Krypto-Börse Binance kooperiert mit Fußball-Superstar Cristiano Ronaldo – für NFTs!

Krypto-Börse Binance kooperiert mit Fußball-Superstar Cristiano Ronaldo – für NFTs!
Bild von SAFA TUNCEL auf Pixabay

Die Krypto-Börse Binance kooperiert mit Fußball-Superstar Cristiano Ronaldo. Der wird nun NFTs (non-fungible Token) für Binance kreieren.

Cristiano Ronaldo macht NFTs für Binance

Binance-Chef Changpeng Zhao hat es bereits angekündigt: Bärenmärkte sind dazu da, um zu bauen, um sich weiterzuentwickeln. Und während viele Krypto-Unternehmen sich durch den Krypto-Winter zu Entlassungen gezwungen sehen, stellt Binance weiter ein, hat nach eigener Aussage 2.000 (!) offene Positionen.

Anzeige
riobet

Inmitten dieser Stimmung hat der Exchange jetzt eine kleine Bombe platzen lassen, nämlich: Die Börse arbeitet mit Fußball-Legende Cristiano Ronaldo zusammen, um NFTs auf Binance zu bringen!

Der Exchange auf Twitter:

„Wir starten eine exklusive mehrjährige NFT-Partnerschaft mit der Fußball-Legende Cristiano Ronaldo.

Dies ist Ihre Gelegenheit, ein ikonisches Stück Sportgeschichte zu besitzen und Teil der Web3-Community von CR7 zu werden.“

Ronaldo äußert sich bullish, kommentiert mit breitem Zahnpasta-Lächeln:

„Gemeinsam werden wir das NFT-Spiel verändern und den Fußball auf die nächste Stufe heben. Und das ist erst der Anfang.“

Und:

„Ich bin stolz auf meine Partnerschaft mit Binance

Gemeinsam werden wir euch die Möglichkeit geben, ein ikonisches Stück Sportgeschichte zu besitzen.

Ich freue mich darauf, diese Reise mit Ihnen allen anzutreten. Lasst uns das NFT-Spiel mit Binance verändern.“

Seine Beziehung zu den Fans sei ihm sehr wichtig, schreibt der Sport-Superstar in einer weiteren Erklärung. Und:

„Daher wollte ich an der Idee, über die NFT-Plattform noch nie dagewesene Erfahrungen und Zugänge zu ermöglichen, unbedingt teilhaben.“

Ronaldo: 459 Millionen Follower auf Instagram

Auch Binance-Boss Changpeng Zhao ist glücklich über die Kooperation, kommentiert:

„Cristiano Ronaldo ist einer der besten Fußballspieler der Welt und hat sich über den Sport hinaus zu einer Ikone in verschiedenen Branchen entwickelt. Durch seine Authentizität, sein Talent und seine Wohltätigkeitsarbeit hat er eine der treuesten Fangemeinden der Welt um sich geschart.“

Tatsächlich hat niemand mehr Follower auf Instagram als Ronaldo – 459 Millionen Menschen folgen der Sport-Ikone dort. Da wirken die 99,5 Millionen Twitter-Follower von Elon Musk im Vergleich geradezu niedlich.

Als Teil des Deals sollen nun jedes Jahr mehrere Ronaldo-NFT-Kollektionen produziert und exklusiv auf dem Binance-NFT-Marktplatz veröffentlicht werden – die erste voraussichtlich noch dieses Jahr. Analysten rechnen mit einer starken Nachfrage für die Ronaldo-NFTs.

Crypto Launchpad: Die beste Telegram Gruppe!

  • Neutrale Markt-Analysen
  • Täglich neu zusammengefasst: die Gewinner/Verlierer der letzten 24h
  • Alles rund um den gegenwärtigen NFT-Hype
9.6/10

Lucky Block: Beste Kryptowährung 2022!

  • Krypto-Lotterie, bei der jeder ein Gewinner ist!
  • Basiert auf Blockchain-Protokolle
  • Keine Gebühren, 100% Auszahlungsquote
9.5/10

Defi Coin (DEFC): Bester Defi Coin 2022!

  • DeFi Coin mit dem meisten Potential 2022
  • Reflektion, LP Akquirierung und Token Burn sorgt für langfristige Tokenomics
  • 1.000%-Rallye möglich!
9.5/10
Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Ihr Kapital ist im Risiko.

Fragen und Antworten

Sie haben eine Frage? Unser Experten-Panel beantwortet gerne Ihre Fragen.

Meine Frage posten

Ihre Frage war nicht dabei?

Fragen Sie uns jetzt!

Name*

Please enter your name here

Ihre Frage*

Please enter your comment

8 + 10 =