungsoptionen und Plattformen spenden. Das geht, indem sie auf ein Symbol auf dem Profil des Schöpfers klicken.

„Ob du deinem Lieblingsaccount ein Trinkgeld geben möchtest, weil du seine Kommentare bewunderst, einem aufstrebenden Comedy-Schöpfer für seine witzigen Tweets etwas Liebe zukommen lassen möchtest, einem Kleinunternehmer durch eine schwierige Zeit helfen möchtest oder etwas für einen wichtigen Zweck spenden möchtest. Was auch immer du unterstützen möchtest (und wir wissen, dass du bereits einige Ideen hast), Trinkgelder sind hier, um dir dabei zu helfen.“

Die Funktion war zunächst nur auf Fiat-Währungen beschränkt, wurde aber im Laufe der Monate nach ihrer Einführung um weitere Optionen erweitert. Derzeit werden etwa elf verschiedene Dienste und Plattformen für das Trinkgeldglas unterstützt.

Twitter setzt auf Kryptowährungen?

Dies ist die zweite Kryptowährung, die das Unternehmen auf seiner Plattform aktiviert hat. Seit September 2021 haben Nutzer auch die Möglichkeit, Bitcoin als Zahlungsmethode zu verwenden.

Das Senden und Empfangen von Bitcoin-Zahlungen wird auf der Plattform mit Strike ermöglicht. Das ist eine Zahlungsanwendung, die auf dem Lightning-Netzwerk basiert. Fans und Schöpfer können zu diesem Zweck jeden beliebigen Bitcoin-Lightning-Wallet verwenden.

Twitters Liebe zu Kryptowährungen kommt nicht überraschend, wenn man bedenkt, dass Gründer Jack Dorsey seit langem ein Befürworter der Einführung von Kryptowährungen ist.

„Meine Hoffnung ist, dass es Weltfrieden schafft oder hilft, Weltfrieden zu schaffen.“

Das erklärte Dorsey im Juli 2021 auf einer virtuellen Konferenz. Dort sprach er auf einem Podium, das sich mit der wirtschaftlichen Ermächtigung durch Bitcoin beschäftigte.

Im Jahr 2018 machte er auch Vorhersagen darüber, dass Bitcoin innerhalb des kommenden Jahrzehnts zur „einzigen Währung“ des Planeten werden wird. Dorsey ist derzeit CEO von Square – einem Unternehmen, das aktuell an einem Hardware-Kryptowallet arbeitet.

Jetzt ETH bei eToro kaufen

Textnachweis: Cryptoslate

Top Broker zum Kauf und Handel von Kryptowährungen

  • Broker
  • Vorteile
  • Bewertung
  • Zum Angebot

Crypto Launchpad: Die beste Telegram Gruppe!

  • Neutrale Markt-Analysen
  • Täglich neu zusammengefasst: die Gewinner/Verlierer der letzten 24h
  • Alles rund um den gegenwärtigen NFT-Hype
9.6/10

Lucky Block: Beste Kryptowährung 2022!

  • Krypto-Lotterie, bei der jeder ein Gewinner ist!
  • Basiert auf Blockchain-Protokolle
  • Keine Gebühren, 100% Auszahlungsquote
9.5/10

Defi Coin (DEFC): Bester Defi Coin 2022!

  • DeFi Coin mit dem meisten Potential 2022
  • Reflektion, LP Akquirierung und Token Burn sorgt für langfristige Tokenomics
  • 1.000%-Rallye möglich!
9.5/10
Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Ihr Kapital ist im Risiko.

Fragen und Antworten

Sie haben eine Frage? Unser Experten-Panel beantwortet gerne Ihre Fragen.

Meine Frage posten

Ihre Frage war nicht dabei?

Fragen Sie uns jetzt!

Name*

Please enter your name here

Ihre Frage*

Please enter your comment

achtzehn + zwanzig =