Johny Depp NFT Kollektion: attraktive Anlage für NFT-Einsteiger?

Johny Depp NFT Kollektion attraktive Anlage für NFT-Einsteiger?

Klicke Hier, um die besten Krypto Presales zu sehen, die sich in diesem Jahr verzehnfachen könnten!

NFTs, die sogenannten non-fungiblen Token, erobern die Kunstwelt und den Mainstream. Nun hat auch Hollywood-Superstar Johnny Depp seine eigene NFT-Kollektion veröffentlicht. Aber: Ist das Johnny Depp NFT auch für Kleinanleger interessant? Schließlich gibt es interessante Alternativen.

„Never Fear Truth“ – die NFT-Kollektion von Johnny Depp

Ob Snoop Dogg, Paris Hilton, Grimes, Lindsay Lohan, Shawn Mendes, Eminem oder Emily Ratajkowski: Die Liste an Promis und Hollywood-Stars, die ihre eigenen NFTs herausbringen, wird immer länger. Nun hat auch Schauspiel-Legende Johnny Depp seine erste eigene NFT-Kollektion veröffentlicht: „Never Fear Truth“.

Anzeige
Silks

Der Amerikaner englisch-irischer Abstammung ist nämlich nicht nur Kunstliebhaber, er versteht sich auch selbst als Künstler. In seinen eigenen Worten:

„In meinem Leben hatte ich schon immer Kunst.

Lange vor der Schauspielerei.

Lange vor der Musik.

Es wurde zu einer Besessenheit und es wurde notwendig für mich…“

Die Kunst, so die Homepage der NFT-Kollektion ergänzend, sei „schon immer ein wichtiges Ventil für seine Kreativität“ gewesen. Depps schauspielerische Fähigkeiten bilden zwar die Grundlage für seinen Ruhm – die jüngste Resonanz auf seine Musik habe ihn allerdings ermutigt, seine Kunst mit anderen zu teilen.

Was bekommen Käufer der NFT-Kollektion?

Inhalt der Kollektion aus 11.111 einzigartigen NFTs: Gemälde seiner Freunde und Helden in von Depp persönlich geschaffenen Werken, minimalistisch animiert. Der Stil der Kunstwerke ist eine Mischung aus Pop- und Street Art: starke, leuchtende Farben, klare Linien.

Johnny Depps Never Fear Truth
Johnny Depps Never Fear Truth

Ausgehend von fotografischen Referenzen wurde jedes Bild auf eine einfachere und ikonische Darstellung des Motivs reduziert, die der Schauspieler dann mit charakteristischen Ergänzungen weiterentwickelt und belebt hat. Jedes Bild sei „eine intime Reflexion ihres Charakters in Johnnys Augen; eine Darstellung dessen, wie sie sich ihm offenbart haben“.

Natürlich finden sich unter diesen Personen ebenfalls zahlreiche bekannte Namen. Zu den in der Sammlung vertretenen Stars gehören neben Johnny Depp selbst und seiner Tochter Lily-Rose Depp beispielsweise auch Marlon Brando, Hunter S. Thompson, Elizabeth Taylor, Tim Burton und Heath Ledger.

Auch Depps Hund Mooh (verstorben) und eine von seinem Sohn geschaffene Figur namens „Bunnyman“ kommen in der NFT-Kollektion vor. Die Homepage spricht von „wiedererkennbaren Bilder von Menschen aus der Populärkultur“, die „in lebhaften, leuchtenden Farben neu gestaltet und mit der Energie und dem Witz der Street Art überlagert“ werden. Kurzum: Pop-Art-Portraits bekannter Personen der Zeitgeschichte. „Pop Art mit Gefühl“, so Depp, und:

„Ich habe die Kunst schon immer genutzt, um meine Gefühle auszudrücken und über diejenigen nachzudenken, die mir am wichtigsten sind, wie meine Familie, Freunde und Menschen, die ich bewundere. Meine Bilder umgeben mein Leben, aber ich habe sie für mich behalten und mich beschränkt. Niemand sollte sich jemals selbst einschränken.“

Jedes NFT enthält auch den Anspruch auf eine „real vorhandene“ physische Version. Für die Transportkosten müssen Käufer allerdings selbst aufkommen.

Das kostet das Johnny Depp NFT

Aktuell finden sich auf OpenSea, dem größten NFT-Marktplatz, 3.900 NFTs aus der Kollektion von Johnny Depp. Die Token verteilen sich auf 2.200 Besitzer und haben einen Mindestpreis von 0,31 ETH (umgerechnet 945 Euro). NFT-Einsteiger und Anfänger dürften sich angesichts des relativ hohen Einstiegspreises womöglich anderswo umschauen. Hier kannst du dir selbst einen Überblick über die angebotenen Johnny Depp NFTs verschaffen.

