Tether plant die Ausgabe zweier rohstoffgebundener Stablecoins

Tether Ltd. plant die Ausgabe zweier neuer Stablecoins, von denen einer an einen Warenkorb und einer an den chinesischen Renminbi gebunden ist, so Zhao Dong, ein chinesischer OTC-Trader und Bitfinex-Aktionär.

Neue Stablecoins

Im Jahr 2018 übergab iFinex Inc. – ein privat geführtes Finanztechnologie-Unternehmen mit Sitz auf den British Virgin Islands, das Bitfinex betreibt und Tether Ltd. besitzt – 850 Millionen US-Dollar an Crypto Capital Corp., einen Zahlungsabwickler aus Panama, um Bitfinex-Kunden mit Auszahlungsanträgen bearbeiten zu können. Nach Abschluss der Vereinbarung wurden die Mittel von amerikanischen, polnischen und portugiesischen Behörden beschlagnahmt.

Anzeige

Aufgrund der Risiken, die damit verbunden sind, große Summen an einer Stelle zu halten, wird Tether einen Stablecoin herausgeben, der von einem Korb von Rohstoffen wie Gold, Rohöl und Gummi unterstützt wird, so Zhao Dong in einem Interview mit Cointelegraph.

Darüber hinaus plant das Unternehmen die Schaffung eines Stablecoins, der an den chinesischen Renminbi gebunden ist. Die neue Stablecoin-Reserve mit der Bezeichnung CNHT liegt bei einer Bank in Belgien und soll „sehr bald, möglicherweise innerhalb weniger Wochen“ eingeführt werden.

Dong:

„CNHT wird sich nicht in die Kapitalkontrollpolitik der PBOC (People’s Bank of China) einmischen, da CNH sich von CNY unterscheidet, da es bereits ein Offshore-Produkt ist. Im Gegenteil, CNHT wird China dabei helfen, CNH international auszuweiten.“

Tether – Roundup

Obwohl Tether mit einer Marktkapitalisierung von über 4 Milliarden US-Dollar nach wie vor der führende Stablecoin in der Kryptowährungsbranche ist, wird er nicht eins zu eins durch den US-Dollar gestützt. Laut Gerichtsdokumenten sind USDTs nur zu 72 Prozent anhängig, aber Zhao Dong geht von etwas anderem aus. Denn, so Dong:

„Tether ist vollständig durch Reserven gedeckt, von den 4 Milliarden bestehenden USDT stecken etwa 3,35 Milliarden jetzt in Wertpapieren und 650 Millionen werden an Bitfinex geliehen.“

Nachdem Bitfinex nun durch den Verkauf seines LEO-Tokens Mitte Mai 1 Milliarde US-Dollar an USDT aufbringen konnte, hat das Unternehmen begonnen, das Tether-Darlehen zurückzuzahlen. Bitfinex plane jedoch, die bei Crypto Capital Corp. festgesetzten Gelder zurückzuerhalten, bevor die komplette Zahlung erfolgt ist, so der OTC-Trader.

Dong:

„[Also,] selbst wenn Sie diese 650 Millionen nicht als Reserven berechnen, beträgt der Gesamtbetrag, der von USD unterstützt wird, 83,75% (3.350/4000) und nicht 72%, dabei handelt es sich um Fake-News.“

Tethers neue Stablecoin-Absichten folgen auf die anhaltende Untersuchung der Muttergesellschaft iFinex Inc. durch die New Yorker Staatsanwaltschaft (NYAG). Die prüft das Unternehmen, weil es einen Verlust von 850 Millionen Dollar an Kunden- und Firmengeldern betrügerisch gedeckt haben soll.

Textnachweis: Cryptoslate

Der Tamadoge Presale hat begonnen!

  • Beste Play2Earn Krypto
  • Aufstrebender Meme Coin
  • Presale startete am 02.08.2022
  • Bester neuer Token 2022
9.8/10

Crypto Launchpad: Die beste Telegram Gruppe!

  • Neutrale Markt-Analysen
  • Täglich neu zusammengefasst: die Gewinner/Verlierer der letzten 24h
  • Alles rund um den gegenwärtigen NFT-Hype
9.6/10
Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Ihr Kapital ist im Risiko.