Krypto News: „Einmalige Gelegenheit“! Top-Analyst erklärt: Warum sollte man jetzt Kryptowährungen kaufen?

Krypto News „Einmalige Gelegenheit“! Top-Analyst erklärt Warum sollte man jetzt Kryptowährungen kaufen?

Klicke Hier, um die besten Krypto Presales zu sehen, die sich in diesem Jahr verzehnfachen könnten!

Bitcoin unter 60.000 Dollar, viele Altcoins stürzen ab – für einen renommierten Krypto-Analysten stellt das eine „einmalige Gelegenheit“ dar. Warum sollte man jetzt Kryptowährungen kaufen, wieso handelt es sich um eine gigantische Chance?

Kryptowährung kaufen: Welche Coins sind bullish?

Gierig sein, wenn andere ängstlich sind – und ängstlich sein, wenn andere gierig sind. Dieses Zitat von Investment-Legende Warren Buffett passt zum aktuellen Geschehen auf den Krypto-Märkten: „Angst“ zeigt der „Crypto Fear & Greed Index“ an – die Mehrzahl der Anleger ist aktuell ängstlich, erwartet einen neuen Crash.

Immer noch sehen sich viele Coins im Moment unter Druck. Bild: Coinmarketcap.com

Doch genau diese Phase ist es, die für Anleger attraktive Einstiegsmöglichkeiten bietet – und später enorme Gewinne möglich macht.

Das hat mehrere Gründe:

  • 1. Preisnachlässe: Wenn der Markt korrigiert, sinken auch die Preise für viele Kryptowährungen. Das stellt unter Umständen eine günstige Gelegenheit dar, um in vielversprechende Projekte einzusteigen.
  • 2. Langfristige Perspektive: Wenn du von der langfristig positiven Entwicklung einer Kryptowährungen überzeugt bist, ist eine Korrektur in der Regel die beste Zeit, um zu kaufen. Hintergrund: Historisch gesehen haben sich viele Kryptowährungen nach solchen Phasen erholt und neue Höchststände erreicht.
  • 3. Diversifikation: Kryptowährungen können eine sinnvolle Ergänzung zu einem diversifizierten Portfolio sein, in dem sich traditionelle Anlagen befinden (etwa Aktien und Anleihen). In dem Fall kannst du dein Portfolio mit dem Kauf von Kryptowährungen weiter diversifizieren. Ein Krypto-Crash bietet sich hierfür an, da du wie erwähnt attraktivere Einstiegskonditionen bekommen kannst.

Kurzum: Nicht von fallenden Kursen beirren lassen – sondern kaufen! Tatsächlich scheint sich nach dem Crash der letzten Tage bereits eine Erholung, eine bullishe Trendwende abzuzeichnen: Bitcoin (BTC) beispielsweise konnte seit gestern +1,75% zulegen, Binance Coin (BNB) +1,11%, Solana (SOL) zarte +0,51%. Gewinner der Krypto-Top-10 auf Tagesbasis: Cardano (ADA) mit einem Plus von 2,87%.

Kein Top-10-Coin pumpt aktuell so wie Cardano (ADA). Bild: Coinmarketcap.com

Insgesamt hat die globale Krypto-Marktkapitalisierung seit gestern +1,01% zugelegt, sie befindet sich damit bei 2,15 Billionen Dollar. Der populäre Krypto-Chartist Rekt Capital kommentiert in einer neuen Prognose:

„Bitcoin erholt sich jetzt

Muss das $60.600 Range Low als Unterstützung zurückerobern, um in die Re-Accumulation Range zurückzukehren, aus der er letzte Woche ausgebrochen ist“

Die Top-Analysten von CryptoQuant sehen in der aktuellen Situation auf den Krypto-Märkten sogar eine „einmalige Gelegenheit“: Auch 2016 und 2020 hätten die Charts beispielsweise so ausgesehen wie jetzt – doch dann sei Bitcoin stark gestiegen. Das, so die Prognose, sei „eine Gelegenheit, die sich nur einmal innerhalb eines Bullenzyklus bietet“:

„Dieser Indikator ist während des Bullenzyklus in den Jahren 2016 und 2020 deutlich gefallen, gefolgt vom Beginn des starken Anstiegs von Bitcoin. Derzeit sind ähnliche Bewegungen zu beobachten.“

Welche Kryptowährung explodiert 2025?

Fest steht also: Top-Analysten rechnen mit bullishen Bewegungen. Kryptowährungen kaufen? Ja. Die Frage ist nur: Welche Kryptowährung kaufen?

Mittlerweile finden sich auf den Märkten so viele Coins, dass es langsam schwer fällt, die Spreu vom Weizen zu trennen bzw. die Scam-Coins von validen Projekten zu unterscheiden. Mit einem soliden Use Case, mehr als 5,5 Millionen investiertem Anlegerkapital und einem einzigartigen Game-Design punktet derzeit beispielsweise Presale-Memecoin PlayDoge (PLAY).

Das Smartphone-Spiel belebt den 90er-Jahre-Megahit „Tamagotchi“ wieder – und kombiniert Krypto-Belohnungsfunktionen mit einem unterhaltsamen Handy-Spiel! Das Konzept: Du wirst Pate eines virtuellen Haustiers, musst es pflegen, trainieren und bespaßen. Dafür bekommst du von PlayDoge (PLAY) dann eine Belohnung in Form von Kryptowährung. „Play to Earn“ nennt sich die Innovation, durch die Analysten PlayDoge (PLAY) bald in der Oberliga der Memecoins spielen sehen, etwa Flo Pharell:

Wichtig: Investieren ist riskant. Wie immer gilt: DYOR – Do Your Own Research! Recherchiere ausführlich selbst, bevor du dich für oder gegen die Investition in eine neue Kryptowährung entscheidest – und investiere nur, was du auch bereit bist zu verlieren.

Zuletzt aktualisiert am 10. Juli 2024

Pepe Unchained - Meme Coin mit eigener Blockchain

  • Einzigartiges Ökosystem: Erfolg und Wachstum von Anfang an - nicht verpassen!
  • Massives passives Einkommen: Dynamische Staking-Belohnungen mit $PEPU
  • Niedrige Transaktionskosten: Ethereum Layer-2 Chain mit Pepe-Meme
10/10

Meme Games - Vereint Memes mit dem olympischen Geist.

  • Olympischer Memecoin für 2024: Vereint Memes mit dem olympischen Geist.
  • Große Gewinne mit $MGMES: Tritt an für 25% Token-Bonus.
  • Unbegrenzte Teilnahme: Mehrfachkäufe erhöhen deine Gewinnchancen.
  • Setze deine Gewinne ein: Verdiene mehr durch Staking von Presale-Belohnungen.
9.8/10

Wienerdog - Neuester KI Memecoin

  • Unendlich aufrüstbare KI-Meme-Münze mit modularen technologischen Fähigkeiten
  • Riesige Einsatzprämien täglich während des Vorverkaufs verfügbar
  • Der Vorverkaufspreis steigt alle zwei Tage - kaufen Sie jetzt, um vom besten Preis vor der Notierung zu profitieren
9.5/10
Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Ihr Kapital ist im Risiko.

Fragen und Antworten

Sie haben eine Frage? Unser Experten-Panel beantwortet gerne Ihre Fragen.

Meine Frage posten

Ihre Frage war nicht dabei?

Fragen Sie uns jetzt!

Name*

Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Ihre Frage*

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein

sechs + 6 =