Bitcoin-Käufer immer aggressiver – steht eine Rallye vor der Tür?

0

Nachdem Bitcoin (BTC) Anfang dieser Woche einen signifikanten Zufluss an Volatilität verzeichnet hatte, konnte er etwas an Dynamik gewinnen, denn Käufer versuchen nun, BTC in Richtung seines kurzfristigen Widerstands bei 7.800 $ zu treiben.

Diese Dynamik entsteht, wenn Käufer auf Bitcoins kurzfristigen Unterstützungsniveaus aggressiv werden, was nach Ansicht eines Analysten ein bullisches Zeichen ist, das darauf hindeutet, dass kurzfristig weitere Aufwärtsbewegungen bevorstehen könnten.

Bitcoin bewegt sich zum $7.800-Widerstand, Analysten erwarten Gewinne

Zum Zeitpunkt des Schreibens tradet Bitcoin zum Kurs von 7.520 $, was einen bemerkenswerten Anstieg von seinen jüngsten Tiefstständen von knapp über 7.200 $ markiert, die Anfang der vergangenen Woche kurz vor seinem schnellen Anstieg auf 7.800 $ erreicht wurden. Dort stieß BTC auf erheblichen Widerstand, der ihn dazu veranlasste, tiefer abzusinken.

Diese Bewegung bestätigte 7.800 $ als starke Widerstandsmarke für die Kryptowährung Nummer 1. Allerdings deutet der jüngste Anstieg auf dieses Niveau wahrscheinlich darauf hin, dass dieser Widerstand bald getestet wird.

Anzeige

Unter der Annahme, dass Bitcoin den Widerstand in dieser Preisregion überschreitet, wird er wahrscheinlich mit weiterem Verkaufsdruck bei 8.000 $ konfrontiert sein, wobei ein Bruch über diesem Niveau die Tore für deutlich mehr Auftrieb öffnet.

Der beliebte Kryptowährungsanalyst Cantering Clark schreibt nun auf Twitter: Es sei für BTC unerlässlich, über seinem kurzfristigen Unterstützungsniveau von etwa 7.400 US-Dollar zu bleiben, damit er weitere kurzfristige Gewinne erzielen kann.

Cantering Clark hierzu:

„Hier zu bleiben wird ziemlich wichtig sein. Andernfalls hat es das Potenzial, nur ein LH zu sein, und Bullen können in den Zustand vor der Amnesie zurückkehren, in dem sie HTF-Marktstrukturbrüche, die oft erneut getestet werden, erkennen und akzeptieren.“

Werden aggressive Käufer BTC höher treiben?

Ein interessanter Trend, den Anleger beachten sollten: Es gibt immer mehr Käufer auf dem kurzfristigen Unterstützungsniveau von BTC.

Cantering Clark sprach auch darüber und stellte fest, dass der schnelle Anstieg der Kaufaufträge bei Bitcoins kurzfristigen Unterstützungsniveaus darauf hindeutet, dass die Käufer das dringende Bedürfnis verspüren, diese Niveaus zu verteidigen.

Der Trader:

„Was interessant ist, ist die Menge an Initiative, die aggressive Käufer haben, die wir in letzter Zeit direkt bei der Unterstützung haben, nicht nur passiv. Viele Ungleichgewichte direkt bei der Unterstützung. Fast so, als ob Käufer ein echtes Gefühl der Dringlichkeit verspüren.“

Wahrscheinlich wird sich bald herausstellen, ob dieser Kaufdruck ausreicht, um BTC an dem Widerstand vorbeizuschicken und uns neue Höhen zu bescheren.

Textnachweis: newsbtc

 

Letztes Update:

Anzeige

Top Broker zum Kauf und Handel von Kryptowährungen

  • Broker
  • Vorteile
  • Bewertung
  • Zum Angebot
  • Testsieger im CFD Broker Vergleich
  • Große Auswahl an Kryptos
  • Ein- und Auszahlung mit PayPal und vielen mehr
4.7/5

Reviews

    Reviews

    https://coincierge.de/visit/plus500newsCreate your account
    Hide Reviews
    • Top Krypto Broker - niedrige Gebühren!
    • Über 30 verschiedene Kryptowährungen
    • Einzahlung mit Karte, Banküberweisung oder Bitcoin
    4.7/5

    Reviews

      Reviews

      https://coincierge.de/visit/eaglefxCreate your account
      Hide Reviews
      Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Ihr Kapital ist im Risiko.
      Vorheriger ArtikelDer Krypto-Sonntag im Überblick: Bitcoin, Banken und Bananen
      Nächster ArtikelDer Krypto-Markt beträgt nur 0,25% des globalen Aktienmarktes: Kann Bitcoin aufholen?

      Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie. Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen und anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte immer wenn möglich eingeholt werden.

      Ich beschäftige mich seit einigen Jahren täglich mit dem Thema Kryptowährungen und habe es mir zur Aufgabe gemacht, die komplexe Materie einfach darzustellen.