Analyst: Bärische Vorurteile machen keinen Sinn, Bitcoin Kurs sieht stark aus

0

Ende letzten Monats explodierte Bitcoin plötzlich höher. In weniger als 24 Stunden schoss die führende Kryptowährung von 7.300 $ auf 10.600 $ in einem historischen Pump, die unzählige Trrader beim shorten erwischte.

Dieser Schritt war entschieden bullish, denn es war schließlich der viertgrößte Tageszug in der Geschichte von Bitcoin und der größte Tageszug seit über sieben Jahren.

Anzeige
krypto signale

Aus dem einen oder anderen Grund haben jedoch einige Analysten nach diesem Schritt eine rückläufige Haltung eingenommen. Ein Trader bemerkte zum Beispiel, dass der dreitägige Relative Strength Index von Bitcoin weiterhin im “Bärenmarkt”-Bereich liegt, während der jüngste Anstieg ein Lehrbuchsignal für eine Fortsetzung des Abwärtstrends war.

Diese rückläufige Tendenz könnte jedoch unsinnig sein, so SmokeyXBT, einem Trader.

Bitcoin Bear Case macht keinen Sinn?

Smokey hat kürzlich bemerkt, dass er “nicht ganz sicher ist, wie die Leute hier starke Vorurteile haben können”. Während er zugab, dass Bitcoin noch nicht über einen Trendlinienwiderstand und den wöchentlichen horizontalen Widerstand von 9.600 $ hinausgekommen war, stellte er fest, dass BTC entschieden 9.111 $ zurückgefordert hat – ein Niveau, das für die Kryptowährung seit Mai unerlässlich ist.

Darüber hinaus war das Kaufvolumen beim Rückzug auf diese wichtige Unterstützung höher als noch vor einigen Wochen, was bedeutet, dass Bullen versuchen, die Kontrolle über den Markt zu halten.

Smokey ist nicht der einzige Analyst, der denkt, dass Bitcoin stark aussieht, nachdem er sich tagelang in der niedrigen $9.000er Region gehalten hat. Der Trader Crypto Dog hat kürzlich gesagt, dass Bitcoin “wie ein Launchpad aussieht”. Er blickte auf zwei Widerstandsstufen, die BTC in der letzten Woche aufgebaut hat. Vor kurzem brach die Kryptowährung still und heimlich über sie hinweg, was zeigt, dass die Bullen beginnen, die Kontrolle zu gewinnen.

Textnachweis: newsbtc

Letztes Update:

  • Broker
  • Vorteile
  • Bewertung
  • Zum Angebot
  • Echte Bitcoin oder Bitcoin CFDs kaufen
  • Wallet und Exchange in einem
  • 14+ Kryptos
4.8/5

  • EU reguliert
  • Über 40 Kryptos im Angebot
  • Gebühren eher im Mittelfeld
4.2/5

Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Ihr Kapital ist im Risiko.
Vorheriger ArtikelAnalysten: Ethereum tritt in die Kauf Zone ein
Nächster ArtikelWie chinesische VCs die heimischen Krypto-Plattformen stärken können

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie. Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen und anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte immer wenn möglich eingeholt werden.

Ich beschäftige mich seit einigen Jahren täglich mit dem Thema Kryptowährungen und habe es mir zur Aufgabe gemacht, die komplexe Materie einfach darzustellen.