Treibt Chinas wachsendes Interesse an Bitcoin den Preis nach oben?

0

Bitcoin (BTC) hat in letzter Zeit eine beträchtliche Volatilität erfahren. Dieser Aufruhr setzte sich fort, als die Nachricht über die Veröffentlichung von Bakkts physisch gehandeltem Bitcoin-Futures-Produkt veröffentlicht wurde: Viele Anleger betrachten das als eine optimistische Entwicklung für den breiteren Kryptowährungsmarkt.

Darüber hinaus könnte das wachsende Interesse aus China dazu beitragen, dass der Bitcoin-Preis in den kommenden Monaten höher steigt.

Anzeige
1xBit

Bitcoin stabilisiert sich nach der jüngsten Erholung über 10.300 $

Zum Zeitpunkt des Schreibens tradet Bitcoin über 1% zu seinem aktuellen Kurs von 10.330 $. Das bedeutet eine deutliche Erholung von seinen jüngsten Tiefstständen von rund 9.500 $, die Anfang der vergangenen Woche erreicht wurden.

Trotz der starken Erholung nach der Kapitulation, die BTC auf wöchentliche Tiefststände brachte, glauben einige Analysten nach wie vor, dass die technischen Formationen von Bitcoin in nächster Zeit weiter nach unten zeigen.

Anzeige

Diese Theorie kann durch eine Lücke im CME Bitcoin Futures-Chart gestützt werden, der derzeit bei 8.500 $ liegt. Dennoch erklärte der beliebte Krypto-Ökonom Alex Krüger in einem aktuellen Thread auf Twitter, dass es keine Garantie dafür gibt, dass die Lücke jemals geschlossen wird.

Auch wenn sich Lücken oft füllen, sind Lücken nicht dazu gedacht, geschlossen zu werden. Gap-Filling ist eine Kombination aus zufälligen Variationen (Preisbewegungen), selbst erfüllter Prophezeiung (Trader geben Lücken Wert) und mangelnder Unterstützung/Widerstand innerhalb von Lücken (d.h. keine Geschäfte innerhalb), erklärte er.

Kehrt sich Bitcoins Abwärtstrend wieder um?

Unter der Annahme, dass ein Rückgang auf 8.500 $ nicht unmittelbar bevorsteht, sollte man beachten: Die Märkte haben in letzter Zeit robuste fundamentale Entwicklungen durchlaufen – und diese könnten dazu beitragen, den jüngsten Abwärtstrend umzukehren und einen Anstieg zu verzeichnen.

Krüger ergänzt, dass es in letzter Zeit mehrere bullische Entwicklungen gegeben habe, die Bitcoin helfen könnten, seinen jüngsten Abwärtstrend umzukehren.

Positive Faktoren: Bakkt kommt am 23. September online. Fidelity, Ameritrade, ETrade (warten auf Nachrichten), HNWI & Makro-Trader interessieren sich. Makro-Narrative (falsch, aber egal). Entwicklung des Retail-Zinsniveaus (wenn auch noch niedrig). (Insbesondere das chinesische Interesse hat sich 2019 verdreifacht, siehe dazu, erklärte er und verwies auf die untenstehende Grafik.

Geht man davon aus, dass die genannten fundamentalen Faktoren in Kombination mit dem wachsenden Interesse aus China Bitcoin helfen, seinen jüngsten Abwärtstrend umzukehren, ist es wahrscheinlich, dass 12.000 $ die nächste große Widerstandsstufe sein wird.

Textnachweis: newsbtc

Vorheriger ArtikelBinance-CEO: Binance USA könnte bereits in zwei Monaten starten
Nächster ArtikelLitecoin könnte trotz des Verkaufsdrucks und der Dusting-Attacken bald steigen
Ich beschäftige mich seit einigen Jahren täglich mit dem Thema Kryptowährungen und habe es mir zur Aufgabe gemacht, die komplexe Materie einfach darzustellen.