Buy the Dip – Warum der Bärenmarkt auch eine Chance ist

Münzen

Klicke Hier, um die besten Krypto Presales zu sehen, die sich in diesem Jahr verzehnfachen könnten!

Zugegeben, der Blick auf die derzeitigen Kursentwicklungen im Kryptomarkt ist alles andere als schön. Momentan übertreffen die roten Kurven die grünen Kurven bei weitem. Das Kryptouniversum korrigiert – und das teilweise ziemlich heftig. Das ist natürlich ein gefundenes Fressen für die Kryptoweltuntergangspropheten, die jetzt schon wieder, zumindest in Teilen, das Ende aller Kryptowährungen prophezeien oder zumindest den ganz großen Crash. Natürlich sind die aktuellen Kursentwicklungen schmerzhaft – vor allem, wenn man in Kryptowährungen investiert hat, als die Kurse noch auf einem sehr hohen Niveau waren. Man kann jetzt selbstverständlich sofort panisch alle Kryptos verkaufen, um die vermeintlichen Verluste so gering wie möglich zu halten. Man kann aber auch die Ruhe bewahren und die derzeitigen Marktentwicklungen als Chance sehen. Denn Angst ist in vielen Fällen der schlechteste Ratgeber.

Warum der Kurseinbruch auch eine Chance ist

Ein Kursrückgang bedeutet logischerweise, dass Kryptowährungen zu einem günstigeren Preis gekauft werden können. Man kann also Coins, von denen man überzeugt ist nachkaufen oder in neue Projekte einsteigen, beispielsweise über einen PreSale. Einen Dip kann man ebenfalls dafür nutzen, um das eigene Portfolio noch breiter aufzustellen, um es so noch resistenter gegen Verluste zu machen.
Kurseinbrüche können ein Hinweis auf eine Marktkorrektur sein, bei der überbewertete Preise wieder auf ein vernünftiges Niveau zurückkehren. Dies stellt eine gesündere Basis für zukünftiges Wachstum dar. In den Wochen vor dem Halving war der Markt regelrecht heißgelaufen und die derzeitige Korrektur ist nur die Konsequenz daraus. Eigentlich kann man das Ganze auch als „reinigendes Gewitter“ betrachten.
Trotz kurzfristiger Rückgänge können die fundamentalen Werte und das Potenzial vieler Kryptowährungen intakt bleiben, denn an den Projekten ändert sich in diesem Sinne ja nichts. Eine große Rolle bei den Korrekturen spielt auch die Marktpsychologie des Finanzmarkts. Brechen die Kurse ein, kann es zu Panikverkäufen bestimmter Werte kommen, da man die (vermeintlichen) Verluste möglichst gering halten möchte. Panikverkäufe waren im Jahr 2022 beispielsweise auch ein Faktor, der an dem Zusammenbruch der Kryptowährung Terra/Luna schuld war. Übrigens können auch Algorithmen und automatisierte Handelssysteme bei bestimmten Preisniveaus oder Volatilität automatisch Verkaufsaufträge auslösen, was die Abwärtsbewegung ebenfalls verstärken kann.
So paradox es an dieser Stelle vielleicht auch klingen mag, die Kurseinbrüche können auch für eine breitere Akzeptanz der Kryptowährungen sorgen. Die sinkenden Kurse können beispielsweise dazu führen, dass mehr Menschen und Institutionen in den Markt einsteigen, was wiederum die Akzeptanz der Kryptos fördert.

Übrigens: Historisch gesehen haben sich viele Kryptowährungen nach einem Dip stark erholt. Diese Erholungen bieten die Möglichkeit für erhebliche Gewinne, besonders für diejenigen, die in den Markt eingestiegen sind, als die Preise niedrig waren.

Pepe Unchained – der entfesselte Pepe

Der Meme-Coin Pepe wurde im April 2023 mit einem Stealth Launch auf den Markt gebracht und trat praktisch über Nacht seinen Siegeszug an. Heute, rund ein Jahr später, steht der $PEPE im Kryptoranking auf Platz 3 und ist seit seinem AllTime Low im April 2023 um rund 44.485 % gestiegen. Diese Erfolgsgeschichte will Pepe Unchained, der neueste Token aus dem Pepe Universum, natürlich gerne wiederholen und man kann sagen, die Vorzeichen sind äußerst positiv. Der PreSale des Projekts ist erst vor kurzem gestartet und dem Pepe-Unchained ist es jetzt schon gelungen über 1,2 Millionen US-Dollar mit seinem Projekt einzunehmen.

Der Pepe mit der eigenen Layer 2 – Unchained eben

Was Pepe und Pepe Unchained grundlegend voneinander unterscheidet ist die Tatsache, dass $PEPU eine eigene Layer 2 Blockchain mitbringt.
Transaktionen sollen auf dieser Blockchain, die auf Ethereum aufsetzt, 100x schneller abgewickelt werden. Für den größeren Komfort sorgt eine Instant Bridge zwischen ETH und $PEPU. Damit bringt das Projekt das Beste aus zwei Welten mit – die schnellen Transaktionen dank Layer 2 und die große Sicherheit der Layer 1 Ethereum. Ein Win Win für die Investoren. Pepe Unchained bringt außerdem eine Staking Funktion mit. Derzeit befinden sich rund 102 Millionen Token im Staking Contract, der APY liegt bei 1567 %.

Hier geht es zu Pepe Unchained

$PEPU im PreSale kaufen

Der $PEPU kann im Moment noch im PreSale gekauft werden und kostet derzeit 0,0081288 US-Dollar. Da der Vorverkauf über verschiedene Stufen mit anschließenden Preiserhöhungen läuft, können sich Early Bird Investoren, die rechtzeitig zuschlagen, schon im Vorfeld einen Papiergewinn sichern. Um $PEPU zu kaufen, muss man lediglich eine kompatible Wallet mit der Webseite des Projekts verbinden. Bezahlt werden kann mit ETH, USDT, BNB oder mit FIAT-Geld mit einer Kreditkarte. Achtung! Das Vorab-Staking ist nur mit einem Kauf über Ethereum möglich.

Hier geht es zu Pepe Unchained

Zuletzt aktualisiert am 28. Juni 2024

Pepe Unchained - Meme Coin mit eigener Blockchain

  • Einzigartiges Ökosystem: Erfolg und Wachstum von Anfang an - nicht verpassen!
  • Massives passives Einkommen: Dynamische Staking-Belohnungen mit $PEPU
  • Niedrige Transaktionskosten: Ethereum Layer-2 Chain mit Pepe-Meme
10/10

Wienerdog - Neuester KI Memecoin

  • Unendlich aufrüstbare KI-Meme-Münze mit modularen technologischen Fähigkeiten
  • Riesige Einsatzprämien täglich während des Vorverkaufs verfügbar
  • Der Vorverkaufspreis steigt alle zwei Tage - kaufen Sie jetzt, um vom besten Preis vor der Notierung zu profitieren
9.5/10

Playdoge - Mobiles P2E-Spiel mit Doge-Meme

  • Potenzieller Binance-CEX-Launch nach dem Presale
  • Verdiene Belohnungen im mobilen P2E-Spiel – sichere dir $PLAY!
  • Verwandelt ikonisches Doge-Meme in virtuelles Haustier
9/10
Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Ihr Kapital ist im Risiko.

Fragen und Antworten

Sie haben eine Frage? Unser Experten-Panel beantwortet gerne Ihre Fragen.

Meine Frage posten

Ihre Frage war nicht dabei?

Fragen Sie uns jetzt!

Name*

Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Ihre Frage*

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein

vierzehn − vier =