SkyBridge-Gründer Scaramucci bullish: Bitcoin steuert immer noch auf 500.000 Dollar zu

Klicke Hier, um die besten Krypto Presales zu sehen, die sich in diesem Jahr verzehnfachen könnten!

Ex-Goldman Sachs-Investor und „SkyBridge Capital“-Gründer Anthony Scaramucci glaubt: Bitcoin ist auf dem besten Weg, in absehbarer Zeit 500.000 Dollar zu erreichen.

Jetzt BTC bei eToro kaufen

Bitcoin auf dem Weg zu $500k?

Anthony Scaramuucci, der Gründer von SkyBridge Capital, einer 17 Jahre alten Investmentfirma für alternative Anlagen, glaubt trotz des jüngsten Kurssturzes immer noch, dass der Bitcoin-Preis 500.000 Dollar pro Coin erreichen wird.

Im Interview mit „Financial Review“ beschreibt er, warum das sein Unternehmen dazu veranlasst hat, sich im Jahr 2021 auf digitale Vermögenswerte zu konzentrieren. SkyBridge bietet jetzt ein digitales Innovationsportfolio an, das Wertpapiere enthält. Von denen glaubt Scaramuucci, dass sie direkt mit dem Preis von Bitcoin korrelieren werden.

  • bitcoin
  • Bitcoin
    (BTC)
  • Preis
    $64,078.00
  • Marktkapitalisierung
    $1.26 T

Im Jahr 2021 prognostizierte Scaramucci einen Höchststand von 100.000 Dollar für Bitcoin. Das hat sich nicht bewahrheitet. Scaramucci zufolge, weil er das regulatorische Umfeld in der zweiten Hälfte des Jahres nicht richtig eingeschätzt und berücksichtigt habe.

Scaramucci ist der Ansicht, dass die Akzeptanz noch nicht weit genug fortgeschritten ist. Er vergleicht die derzeitigen Frustrationen mit web3 mit der „klobigen“ Interneterfahrung von Einwahlmodems in den späten Neunzigern. Seiner Meinung nach werden wir innerhalb von fünf Jahren in folgender Position sein:

„Praktisch jeder in der westlichen Welt wird einen [smarten] Wallet auf seinem Smartphone haben und wahrscheinlich in der Lage sein, mit jedem Restaurant auf der Welt Transaktionen durchzuführen.“

Zu wenig Bitcoins auf der Welt

Dem Unternehmer nach geht JP Morgan & Co. davon aus, dass es 53 Millionäre auf der Welt gibt. Es stehen aber nur 21 Millionen Bitcoins zur Verfügung. Wenn jeder Millionär auf der Welt einen Bitcoin wollte, wäre das nicht möglich, so Scaramucci. Und:

„Ich versuche nur, den Leuten zu erklären, wie unelastisch diese Situation ist und wie wahrscheinlich es ist, dass die Preise auf eine halbe Million Dollar steigen.“

SkyBridge hält Berichten zufolge 15% seines Geldes in Bitcoin, ausgehend von einer anfänglichen Position von 4%. Cathie Woods Ark Invest plädiert bekanntlich dafür, dass alle Unternehmen mindestens 5% ihrer Finanzmittel in Bitcoin halten sollten.

Ein solcher Schritt könnte Bitcoin in den nächsten Jahren auf über 500.000 Dollar treiben. Ark glaubt auch, dass Bitcoin bis 2030 1 Million Dollar pro Coins erreichen kann.

Wir wissen, dass die Märkte von vielen Faktoren beeinflusst werden. Wir müssen den Blickwinkel vergrößern, um das Gesamtbild zu sehen. Auf monatlicher Basis ist Bitcoin seit 2011 in einem Aufwärtstrend. Auf einer logarithmischen Skala, wie unten dargestellt, würde ein Preis von 500.000 Dollar im oberen Bereich des blauen Rechtecks liegen.

BTC monatlich, Quelle: TradingView

Um Bitcoin auf diesem Niveau zu sehen, wäre ein Anstieg von etwa 1.000% erforderlich. Seit dem Absturz im Mai 2020 ist Bitcoin um knapp über 1.000% gestiegen. Sollte sich Scaramuccis Vorhersage bewahrheiten, kommt es also zu einem weiteren starken Bullenmarkt, der uns auf dieses Niveau bringt.

Jetzt BTC bei eToro kaufen

Textnachweis: Cryptoslate

Zuletzt aktualisiert am 7. April 2022

Pepe Unchained - Meme Coin mit eigener Blockchain

  • Einzigartiges Ökosystem: Erfolg und Wachstum von Anfang an - nicht verpassen!
  • Massives passives Einkommen: Dynamische Staking-Belohnungen mit $PEPU
  • Niedrige Transaktionskosten: Ethereum Layer-2 Chain mit Pepe-Meme
10/10

Wienerdog - Neuester KI Memecoin

  • Unendlich aufrüstbare KI-Meme-Münze mit modularen technologischen Fähigkeiten
  • Riesige Einsatzprämien täglich während des Vorverkaufs verfügbar
  • Der Vorverkaufspreis steigt alle zwei Tage - kaufen Sie jetzt, um vom besten Preis vor der Notierung zu profitieren
9.5/10

Playdoge - Mobiles P2E-Spiel mit Doge-Meme

  • Potenzieller Binance-CEX-Launch nach dem Presale
  • Verdiene Belohnungen im mobilen P2E-Spiel – sichere dir $PLAY!
  • Verwandelt ikonisches Doge-Meme in virtuelles Haustier
9/10
Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Ihr Kapital ist im Risiko.
Vorheriger ArtikelNeue NFT-Drops! Das sind die 6 besten NFT Neuerscheinungen im April
Nächster ArtikelNeues Ranking: die Top-10 der Krypto-Milliardäre! Wer ist der Reichste?

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie. Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen und anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte immer wenn möglich eingeholt werden.

Jannis GrunewaldExperte für Kryptowährungen

Jannis Grunewald schreibt seit mehr als acht Jahren über Kryptowährungen und Technologie-Trends. Erstmals mit Bitcoin in Kontakt gekommen ist er 2015 als Inhaber einer Digitalagentur; mittlerweile gibt's für ihn kaum einen Tag ohne BTC, ETH und Co. Ob technische Analyse, Krypto-Trading, NFTs oder Web 3.0 – Jannis besitzt ein breites Fachwissen über moderne Finanz- und Wirtschaftsthemen, setzt dies auch entsprechend ein: Er führt Interviews mit bekannten Persönlichkeiten der Krypto-Branche, kommentiert Entwicklungen, schreibt Prognosen, News und Analysen. Der gefragte Autor ist hervorragend in der Szene vernetzt, zudem regelmäßiger Gast auf Krypto- und Blockchain-Konferenzen weltweit. Sie finden Jannis' Publikationen in führenden Fachmagazinen – beispielsweise auf Finanzen.net, Cryptonews.com, Kryptoszene oder Business2Community.

Zeige alle Posts von Jannis Grunewald

Fragen und Antworten

Sie haben eine Frage? Unser Experten-Panel beantwortet gerne Ihre Fragen.

Meine Frage posten

Ihre Frage war nicht dabei?

Fragen Sie uns jetzt!

Name*

Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Ihre Frage*

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein

14 − vier =