Peloton Aktien fallen unter IPO Preis

Peloton Bike

Die Aktien von Peloton schlossen am Donnerstag um 23,9 % niedriger bei 24,22 US-Dollar, wodurch das Unternehmen rund 2,5 Milliarden US-Dollar Marktwert verlor. Zwar konnte sich die Aktie am Freitag leicht erholen und endeten die Woche bei 25,64 US-Dollar, aber der starke Rückgang brachte die Aktie dennoch unter die 29-Dollar-Marke, wo sie erstmals im September 2019 notiert wurde. Dies markierte einen weiteren bemerkenswerten Meilenstein in der turbulenten Entwicklung des Unternehmens in den letzten Monaten.

  • Die Aktien stürzten am Donnerstag ab, nachdem CNBC berichtete, dass Peloton die Produktion seiner Produkte vorübergehend einstellt
  • Die Aktien mussten wegen hoher Volatilität mehrfach gestoppt werden

Peloton Aktie fällt unter 29 US-Dollar

Peloton Interactive Logo Der starke Rückgang brachte die Aktie unter die 29-Dollar-Marke, wo sie erstmals im September 2019 notiert wurde, und markierte einen weiteren bemerkenswerten Meilenstein in der turbulenten Entwicklung des Unternehmens in den letzten Monaten.

Anzeige
riobet

Nachdem der Markt geschlossen war, veröffentlichte Peloton am Donnerstag eine Pressemitteilung, in der es hieß, dass die Einnahmen im zweiten Quartal des Geschäftsjahres innerhalb der zuvor prognostizierten Spanne liegen würden. Es hieß jedoch, dass das am 31. Dezember endende Quartal weniger Fitness-Abonnenten hinzufügen würde, als es prognostiziert hatte. Peloton Aktien erholten sich nach dieser Ankündigung am Freitag, liegen aber weiterhin unter 29 US-Dollar.

„Wie wir im letzten Quartal besprochen haben, ergreifen wir erhebliche Korrekturmaßnahmen, um unsere Rentabilitätsaussichten zu verbessern und unsere Kosten im gesamten Unternehmen zu optimieren“ – Chief Executive John Foley

Peloton ging vor mehr als zwei Jahren mit einer anfänglichen Marktkapitalisierung von 8,1 Milliarden US-Dollar an die Börse. Die Aktie wurde nach ihrem öffentlichen Debüt kurzzeitig unter der 29-Dollar-Schwelle gehandelt. Etwa Mitte März 2020, kurz vor Beginn der Pandemie, bewegten sich die Peloton Aktien um die 23 US-Dollar, als der breitere Markt inmitten der Unsicherheit des Coronavirus abstürzte.

Vor circa einem Jahr handelte die Peloton Aktie noch bei 171 US-Dollar

Peloton - Training für Zuhause Aber als die Anleger begannen, Peloton als die ultimative „Stay-at-Home“-Aktie zu betrachten, erlebten die Aktien eine massive Rallye. Peloton erreichte am 14. Januar letzten Jahres mit 171,09 US-Dollar ein Allzeit-Intraday-Hoch, nachdem Peloton ein dreistelliges Umsatzwachstum meldete. Zu diesem Zeitpunkt erreichte es eine Marktkapitalisierung von fast 50 Milliarden US-Dollar.

Die Bedenken der Anleger begannen jedoch, da das massive Wachstum von Peloton mit teilweise starken Einschränkungen in der Lieferkette einherging. Kunden, die Tausende von Dollar für ein Fahrrad oder eines der Laufbänder von Peloton ausgegeben hatten, berichteten von Lieferverzögerungen, und Peloton war gezwungen, viel Geld zu investieren, um seine Produktionskapazität zu erhöhen.

Dann erschreckte die Nachricht von einem Kind, das im vergangenen März bei einem Unfall im Zusammenhang mit Pelotons teurerem Laufband Tread+ starb, sowohl Investoren als auch Verbraucher. Zunächst widersetzte sich Peloton Forderungen nach einem Rückruf seiner Laufbandgeräte. Als jedoch weitere Verletzungen gemeldet wurden, hat Peloton im vergangenen Mai einen freiwilligen Rückruf seiner Tread- und Tread+-Produkte herausgegeben. Die Aktien wurden zu diesem Zeitpunkt bereits unter 100 US-Dollar gehandelt.

