Analyst: Der Tiefpunkt für diesen Bitcoin-Tauchgang liegt bei 5.100 Dollar

0

Die Bären sind zurück, und zwar mit voller Wucht. Zum Zeitpunkt der Erstellung dieses Berichts handelt Bitcoin bei 7.200 $, nachdem er bis auf 6.800 $ gesunken war – ein äußerst wichtiges langfristiges Preisniveau. Der Kryptowährungsmarkt ist in den letzten 24 Stunden um rund 8 Prozent gesunken und scheint bereit zu sein, noch tiefer zu fallen.

Wohin bewegt sich Bitcoin als nächstes? Wann wird der Schmerz für das führende Krypto-Asset nachlassen, das in den letzten Monaten von 14.000 $ auf 7.000 $ abgenommen hat und kein Anzeichen für ein Ende sieht?

Anzeige

Laut einem bekannten Analysten ist $5.100 der Punkt, an dem BTC einen definitiven Tiefpunkt findet – wenn dieses Niveau überhaupt erreicht wird. Hier der Grund.

Warum Bitcoin wahrscheinlich bei 5.100 $ seinen Tiefpunkt erreichen wird

Laut einer aktuellen Studie von Analyst Mac ist 5.100 $ der ultimative Tiefpunkt für diese rückläufige Bewegung. Erstens stellte er fest, dass der Trend trotz der Unterstützung bei 6.800 $ und des Aufschwungs rückläufig bleibt. Der Analyst unterstützte diesen Punkt, indem er auf das Open Interest von BitMEX blickte, das “stabil bleibt und zunimmt”, was bedeutet, dass nur wenige Short-Positionen Gewinne erzielen und Käufer weiterhin Longpositionen eingehen.

Warum $5.100 – 25 Prozent niedriger als der aktuelle Preis von $7.000 – der Tiefpunkt sein wird, schätzte Mac einen Zusammenfluss der Preisniveaus: den volumengewichteten Durchschnittspreis von zwei Monaten, einen Füllstand von “Preisineffizienz” und den gleitenden Durchschnitt von 200 Wochen.

Nicht jeder stimmt jedoch mit diesem Gefühl überein. Tatsächlich hat der prominente Gold-Supporter Peter Schiff kürzlich die Idee aufgeworfen, dass Bitcoin auf 1.000 Dollar zurückkehren wird, wo es vor der Hausse 2017 gehandelt wurde.

Textnachweis: newsbtc

Zuletzt aktualisiert am 23. November 2019

Top Broker zum Kauf und Handel von Kryptowährungen

  • Broker
  • Vorteile
  • Bewertung
  • Zum Angebot
  • Echte Bitcoin oder Bitcoin CFDs kaufen
  • Wallet und Exchange in einem
  • 14+ Kryptos
4.8/5

  • Hervorragende Trading Tools
  • Große Wissens- und Weiterbildungsdatenbank
  • Sehr gute Spreads
4.7/5

74-89% d. CFD Konten verlieren Geld.

Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Ihr Kapital ist im Risiko.
Vorheriger ArtikelWarum Bitcoin Trader einen größeren Rückgang in Betracht ziehen
Nächster ArtikelEx-UNICEF UK CEO wird sich der Kryptofirma anschließen, um die Einführung von Electroneum (ETN) zu fördern

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie. Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen und anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte immer wenn möglich eingeholt werden.

Ich beschäftige mich seit einigen Jahren täglich mit dem Thema Kryptowährungen und habe es mir zur Aufgabe gemacht, die komplexe Materie einfach darzustellen.