Coinbase ändert die Anzahl der Blockchain-Bestätigungen bei 4 Kryptowährungen

0
Anzeige

Die größte Krypto-Börse der Vereinigten Staaten hat einige willkommene Änderungen an ihrer Plattform eingeführt. Coinbase hat gerade angekündigt, dass es die Bestätigungsanforderungen für vier verschiedene Kryptowährungen geändert hat, darunter Bitcoin, Ethereum Classic, Zcash und Litecoin.

Krypto-Börse Coinbase und welche Änderungen wurden neuerdings eingeführt

Bislang hatte Coinbase strenge Bestätigungsanforderungen für jedes der oben genannten Assets. Die meisten dieser Bedingungen wurden vor über einem Jahr geschaffen. Damals hatte die Börse noch keinen einheitlichen Ansatz, der die Benutzer über die Bestätigungspflicht jedes Coins informiert hat.

Dies führte dazu, dass einige Vermögenswerte am Ende sehr lange Bestätigungszeiten hatten. Drei von vier der oben aufgeführten Vermögenswerte gehörten zu denjenigen, die eine höhere Anzahl von Bestätigungsanforderungen hatten als eigentlich notwendig, wie die Börse Coinbase in ihrem neuen Blog Artikel zugibt.

Bitcoin zum Beispiel benötigte bis zu diesem Zeitpunkt sechs Bestätigungen. Jetzt halbiert Coinbase diese Zahl, da die neue Anforderung drei Blockchain Bestätigungen beträgt. Ethereum Classic benötigte 5676 Bestätigungen und nun ist Coinbase bereit, diese Zahl auf 3527 zu reduzieren. Im Falle von ZEC betrug die Anzahl der bisher notwendigen Confirmations 18. Diese wurde nun auf zwölf reduziert.

Anzeige

LTC hingegen benötigte bisher sechs, aber jetzt glaubt die Börse, dass diese Zahl doppelt so hoch sein sollte, und wurde daher auf 12 erhöht. Mit anderen Worten, BTC, ETC und ZEC werden nun viel schnellere Einzahlungen erfahren, aber im Falle von LTC wird der Prozess etwas länger dauern als gewohnt. Coinbase ist der Ansicht, dass dies notwendig ist, um die Risiken zu reduzieren und Probleme wie einen 51% Angriff zu vermeiden.

Die Änderungen sind Teil der ständigen Bemühungen von Coinbase, das bestmögliche Erlebnis für Kunden zu gewährleisten, ohne die Sicherheit der Plattform und der Gelder der Benutzer zu gefährden. Diese Änderungen können auch daher kommen, dass Binance US ins Leben gerufen wurde und somit ein erhöhter Konkurrenzkampf am Markt besteht.

Textnachweis: bitcoinist

Vorheriger ArtikelBitcoin Kurs könnte nach dem Halving eine Spanne zwischen $14.000 und $20.000 erreichen
Nächster ArtikelWeiss Crypto Ratings: Übergang der XRP-Community zu XLM wäre “sinnvoll”

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie. Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen und anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte immer wenn möglich eingeholt werden.

Ich beschäftige mich seit einigen Jahren täglich mit dem Thema Kryptowährungen und habe es mir zur Aufgabe gemacht, die komplexe Materie einfach darzustellen.