Gewinne in Millionenhöhe! Lucky Block startet erstes Gewinnspiel – sichere dir jetzt dein Ticket

Erst vor drei Monaten wurde die Kryptowährung Lucky Block gelauncht, jetzt startet das Projekt seine sehnlich erwarteten Krypto-Gewinnspiele: Mitte Mai geht’s los – Teilnehmer erwarten Gewinne in Millionenhöhe. Was sollte man jetzt wissen?

Lucky Block: Ökosystem mit rasantem Wachstum

Für die neue Kryptowährung Lucky Block (LBLOCK) geht’s rasant voran: Der Coin ging zwar erst vor drei Monaten in den Handel, konnte seitdem aber einiges erreichen. Das erklärte Ziel des Projekts: die weltweit führende Plattform für Gewinnspiele zu werden.

Anzeige
riobet

Der globale Glücksspielmarkt ist rund 300 Milliarden Dollar schwer – eine gigantische Chance, von der Lucky Block mit seinem innovativen und transparenten Angebot profitieren möchte. Auch bei der Krypto-Gewinnspiel-Plattform finden sich beeindruckende Zahlen, denn: Der Coin gilt als Kryptowährung mit dem schnellsten Wachstum, konnte innerhalb kürzester Zeit eine Marktkapitalisierung von 1 Milliarde Dollar erreichen.

Zwischenzeitlich musste sich zwar auch LBLOCK der bearishen Situation auf den Krypto-Märkten fügen und einiges an Wert einbüßen – hinter den Kulissen arbeitet das Team aber unter Hochdruck an den nächsten Meilensteinen. Ganz vorne dabei: der Start der Gewinnspiele.

Fünf Dollar kostet ein Ticket für die Teilnahme, bezahlt wird in LBLOCK. Wer Lucky Block bereits in seinem Wallet hat und sich mit der App verbindet, dem schenkt Lucky Block ein Gratis-Ticket für die Teilnahme.

Mitte Mai soll es wie erwähnt soweit sein, dann startet die Krypto-Web3-Spieleplattform ihre mit Spannung erwarteten Gewinnspiele.

Automatische Spenden für wohltätige Zwecke

Als einziges Gewinnspielprojekt belohnt Lucky Block seine Token-Inhaber für ihren Beitrag zum Netzwerk, indem es die Verteilung von wohltätigen Spenden per Abstimmung ermöglicht. So hast du (ähnlich wie bei Amazon auch) die Möglichkeit, einer Charity-Organisation deiner Wahl etwas zukommen zu lassen. Und das funktioniert so:

Kaufst du ein Gewinnspiel-Ticket (oder hast als LBLOCK-Halter eines umsonst bekommen), kannst du auf der Plattform eine von vier Charity-Organisationen auswählen. Die Charity-Organisation mit den meisten Stimmen bekommt 70% der Spendengelder, die anderen jeweils 10%.

Um mehr über die einzelnen Optionen und die Verwendung der Spenden zu erfahren, können die Nutzer einfach auf die Info-Schaltfläche klicken und dann für die Organisation stimmen, die die Spende erhalten soll.

2,2 Millionen Dollar im Gewinnspiel-Pool

Zusätzlich zu den 10% des täglichen Gesamtjackpots, die an wohltätige Zwecke gehen, erhalten die Token-Inhaber 10% in Form ihrer Prämie zurück. 8% hingegen gehen an Lucky Block für Marketingzwecke, 2% sind für die NFT-Preisverlosung reserviert (hierzu weiter unten mehr).

Die Gelder für den Preis werden im Hauptverlosungs-Pool gesammelt. Dabei handelt es sich um eine Adresse auf der Blockchain, die jeder einsehen kann. So ist jederzeit prüfbar, wie viel Geld sich im Jackpot befindet. Derzeit hat der Pool einen Wert von 2,2 Millionen Dollar.

Die Mittel für den Hauptziehungspool stammen aus der Transaktionsgebühr, die beim Verkauf des LBLOCK-Tokens auf dezentralen Börsen erhoben wird, und aus den Einnahmen aus dem Ticketverkauf, wenn die Ziehung live ist. Die Transaktionsgebühr in Höhe von 12% wird bei jedem Verkauf erhoben, wovon ein Drittel in den Hauptverlosungs-Pool fließt.

Eine häufig geäußerte Sorge bei Lucky Block war: Kann das Projekt angesichts der strengen Regulierung im Glücksspielsektor überhaupt abheben? Hier gibt das Team mittlerweile Entwarnung, betont: Sämtliche Bedenken diesbezüglich wurden ausgeräumt.

Auch die Kritik, dass die Gewinnzahlen womöglich nicht wirklich zufällig ermittelt werden, dürfte nun endgültig der Vergangenheit angehören. Denn: Wie die Entwickler erläutern, hat das Projekt von Anfang an den VRF-Dienst von Chainlink (LINK) integriert – ein sicherer Datenfeed, den Smart Contracts zur Interaktion mit realen Ereignissen und Daten nutzen. Kurzum: Sämtliche Gewinnspiel-Teilnehmer haben exakt die gleichen Chancen!

