Analysten: Ethereum tritt in die Kauf Zone ein

0

Ethereum hat in den letzten Monaten nicht allzu viel geleistet. Seit Bitcoin Anfang des Jahres mit der Rallye begonnen hat, haben die Altcoins auf breiter Front gelitten und sind gegen den Marktführer gefallen.

ETH befindet sich jedoch angeblich im Zentrum einer Kaufzone. Gleichzeitig haben eine Reihe von Analysten behauptet, dass die zweitgrößte Kryptowährung bereit ist, in den kommenden Wochen und Monaten höher zu steigen. Dieser Zusammenfluss kann eine solide Kaufgelegenheit darstellen.

Ethereum in der Schlüssel Buy Zone

Wenn man die Finanzmärkte jemals verfolgt hat, weiß man um die Wichtigkeit des 200-tägigen gleitende Durchschnitts. Dieses Niveau, so Analysten, ist ein Indikator für den Trend eines Vermögenswertes. Und laut einem Analysten kann es ein Weg sein, um festzustellen, wann es ideal ist, eine Kryptowährung zu kaufen.

Der Bitcoin-Trader BitDealer hat kürzlich festgestellt, dass ETH wahrscheinlich in einer mittel- bis langfristigen Kaufzone liegt, wenn er 10 Punkte unter dem 200-Tage-Durchschnitt liegt. Im Moment befindet sich Ethereum in dieser Zone und handelt bei 181,2 $ – etwa 30 $ weniger als das technische Niveau, das derzeit bei 213,0 $ liegt.

Anzeige

Josh Olszewicz von Brave New Coin bemerkte kürzlich, dass die jüngste Konsolidierung der Kryptowährung in der Preisregion von 180 $ es ETH ermöglicht hat, ein bullisches Chartmuster, ein aufsteigendes Dreieck, zu bilden – ein Signal, das oft eine bullische Trendfortsetzung für den betreffenden Vermögenswert impliziert. Er stellt fest, dass eine gemessene Bewegung für dieses Dreieck eine 15%ige Aufwärtsbewegung auf 215 $ in den kommenden Wochen wäre.


Dies kam kurz nachdem Olszewicz argumentierte, dass er erwartet, dass der Preis von ETH von 183 $ auf 260 $ steigen wird – ein Anstieg von 40%. Während dies verrückt erscheint, hat der jüngste Schritt die Charts vieler Kryptowährungen wieder bullisch gemacht.

Auf der fundamentalen Seite der Kryptowährung hat das Ökosystem der dezentralen Finanzen (DeFi) von Ethereum weiter zugenommen und in jüngster Zeit ein neues Allzeithoch erreicht. Auch das nächste systemweite Upgrade von Ethereum, Istanbul, wird voraussichtlich in der Woche vom 4. Dezember auf dem Mainnet aktiviert.

Textnachweis: newsbtc

Letztes Update:

Anzeige

Top Broker zum Kauf und Handel von Kryptowährungen

  • Broker
  • Vorteile
  • Bewertung
  • Zum Angebot
  • Testsieger im CFD Broker Vergleich
  • Große Auswahl an Kryptos
  • Ein- und Auszahlung mit PayPal und vielen mehr
4.7/5

Reviews

    Reviews

    https://coincierge.de/visit/plus500newsCreate your account
    Hide Reviews
    • Top Krypto Broker - niedrige Gebühren!
    • Über 30 verschiedene Kryptowährungen
    • Einzahlung mit Karte, Banküberweisung oder Bitcoin
    4.7/5

    Reviews

      Reviews

      https://coincierge.de/visit/eaglefxCreate your account
      Hide Reviews
      Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Ihr Kapital ist im Risiko.
      Vorheriger ArtikelCardano aktualisiert die Daedalus-Wallet vor dem Start des Testnetzes
      Nächster ArtikelAnalyst: Bärische Vorurteile machen keinen Sinn, Bitcoin Kurs sieht stark aus

      Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie. Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen und anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte immer wenn möglich eingeholt werden.

      Ich beschäftige mich seit einigen Jahren täglich mit dem Thema Kryptowährungen und habe es mir zur Aufgabe gemacht, die komplexe Materie einfach darzustellen.