In den letzten Monaten hat Peloton das Tempo seines Umsatzwachstums verlangsamt und es kommen nicht mehr so ​​viele neue Benutzer pro Quartal hinzu wie noch vor einem Jahr. Dies war jedoch zu erwarten, da die Pandemie eine außergewöhnliche Verbrauchernachfrage nach den Fitnessprodukten von Peloton anspornte, als Fitnessstudios vorübergehend geschlossen waren und die Menschen zu Hause trainieren wollten. Jetzt haben die Verbraucher jedoch eine Litanei von Fitnessoptionen für zu Hause zur Auswahl: Tonal, Hydrow, Mirror, Tempo und Clmbr, um nur einige zu nennen.

Peloton erwartet nicht vor 2023 profitabel zu sein

Kauft Apple Peloton? Nachdem Peloton drei aufeinanderfolgende Quartale mit Nettogewinnen gemeldet hatte, verzeichnete es im Dreimonatszeitraum zum 31. März einen Verlust, und seine Verluste sind in den Quartalen seitdem gestiegen. Peloton hat gesagt, dass es nicht erwartet, vor dem Geschäftsjahr 2023 profitabel zu sein.

CNBC berichtete am Dienstag, dass Peloton nun mit dem Beratungsunternehmen McKinsey & Co. zusammenarbeitet, um nach Möglichkeiten zur Kostensenkung zu suchen, die Entlassungen und Ladenschließungen umfassen könnten.

Ab Ende dieses Monats werden auch Versand- und Einrichtungsgebühren für seine Bike-and-Tread-Produkte erhoben, teilweise aufgrund von historischer Inflation. Der Preis für sein Fahrrad wird von 1.495 US-Dollar auf 1.745 US-Dollar steigen. Sein weniger kostspieliges Laufband wird von 2.495 US-Dollar auf 2.845 US-Dollar steigen. Das Bike+ bleibt laut Peloton-Website bei 2.495 US-Dollar.

Peloton hatte gerade den Preis seines Fahrrads im vergangenen August um etwa 20 % auf 1.495 US-Dollar gesenkt und sagte, es hoffe, den Verbrauchern eine erschwinglichere Option zu bieten.

Der Analyst von JMP Securities, Andrew Boone, sagte in einer Mitteilung an Kunden, dass die drohenden Preiserhöhungen im Geschäftsjahr 2023 bis zu 150 Millionen US-Dollar an zusätzlichen Einnahmen und Bruttogewinnen einbringen könnten. Dies könnte auch zukünftige Kunden dazu ermutigen, das teurere Bike+ von Peloton zu kaufen, das von den Preiserhöhungen nicht betroffen ist und nun als vernünftigere Option angesehen werden könnte.

Aber die zusätzlichen Gebühren könnten auch die Nachfrage beeinträchtigen und die Verbraucher dazu bringen, woanders einzukaufen. Peloton setzt auf Produktinnovation und internationale Expansion, um das zukünftige Wachstum voranzutreiben. Es wird bald damit beginnen, ein Kraftprodukt namens Peloton Guide im Paket mit seinem Herzfrequenzarmband für 495 US-Dollar zu verkaufen. Die Hoffnung ist, dass bestehende Benutzer zu Stammkunden werden, wenn sie Zubehör wie Peloton-Hanteln oder Fahrradschuhe sowie Bekleidung kaufen.

  • Nach einem Anstieg von mehr als 440 % im Jahr 2020 fiel die Peloton-Aktie im Jahr 2021 um 76 %.

Zuletzt aktualisiert am 30. Januar 2022

Top Broker zum Kauf und Handel von Kryptowährungen

  • Broker
  • Vorteile
  • Bewertung
  • Zum Angebot

Crypto Launchpad: Die beste Telegram Gruppe!

  • Neutrale Markt-Analysen
  • Täglich neu zusammengefasst: die Gewinner/Verlierer der letzten 24h
  • Alles rund um den gegenwärtigen NFT-Hype
9.6/10

Lucky Block: Beste Kryptowährung 2022!

  • Krypto-Lotterie, bei der jeder ein Gewinner ist!
  • Basiert auf Blockchain-Protokolle
  • Keine Gebühren, 100% Auszahlungsquote
9.5/10

Defi Coin (DEFC): Bester Defi Coin 2022!

  • DeFi Coin mit dem meisten Potential 2022
  • Reflektion, LP Akquirierung und Token Burn sorgt für langfristige Tokenomics
  • 1.000%-Rallye möglich!
9.5/10
Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Ihr Kapital ist im Risiko.

Fragen und Antworten

Sie haben eine Frage? Unser Experten-Panel beantwortet gerne Ihre Fragen.

Meine Frage posten

Ihre Frage war nicht dabei?

Fragen Sie uns jetzt!

Name*

Please enter your name here

Ihre Frage*

Please enter your comment

10 − sieben =