Wie kann man das Johnny Depp NFT kaufen?

Aufgrund der enormen Nachfrage werden die „Never Fear Truth“-NFTs nach dem Zufallsprinzip verteilt. Das Zufallsvergabeverfahren wird maximal dreimal durchgeführt, bevor nicht eingelöste NFTs in den öffentlichen Verkauf gelangen. Alle Kunstwerke werden nach dem Zufallsprinzip generiert und nach dem endgültigen Verkauf veröffentlicht.

10.000 NFTs werden im öffentlichen Verkauf erhältlich sein, 1.111 hingegen behält Depp, um sie „nach seinem Ermessen“ an Fans und Wohltätigkeitsorganisationen zu verteilen. Zudem sind 25% der Erlöse aus den NFT-Verkäufen für wohltätige Zwecke vorgesehen.

So kannst du die NFTs kaufen:

  • Besuche NeverFearTruth.com
  • Registriere dich oder erstelle einen MetaMask-Wallet
  • Klicke auf „Connect Wallet“ (rechts oben) und folge den Anweisungen
  • Erfolgreiche Bewerber werden benachrichtigt, wie und wann sie ihre NFT kaufen können
  • Fast 4.000 Stück der NFTs findest du aktuell auch auf dem NFT-Marktplatz OpenSea.io unter diesem Link.

Auf dieser Seite findest du darüber hinaus ein ausführliches Video-Tutorial, das dir alles Schritt-für-Schritt erklärt.

Bullish für Johnny Depp NFTs: Jetzt beginnt Phase 2!

Bullish für die NFTs: Das Projekt entwickelt sich kontinuierlich weiter und steht offenbar kurz vor einem weiteren Drop. Der offizielle Twitter-Account des Projekts kommentiert:

„Wie geht es weiter mit NeverFearTruth?

Mit JDs Team freuen wir uns darauf, Phase 2 in die Tat umzusetzen!

JD war fleißig am Schaffen & während es Ähnlichkeiten mit dem gibt, was schon da war, ist das, was als nächstes kommt, eine deutliche Erweiterung.“

Gut möglich, dass „NeverFearTruth Phase 2“ auch den bereits veröffentlichten Johnny Depp NFTs einen Preis-Schub beschert. Wer allerdings nicht warten möchte, bis weitere Details oder gar ein Veröffentlichungstermin verraten werden, für den könnte sich womöglich der Blick auf die neue NFT-Kollektion der Kryptowährung Lucky Block Coin (LBLOCK) lohnen.

Streng limitiert auf 10.000 Stück haben einige Wale das Projekt aktuell im Blick. Als Inhaber eines Lucky Block NFTs erhältst du nicht nur das lebenslange Recht zur Teilnahme an der NFT-Lotterie (Höhe des Durchschnittsgewinns: 10.000 Dollar) – du nimmst auch an der Verlosung eines brandneuen Lamborghini Aventador teil (Neupreis: ab 320.000 Euro). Damit nicht genug: Insgesamt finden sich unter den 10.000 Lucky Block NFTs auch 25 extra seltene NFTs. Erwischst du eines davon, verdoppelt sich der Gewinn!

So kannst du Lucky Block Coin NFTs kaufen

In folgender Anleitung erkläre ich dir, wie du Lucky Block Coin (LBLOCK) und die NFT-Kollektion Lucky Block Platinum Rollers Club kaufen kannst. Das geht im Moment am einfachsten über die dezentrale Börse Pancakeswap. Hier entfällt auch die Registrierung, wie sie bei zentralisierten Börsen Voraussetzung ist.

Schritt 1: PancakeSwap besuchen

Besuche als erstes PancakeSwap, indem du auf den orangefarbenen Button unten klickst. Danach landest du direkt bei Pancakeswap, wo du unter anderem den LBLOCK-Kurs und das LBLOCK-Trading-Volumen siehst.

Jetzt Lucky Block Token kaufen

Schritt 2: Wallet verbinden

Nun musst du deinen Wallet verbinden, wenn du LBLOCK kaufen möchtest. Klicke hierfür rechts oben auf die Schaltfläche „Connect Wallet“ (Wallet verbinden). Sämtliche Krypto-Wallets sind hierfür verwendbar, etwa die beliebten Trust Wallet oder MetaMask.

