Warum Bitcoin Trader einen größeren Rückgang in Betracht ziehen

Der Bitcoin-Preis ist um fast 30 Prozent gefallen, seit er im Oktober auf bis zu 10.600 Dollar gestiegen ist. Technische Analysten haben begonnen, einen weiteren Rückzug in die hohe 6.000 $-Region in Betracht zu ziehen.

Am 21. Oktober stieg der Bitcoin-Preis aufgrund einer Kaskade von Short-Liquidationen auf wichtigen Margenhandelsplattformen wie BitMEX über das psychologische Schlüsselniveau von 10.000 $.

Anzeige

Seitdem hat Bitcoin darum gekämpft, wieder an Fahrt zu gewinnen, indem es in den letzten zwei Tagen unter ein wichtiges Unterstützungsniveau bei 7.700 $ gesunken ist und anfällig für eine größere Korrektur im Bereich von 6.300 bis 6.800 $ wurde.

Ist ein Rückgang unter 7.000 $ für Bitcoin zu diesem Zeitpunkt wahrscheinlich?

Wenn sich das Volumen am Kryptowährungsmarkt nicht erholt und der Verkaufsdruck weiter zunimmt, besteht für Bitcoin ein erhöhtes Risiko eines kurzfristigen Einbruchs. In der vergangenen Woche konnten die Bullen trotz der wachsenden Zahl von Short-Positionen auf den Margenhandelsplattformen nicht auf den wachsenden Verkaufsdruck reagieren.

Als der Leitzins bei BitMEX negativ wurde, was darauf hindeutet, dass an der Börse mehr Short-Kontrakte als Long-Kontrakte offen sind, hat dies in der Vergangenheit zu häufigen sogenannten Stop-Jagden geführt, bei denen der Kurs durch „Jagen“ nach Liquidationen oder Stopps von Short-Kontrakten steigt.

Möglicherweise hat der Bitcoin-Preis jedoch aufgrund des geringen Volumens und der Intensität des Verkaufsdrucks keine wesentlichen kurzfristigen Aufwärtsspitzen gezeigt, um wichtige Widerstandsstufen zu testen.

Wie von technischen Analysten wie Josh Rager bereits erwähnt, wird das Versäumnis von Bitcoin, ein entscheidendes Niveau bei 7.700 $ zu halten, in naher Zukunft wahrscheinlich zu einem Rückgang in die Region der 6.000 $ führen, wobei Trader 6.800 $ als bevorstehendes Ziel betrachten.

„Bitcoin-Preis in einem Schlüsselbereich mit monatlichem Supportbereich bei $7725 und dem aktuellen VWAP (Volume weighted average price) bei $7717. Dies markiert eher einen realistischen Wert für Bitcoin & ich bin zuversichtlich, solange der Preis über $7700 bleibt – wenn nicht, denke ich, dass der Preis $6k erreicht.“

Als Faktoren des Rückgangs und des potenziellen Rückgangs von Bitcoin deuten Analysten darauf hin, dass BTC unter den Break-even-Preis des Minings, der angeblich bei über 8.000 $ liegt, gefallen ist.

Textnachweis: cryptoslate

Zuletzt aktualisiert am 22. November 2019

Der Tamadoge Presale hat begonnen!

  • Beste Play2Earn Krypto
  • Aufstrebender Meme Coin
  • Presale startete am 02.08.2022
  • Bester neuer Token 2022
9.8/10

Crypto Launchpad: Die beste Telegram Gruppe!

  • Neutrale Markt-Analysen
  • Täglich neu zusammengefasst: die Gewinner/Verlierer der letzten 24h
  • Alles rund um den gegenwärtigen NFT-Hype
9.6/10
Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Ihr Kapital ist im Risiko.