Krypto Wal gibt auf und verkauft bekannten Meme Coin für über eine Million Dollar

Crash

Klicke Hier, um die besten Krypto Presales zu sehen, die sich in diesem Jahr verzehnfachen könnten!

Es hätte der ganz große Bullrun werden sollen, der den Bitcoin-Kurs auf weit über 100.000 Dollar steigen lässt und auch die meisten Altcoins explodieren lässt. Gekommen ist es bisher ganz anders. Zwar hat Bitcoin in diesem Jahr schon eine beeindruckende Performance hinter sich, die 100.000 Dollar Marke ist allerdings noch in weiter Ferne. Die Korrektur der letzten Tage hat auch die meisten Altcoins und vor allem die größten Meme Coins nach Marktkapitalisierung extrem unter Druck gesetzt. Darunter auch PEPE. Ein Großinvestor, der den Coin für über eine Million Dollar verkauft hat, hat dem Druck nicht standgehalten und seine PEPE Token wieder verkauft.

Ohne Verlust ausgestiegen

Meme Coins sind vom Kryptomarkt nicht mehr wegzudenken. Zwar versinken die meisten kurz nach dem Launch wieder in Bedeutungslosigkeit, dafür können einige wenige ihren Wert innerhalb kürzester Zeit vervielfachen und Kleinanlegern zu lebensverändernden Renditen verhelfen. Erreicht ein Meme Coin erstmal eine Bewertung von einer Milliarde Dollar oder mehr, steigen auch die Summen, die investiert werden. Ein Wal hat über eine Million Dollar in PEPE investiert. Auch wenn er zwischenzeitlich schon 670.000 Dollar Gewinn realisieren können hätte, hat er gewartet, bis der Kurs noch weiter steigt.

Das Warten hat sich in diesem Fall wohl nicht ausgezahlt. In den letzten Wochen ist es zu einer Korrektur am Kryptomarkt gekommen, unter der vor allem die großen Meme Coins wie PEPE, FLOKI, WIF und Co. gelitten haben. Das hat dazu geführt, dass der Kurs zeitweise sogar unter den Einstiegspreis des Investors gefallen ist. Diese Phase konnte der Wal zwar abwarten, hat am Ende seine PEPE Token aber wieder für seinen Einstiegspreis verkauft.

Wäre länger Hodln sinnvoll gewesen?

Man kann natürlich nie genau vorhersagen, wie sich die Kurse am Kryptomarkt entwickeln werden und schon gar nicht lässt sich das bei Meme Coins bestimmen. Es ist aber davon auszugehen, dass die große Krypto-Rallye früher oder später noch kommen wird und der Bitcoin-Kurs tatsächlich noch die 100.000 Dollar Marke knacken wird. Schon das ganze Jahr über haben die großen Meme Coins Bitcoin weit hinter sich gelassen, auch wenn dieser natürlich die Richtung vorgegeben hat.

PEPE Bitcoin Vergleich
(PEPE Performance im letzten Jahr im Vergleich zu Bitcoin – Quelle:
Coinmarketcap)

Im Falle einer Erholung des Bitcoin-Kurses wäre der PEPE Kurs wohl auch schnell wieder gestiegen. Im Laufe des Jahres hat es immer wieder Kurssprünge von 10 % und mehr zu sehen gegeben. Die Chancen stehen auch gut, dass PEPE in diesem Bullrun die 10 Milliarden Dollar Marke noch knacken kann.

Dennoch ist ein Einstieg in dieser späten Phase natürlich sehr riskant, vor allem mit solchen Summen. Daher setzen viele Anleger lieber auf Meme Coins mit niedrigerer Marktkapitalisierung, die erst noch am Anfang stehen. Zwar ist das Risiko hier höher, dafür reichen auch kleinere Investitionen, da das Gewinnpotenzial deutlich höher ist. Derzeit setzen Investoren vermehrt auf PlayDoge ($PLAY), der laut einigen Analysten kurz vor einer Kursexplosion stehen könnte.

Jetzt mehr über PlayDoge erfahren.

Anleger setzen mit 4,5 Millionen Dollar auf PlayDoge

PEPE hat inzwischen eine Marktkapitalisierung von über 5 Milliarden Dollar erreicht. Zwar stehen die Chancen auf weitere Gewinne gut, einen Anstieg um das 10- bis 100-fache wird es hier allerdings eher nicht mehr zu sehen geben. Daher setzen auch immer mehr Investoren auf neue Meme Coins, die ihren Wert gerade am Anfang innerhalb kürzester Zeit vervielfachen können. PlayDoge ($PLAY) ist erst seit 3 Wochen im Vorverkauf erhältlich, wobei bereits Token im Wert von über 4,5 Millionen Dollar verkauft wurden. Das macht das Potenzial des Coins schnell deutlich.

PlayDoge ($PLAY) liefert nicht nur einen weiteren Meme Coin. Die Entwickler arbeiten an einem Play 2 Earn Game, bei dem Spieler ein Tamagotchi in Form des DOGE-Memes erhalten und sich darum kümmern können. Dafür erhalten Spieler $PLAY-Token und können damit echtes Geld verdienen. Das Konzept scheint bei Anlegern Anklang zu finden, da davon auszugehen ist, dass die Bekanntheit von PlayDoge mit dem Launch des Games nochmal deutlich steigt. Die hohe Nachfrage während des Presales führt Analysten zu der Annahme, dass der Kurs nach dem Listing an den Kryptobörsen schnell um das 5- bis 10-fache steigen könnte.

Jetzt $PLAY im Presale kaufen.

Zuletzt aktualisiert am 16. Juni 2024

Pepe Unchained - Meme Coin mit eigener Blockchain

  • Einzigartiges Ökosystem: Erfolg und Wachstum von Anfang an - nicht verpassen!
  • Massives passives Einkommen: Dynamische Staking-Belohnungen mit $PEPU
  • Niedrige Transaktionskosten: Ethereum Layer-2 Chain mit Pepe-Meme
10/10

Wienerdog - Neuester KI Memecoin

  • Unendlich aufrüstbare KI-Meme-Münze mit modularen technologischen Fähigkeiten
  • Riesige Einsatzprämien täglich während des Vorverkaufs verfügbar
  • Der Vorverkaufspreis steigt alle zwei Tage - kaufen Sie jetzt, um vom besten Preis vor der Notierung zu profitieren
9.5/10

Playdoge - Mobiles P2E-Spiel mit Doge-Meme

  • Potenzieller Binance-CEX-Launch nach dem Presale
  • Verdiene Belohnungen im mobilen P2E-Spiel – sichere dir $PLAY!
  • Verwandelt ikonisches Doge-Meme in virtuelles Haustier
9/10
Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Ihr Kapital ist im Risiko.

Fragen und Antworten

Sie haben eine Frage? Unser Experten-Panel beantwortet gerne Ihre Fragen.

Meine Frage posten

Ihre Frage war nicht dabei?

Fragen Sie uns jetzt!

Name*

Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Ihre Frage*

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein

achtzehn − elf =