Tägliche Gewinne auch beim NFT-Projekt

Gleichzeitig startet Lucky Block mit der Hauptverlosung auch die tägliche NFT-Verlosung. Bei der nehmen NFT-Besitzer automatisch an einer speziellen, einmaligen Verlosung teil, bei der es 1 Million Dollar zu gewinnen gibt!

Hierfür benötigst du lediglich eines der auf 10.000 Stück limitierten Platinum Rollers Club NFTs. Das NFT fungiert gleichzeitig als lebenslanger Teilnahmeberechtigung für die täglichen NFT-Gewinnspiele. Die sollen nun zeitgleich mit dem Start der Hauptziehung und der 1-Million-Dollar-Verlosung Mitte Mai stattfinden.

Damit nicht genug: Sobald alle NFTs verkauft wurden, ist eine weitere Sonderverlosung geplant. Bei der gibt es einen Lamborghini im Wert von 320.000 Euro zu gewinnen. Etwa ein Viertel der NFTs wurde bereits verkauft – zu einem Sofortkaufpreis von 3,75 Wrapped BNB (WBNB).

Um an der Verlosung teilzunehmen, benötigst du wie erwähnt LBLOCK. Du kannst den Coin jetzt komfortabel auf der Lucky Block-Website mit einer Debit- oder Kreditkarte kaufen.

Die Käufer können mit normalem Geld zunächst BNB erwerben und das dann in LBLOCK umtauschen, um damit Ziehungsscheine für je 5 Dollar zu kaufen. Und, wie bereits erwähnt: Inhaber des LBLOCK-Tokens, die ihren Wallet mit der App verbinden, erhalten ein kostenloses Ticket.

Jetzt Lucky Block NFT kaufen

„The Games Gallery“ – die Lucky-Block-Web3-Gaming-Plattform

Die Verlosung und das NFT sollen dabei nur das erste Produkt von vielen sein, die die Krypto-Spieleplattform Lucky Block auf den Weg bringt. Das Ziel: weltweit die Nummer 1 in diesem Bereich zu werden und in die Krypto-Top-100 vorzudringen.

Neben den Verlosungen soll es aber auch eine zahlreiche Gewinnspiele für digitale und physische Güter geben – etwa NFTs oder Uhren. Hierfür arbeitet das Team nun an „The Games Gallery“.

Versprochen für die „The Games Gallery“ von Lucky Block werden beispielsweise unterhaltsame Play-to-Earn-Glücksspiele beliebter Titel wie Keno, Mahjong und Pai Gow.

Die Entwickler bullish:

„Das Wertversprechen der Produktfamilie, die Lucky Block auf den Markt bringt, beginnend mit dem Flaggschiff, der täglichen Verlosung, zeugt von dem grenzenlosen Ehrgeiz des Projekts, das den Top-100-Status unter den Kryptowährungen anstrebt.“

Eine umfassende Marketingkampagne unterstreicht die Ambitionen der Entwickler: Die hat das Projekt bereits zu einem wichtigen Akteur im Bereich des Boxsponsorings gemacht. So ist Lucky Block nun Sponsor der bekannten Boxer Dillian Whyte und Florian Marku – und weitere große Namen aus der Boxwelt sollen sich der Liste der Markenbotschafter bald anschließen.

Jetzt Lucky Block Token kaufen

Zuletzt aktualisiert am 2. Mai 2022

Top Broker zum Kauf und Handel von Kryptowährungen

  • Broker
  • Vorteile
  • Bewertung
  • Zum Angebot

Crypto Launchpad: Die beste Telegram Gruppe!

  • Neutrale Markt-Analysen
  • Täglich neu zusammengefasst: die Gewinner/Verlierer der letzten 24h
  • Alles rund um den gegenwärtigen NFT-Hype
9.6/10

Lucky Block: Beste Kryptowährung 2022!

  • Krypto-Lotterie, bei der jeder ein Gewinner ist!
  • Basiert auf Blockchain-Protokolle
  • Keine Gebühren, 100% Auszahlungsquote
9.5/10

Defi Coin (DEFC): Bester Defi Coin 2022!

  • DeFi Coin mit dem meisten Potential 2022
  • Reflektion, LP Akquirierung und Token Burn sorgt für langfristige Tokenomics
  • 1.000%-Rallye möglich!
9.5/10
Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Ihr Kapital ist im Risiko.

Fragen und Antworten

Sie haben eine Frage? Unser Experten-Panel beantwortet gerne Ihre Fragen.

Meine Frage posten

Ihre Frage war nicht dabei?

Fragen Sie uns jetzt!

Name*

Please enter your name here

Ihre Frage*

Please enter your comment

5 + 11 =