Analyst: Kann Ethereum den Bitcoin outperformen?

0

Alle Augen mögen auf Bitcoin gerichtet sein, aber es kann an der Zeit sein, Ethereum etwas mehr Beachtung zu schenken. Da die grösste Kryptowährung in den letzten Wochen stagniert, hat sich ETH irgendwie gut gehalten, so dass das ETH/BTC-Paar tatsächlich höher gestiegen ist.

Einige Analysten sagen, dass sich dieser Trend auch in Zukunft fortsetzen könnte, indem sie positive technische Trends und grundlegende Entwicklungen im Ökosystem von Ethereum anführen.

Anzeige

Ethereum-Preis könnte höher steigen

Der beliebte Trader Smokey hat kürzlich via Twitter geschrieben, dass er voraussagt, dass “ETH den BTC für die nächsten paar Wochen, vielleicht Monate, übertreffen wird” und auf die Charts von ETH/USD und ETH/BTC verweist.

Das ist noch nicht alles. Crypto Thies veröffentlichte auf Twitter einen Chart, der zeigt, dass es einen Zusammenfluss von bullischen technischen Indikatoren gibt, die die bevorstehende Stärke von Ethereum signalisieren: Sein proprietäres Market God-Signal zeigte ein eintägiges Kaufsignal, das in der Vergangenheit starken Anstiegen vorausging, und ein Verkaufssignal für den 12-Stunden-Bitcoin-Dominanz-Chart. Das bedeutet, dass ETH in den kommenden Wochen eine gewisse Stärke haben wird.

Anzeige

Auch die Fundamentaldaten deuten auf eine Stärke für die zweitgrößte Kryptowährung nach Marktkapitalisierung hin. Am Donnerstag enthüllte Fortune, dass Compound – eine dezentrale Plattform, die es Benutzern ermöglicht, Ethereum-basierte Assets wie ETH selbst, USD Coin, Basic Attention Token und 0x auszuleihen – Investitionen im Wert von 25 Millionen Dollar von Andreessen Horowitz’s a16z (round leader), Paradigm, Bain Capital Ventures und Polychain Capital gesichert hat.

Außerdem soll der Isanbul Hard-Fork von Ethereum am 4. Dezember während des Blocks 9069000 stattfinden. Der Istanbul Hardfork wird sechs wichtige Code-Änderungen bei Ethereum einführen.

Eine Änderung ist EIP 1884, das “die Rechenkosten für den Abruf von Daten über die Ethereum-Blockchain für Anwendungsentwickler erhöhen wird”, so ein CoinDesk-Bericht. Die anderen Änderungen konzentrieren sich auf die Gas-/Preisgrenzen für Blockchain-Nutzer.

Textnachweis: newbstc

Letztes Update:

Vorheriger ArtikelWie die Entbankung des ehemaligen PayPal-Finanzvorstands durch BoA die Vorteile von Bitcoin zeigt
Nächster ArtikelDie chinesische Regierung bestätigt die Haltung von Blockchain nicht Krypto

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie. Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen und anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte immer wenn möglich eingeholt werden.

Ich beschäftige mich seit einigen Jahren täglich mit dem Thema Kryptowährungen und habe es mir zur Aufgabe gemacht, die komplexe Materie einfach darzustellen.