Entwickler dumpen Beer Coin – Anleger weichen jetzt auf diese Alternative aus

Crash

Klicke Hier, um die besten Krypto Presales zu sehen, die sich in diesem Jahr verzehnfachen könnten!

Geht es um Meme Coins, scheiden sich die Geister. Während Bitcoin-Maximalisten auf nichts anderes setzen und davon ausgehen, dass sich langfristig nur Bitcoin durchsetzen wird, gehen andere davon aus, dass es sich lohnen kann, auf Altcoins mit niedrigerer Marktkapitalisierung zu setzen, da diese ihren Wert schneller vervielfachen können. Und wieder andere setzen auf Meme Coins, die für viele Anleger gar nicht in Frage kommen würden. Zweifelsohne lassen sich mit Meme Coins Renditen erzielen, die man sich sonst nur erträumen kann. Allerdings lauern hier auch einige Gefahren, wie das aktuelle Beispiel wieder zeigt.

Entwickler verkaufen BEER im großen Stil

Schaut man sich auf Datenseiten wie Dextools unter der Kategorie “Live New Pairs” um, sieht man sämtliche neuen Meme Coins, die auf dezentralen Kryptobörsen gelistet werden. Dabei fällt schnell auf, dass es hier extrem viel Scam gibt. 9 von 10 Liquidity Pools werden gefühlt wieder aufgelöst, sobald die ersten Käufer kommen, sodass die Token wertlos werden und die Entwickler mit dem Geld der Käufer weg sind. Wieder andere lösen den Pool zwar nicht auf, haben aber kein effektives Marketing, sodass der Wert der Coins nicht steigt.

Live New Pairs
(Live New Pairs – Quelle:
Dextools)

Wenn Entwickler eines Meme Coins über die nötigen Marketingmaßnahmen verfügen und sich nicht dazu entscheiden, den Liquidity Pool sofort wieder aufzulösen, gibt es noch ein anderes bekanntes Problem: Die Herausgeber des neuen Coins kaufen selbst gleich beim Launch große Mengen des Coins, die nach einer Kursexplosion wie bei $BEER natürlich schnell deutlich mehr wert sind. Früher oder später ist der Punkt erreicht, an dem die Entwickler beginnen, ihre Token abzuverkaufen, was meist schnell und im großen Stil passiert. So ist es nun auch beim Beer Coin passiert.

Auch wenn die Token oft transferiert worden sind, lässt sich auf der Blockchain natürlich nachvollziehen, dass sie von den Entwicklern stammen. Nun wurden BEER-Token im Wert von über einer Million Dollar verkauft, was sich natürlich massiv auf den Kurs ausgewirkt hat. Dabei ist das nicht der erste Fall. Auch früher wurden schon Token im Wert von über einer Million Dollar verkauft, von einem Wal, der seine BEER-Token von den Entwicklern erhalten hat, obwohl er nicht am Vorverkauf teilgenommen hat.

Entwicklungen wie diese sind am Meme Coin Markt nichts Neues. Wenn der Dump durch die Entwickler abgeschlossen ist und die Community groß genug ist, kann es durchaus sein, dass der Coin nochmal ein Comeback schafft, viele Projekte gehen daran aber zugrunde. Setzt man dagegen auf einen fairen Launch, können Meme Coins noch deutlich höhere Bewertungen erreichen, wie man das schon bei Book of Meme (BOME) beobachten konnte, der nach dem Launch auf über 1,5 Milliarden Dollar gestiegen ist. Auch bei Sealana ($SEAL) könnte es bald zu massiven Kurssteigerungen kommen, da man auch hier auf faire Chancen für alle setzt.

Jetzt mehr über Sealana erfahren.

Anleger weichen auf Sealana aus

Sealana ($SEAL) ist ein neuer Meme Coin, der ebenfalls auf der Solana Blockchain basiert, und bei dem die Entwickler im Gegensatz zu vielen anderen Projekten auf einen fairen Start setzen. Die $SEAL-Token sind derzeit noch im Vorverkauf erhältlich, wobei jeder die gleichen Chancen hat, $SEAL zum gleichen Preis zu kaufen, noch bevor der Coin an den Kryptobörsen gelistet wird. Zusätzliche Token, die nicht im Presale angeboten wird, gibt es nicht und auch die Liquidity wird nach dem Launch geburnt, sodass ein Rug Pull ausgeschlossen ist.

SEAL
($SEAL Token-Vorverkauf – Quelle:
Sealana Website)

Die Tatsache, dass im Vorverkauf bereits Token im Wert von über 4 Millionen Dollar verkauft wurden, unterstreicht das Potenzial von Sealana. Damit ist die Bewertung hoch genug, um beim Launch für Aufsehen zu sorgen, lässt aber auch noch genug Spielraum nach oben, weshalb es sich bei $SEAL um den nächsten x20 – x50 Coin handeln könnte. Wer am Vorverkauf teilnehmen möchte, kann $SEAL an die auf der Website angegebene Adresse senden oder das Widget auf der Website nutzen, um $SEAL mit ETH, SOL oder BNB zu kaufen. Die Token erhält man dafür beim Launch per Airdrop.

Jetzt $SEAL im Presale kaufen.



Zuletzt aktualisiert am 16. Juni 2024

Pepe Unchained - Meme Coin mit eigener Blockchain

  • Einzigartiges Ökosystem: Erfolg und Wachstum von Anfang an - nicht verpassen!
  • Massives passives Einkommen: Dynamische Staking-Belohnungen mit $PEPU
  • Niedrige Transaktionskosten: Ethereum Layer-2 Chain mit Pepe-Meme
10/10

Meme Games - Vereint Memes mit dem olympischen Geist.

  • Olympischer Memecoin für 2024: Vereint Memes mit dem olympischen Geist.
  • Große Gewinne mit $MGMES: Tritt an für 25% Token-Bonus.
  • Unbegrenzte Teilnahme: Mehrfachkäufe erhöhen deine Gewinnchancen.
  • Setze deine Gewinne ein: Verdiene mehr durch Staking von Presale-Belohnungen.
9.8/10

Wienerdog - Neuester KI Memecoin

  • Unendlich aufrüstbare KI-Meme-Münze mit modularen technologischen Fähigkeiten
  • Riesige Einsatzprämien täglich während des Vorverkaufs verfügbar
  • Der Vorverkaufspreis steigt alle zwei Tage - kaufen Sie jetzt, um vom besten Preis vor der Notierung zu profitieren
9.5/10
Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Ihr Kapital ist im Risiko.

Fragen und Antworten

Sie haben eine Frage? Unser Experten-Panel beantwortet gerne Ihre Fragen.

Meine Frage posten

Ihre Frage war nicht dabei?

Fragen Sie uns jetzt!

Name*

Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Ihre Frage*

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein

5 − 1 =