Schritt 3: Lucky Block bei PancakeSwap kaufen

Fast geschafft! Nun kannst du Lucky Block Coin bei PancakeSwap kaufen. Tippe ein, welche Menge LBLOCK du kaufen möchtest (etwa 10.000). Danach musst du noch die Kryptowährung auswählen, gegen die LBLOCK getauscht werden soll. Für die Transaktionsgebühren brauchst du ohnehin etwas BNB (Binance Coin). Achte folglich darauf, dass sich BNB in deinem Wallet befindet. Klicke dann auf SWAP und es ist erledigt: Du besitzt jetzt LBLOCK!

Schritt 4: Platinum Roller Limited Edition NFT kaufen

Solltest du auch ein Lucky Block NFT kaufen wollen, so brauchst du hierfür WBNB (Wrapped BNB) – das gibt es auch auf Pancakeswap. Mit dem WBNB ist es möglich, die Lucky Block NFTs über untenstehenden Link auf dem neuen NFT-Marktplatz NFTLaunchpad zu kaufen.

Jetzt Lucky Block NFT auf Launchpad kaufen

Zuletzt aktualisiert am 28. März 2022

Meta Masters Guild ist das nächste große Play2Earn Krypto Game

  • Frühe Investoren aufgepasst: Der frühzeitige Presale hat eben erst gestartet!
  • Meta Masters Guild wird von führenden e-Gaming Studios unterstützt!
  • Solid Proof Play2Earn Krypto mit Rewards, Staking und CoinSniper Audit.
9.9/10

Zum rekordverdächtigen Fightout Voverkauf

  • Move2Earn Kryptowährung mit viel Potenzial im Presale
  • Blockchain-basiertes System mit Move2Earn Rewards
  • Fightout belohnt die Fitness Aktivitäten seiner User
9.9/10

Nachhaltige Kryptowährung mit Belohnungen für E-Mobility

  • Umweltfreundliches Krypto-Projekt im Vorverkauf
  • CO2-Zertifikate für E-Auto Besitzer zur Belohnung
  • Trägt zur Demokratisierung der Carbon Credits bei
9.8/10

Jetzt Dash 2 Trade günstig im Presale kaufen!

  • Dash 2 Trade bietet bahnbrechende Kryptoanalyse-Tools und vielen Funktionen
  • Aktuell kann man D2T-Token zu einem ermäßigten Preis im Vorverauf erwerben
  • Der Wert der neuen Dash 2 Trade Kryptowährung könnte bereits in Kürze explodieren
9.9/10

Nicht verpassen: noch ist RobotEra günstig zu haben!

  • Trendiges Metaverse-Projekt auf NFT-Basis
  • Play-and-Earn-Funktionen im Sandbox-Style
  • Jetzt über den Presale günstig einsteigen
9.8/10

Jetzt Calvaria günstig im Presale kaufen!

  • Calavria: Duels of Eternity ist das aktuell angesagteste GameFi Spiel
  • Für Play 2 Earn Gamer und No-Coiner gleichermaßen interessant
  • Jetzt Calvaria kennenlernen und eRIA Token im Presale sichern
9.7/10
Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Ihr Kapital ist im Risiko.
Vorheriger ArtikelWelche NFT kaufen 2022? 5 beste NFT Projekte – 3.600% Preissteigerung möglich!
Nächster ArtikelBitcoin hat jetzt sämtliche Verluste von 2022 weggewischt – das ist der Grund

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie. Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen und anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte immer wenn möglich eingeholt werden.

Jannis Grunewald schreibt seit mehr als acht Jahren über Kryptowährungen und Technologie-Trends. Erstmals mit Bitcoin in Kontakt gekommen ist er 2015 als Inhaber einer Digitalagentur; mittlerweile gibt's für ihn kaum einen Tag ohne BTC, ETH und Co. Ob technische Analyse, Krypto-Trading, NFTs oder Web 3.0 – Jannis besitzt ein breites Fachwissen über moderne Finanz- und Wirtschaftsthemen, setzt dies auch entsprechend ein: Er führt Interviews mit bekannten Persönlichkeiten der Krypto-Branche, kommentiert Entwicklungen, schreibt Prognosen, News und Analysen. Der gefragte Autor ist hervorragend in der Szene vernetzt, zudem regelmäßiger Gast auf Krypto- und Blockchain-Konferenzen weltweit. Sie finden Jannis' Publikationen in führenden Fachmagazinen – beispielsweise auf Finanzen.net, Cryptonews.com, Kryptoszene oder Business2Community.

Zeige alle Posts von Jannis Grunewald

Fragen und Antworten

Sie haben eine Frage? Unser Experten-Panel beantwortet gerne Ihre Fragen.

Meine Frage posten

Ihre Frage war nicht dabei?

Fragen Sie uns jetzt!

Name*

Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Ihre Frage*

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein

vier × 2 =