Australier können Kebab jetzt mit Bitcoin bezahlen – aber ob sie das wollen?

Klicke Hier, um die besten Krypto Presales zu sehen, die sich in diesem Jahr verzehnfachen könnten!

Origin Kebabs, eine beliebte Fast-Food-Kette von Ozzie, akzeptiert jetzt Bitcoin-Zahlungen und diese sogar per Lightning Network. Aber ob Menschen den Kebab wirklich mit ihrem digitalen Gold bezahlen wollen?

Die Niederländer haben bewiesen: Bitcoin ist zum HODLn da

Obwohl Bitcoin sein erstes goldenes Kreuz seit seinem Tiefpunkt im Jahr 2015 bildet, ist er womöglich trotzdem noch nicht aus dem Schneider. Sicher ist: BTC erregt wieder Interesse – und ist sogar beliebter als Elon Musk und SpaceX zusammen, so Google.

Aber wie die Mehrheit der Community immer wieder gezeigt hat: Kaum jemand will Bitcoin für Alltagsgegenstände ausgeben. Arnhem in den Niederlanden wurde als die bitcoinfreundlichste Stadt der Welt bezeichnet: Bitcoin wird dort für alles akzeptiert – von Sandwiches bis hin zu Sportgeräten.

Aber nachdem die erste Welle des Hype nachgelassen hatte, fühlten sich die Leute, die dort mit BTC bezahlt hatten, eher dumm. Sicher: Der Kauf eines T-Shirts für 20 Dollar in BTC ist noch kein großes Problem. Schaut man im Anschluss aber dabei zu, wie der Preis nach oben schießt, bleibt einem ein verblassendes Shirt im Schrank – während man 1.000 Dollar in Bitcoin in der Brieftasche hätte haben können.

Australier können jetzt Kebab mit Bitcoin bezahlen

Verstehen Sie uns nicht falsch: Menschen für Bitcoin zu sensibilisieren ist ein großer Schritt nach vorne – in jeder Hinsicht. Und tatsächlich gehört Australien zu den aktivsten Ländern, wenn es um Blockchain-Programme und Entwicklung geht.

Das Land arbeitet auch mit dem Lightning Network, das es Händlern wie Origin Kebabs ermöglicht, Bitcoin-Zahlungen schnell und einfach zu akzeptieren. Die Fast-Food-Kette akzeptiert auch Zahlungen in LTC, ETH und BNB. Moment, der zentralisierte, hausinterne digitale Token Binance Coin? Jupp.

Binance ist überall und man kommt in Down Under groß raus

Die meisten Geschäfte haben damit begonnen, Bitcoin, eventuell ETH und gelegentlich LTC zu akzeptieren. Allerdings ist es außerhalb Asiens ziemlich ungewöhnlich, so früh BNB zu akzeptieren. CZs beeindruckende Kreation ist wie ein riesiger Oktopus mit Tentakeln überall (mit der bemerkenswerten Ausnahme der Vereinigten Staaten – vorerst).

Letzten Monat brach Binance mit der offiziellen Markteinführung von Binance Lite in den australischen Markt ein. Es klingt vielleicht wie ein kalorienarmes Getränk, aber Binance Lite ermöglicht es Menschen, Bitcoin über Zeitungshändler im ganzen Land zu kaufen (falls die mitmachen wollen). TravelbyBit hat eng mit Binance zusammengearbeitet, das sei der Grund, dass die BNB-Zahlungen bei Origin Kebabs aufgenommen wurden. Der Artikel begeistert:

Mit Binance Lite können Sie ganz einfach Bargeld gegen Bitcoin tauschen und dann sofort bei Origin Kebabs ausgeben.

Fantastisch. Aber die Frage bleibt: Warum sollte jemand den Krypto-Mehraufwand auf sich nehmen wollen, wenn er einfach 10 Dollar für einen Döner ausgeben kann? Keine zusätzlichen Schritte und keine Reue des Käufers, wenn BTC wieder in bullisches Terrain eintritt.

Es ist toll, dass man jetzt Falafel- und Frühstücksspieße mit BNB, LTC, ETH und BTC kaufen kann. Aber zumindest im Moment erscheint es zweifelhaft, dass das allzu viele Menschen auch wirklich tun werden.

Bildnachweis: pixabay, CC0 Textnachweis: bitcoinist, Christina Komben

Zuletzt aktualisiert am 26. April 2019

Pepe Unchained - Meme Coin mit eigener Blockchain

  • Einzigartiges Ökosystem: Erfolg und Wachstum von Anfang an - nicht verpassen!
  • Massives passives Einkommen: Dynamische Staking-Belohnungen mit $PEPU
  • Niedrige Transaktionskosten: Ethereum Layer-2 Chain mit Pepe-Meme
10/10

Wienerdog - Neuester KI Memecoin

  • Unendlich aufrüstbare KI-Meme-Münze mit modularen technologischen Fähigkeiten
  • Riesige Einsatzprämien täglich während des Vorverkaufs verfügbar
  • Der Vorverkaufspreis steigt alle zwei Tage - kaufen Sie jetzt, um vom besten Preis vor der Notierung zu profitieren
9.5/10

Playdoge - Mobiles P2E-Spiel mit Doge-Meme

  • Potenzieller Binance-CEX-Launch nach dem Presale
  • Verdiene Belohnungen im mobilen P2E-Spiel – sichere dir $PLAY!
  • Verwandelt ikonisches Doge-Meme in virtuelles Haustier
9/10
Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Ihr Kapital ist im Risiko.
Vorheriger ArtikelPrepayWay ebnet den Weg für intelligente Streitbeilegung via Blockchain
Nächster ArtikelProminenter Investor: Institutionen schenken Bitcoin Aufmerksamkeit – die Stimmung ändert sich

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie. Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen und anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte immer wenn möglich eingeholt werden.

Martin SchwarzExperte für Kryptowährungen

Martin, mit einem MSc. in Wirtschaftsinformatik und Fokus auf asymmetrischer Kryptographie und M2M-Kommunikation, ist seit 2015 in der Welt von Bitcoin und Kryptowährungen unterwegs. Schon mit 17 begann er mit dem Handel von Kryptowährungen und erwarb seinen ersten Bitcoin. Neben seinem Interesse an Kryptowährungen widmet er sich in seiner Freizeit Online-Casinos und Sportwetten, wo er mit 18 Blackjack-Strategien entwickelte und sogenannte Sure-Bets durchführte. Seine Expertise dokumentierte er frühzeitig als Autor zu Themen wie Kryptowährungen, Trading, Aktien, Casinos und Sportwetten, wodurch er heute als gefragter Experte und Autor mit über 10 Jahren Erfahrung gilt.

Zeige alle Posts von Martin Schwarz