Bitcoin kurz vor neuem Allzeithoch: Diese Faktoren begünstigen jetzt die BTC-Bullen

0

Bitcoin und der Rest des Krypto-Währungsmarktes waren in den letzten Tagen von einer intensiven Konsolidierungsphase betroffen. Dies ist darauf zurückzuführen, dass BTC nicht in der Lage war, fest über die mittlere bis obere 19.000-Dollar-Region hinauszukommen, wobei der Verkaufsdruck hier in den letzten Tagen mehrere starke Ablehnungen ausgelöst hat.

BTC hat nach jeder Ablehnung höhere Tiefststände gesetzt – und ein Analyst weist nun auf einige Indikatoren hin, nach denen der Krypto-Währung in den kommenden Tagen Aufwärtspotenzial bevorsteht.

Anzeige
krypto signale

Bitcoin pusht höher – Bullen wollen $19.800 erneut testen

Aktuell notiert Bitcoin zum Preis von 19.350 Dollar. Knapp unter diesem Preis wurde er in den letzten Tagen getradet. Wohin er sich mittelfristig entwickelt, wird zumindest teilweise zweifellos davon abhängen, ob er sich ohne harsche Ablehnung in den mittleren 19.000-Dollar-Bereich bewegen kann oder nicht.

Wenn BTC dies tun kann, dann könnte ein weiterer Test der Allzeithochs von rund 19.800 USD unmittelbar bevorstehen.

Analyst nennt zwei bullishe Faktoren, die Bitcoins Aussichten verbessern

Ein Trader weist auf zwei spezifische Faktoren hin, die darauf hindeuten, dass für Bitcoin und den gesamten Markt ein Aufschwung bevorstehen könnte.

Er kommentiert, dass sich der Preis von BTC derzeit stabil über seiner Wolkenformation hält, während sein MACD gerade dabei ist, ein Bullenkreuz zu testen.

“Aufgewacht unter 20.000 $ – wem geben wir die Schuld dafür? Positiv zu vermerken: – Preisaktion kühlt sich über der Wolkenformation ab – MACD testet dieses Bullenkreuz…”

Die kommenden Tage sollten Aufschluss darüber geben, ob diese technischen Entwicklungen ausreichen werden, um Bitcoin über seine Allzeithochs hinaus zu treiben.

Textnachweis: bitcoinist

Letztes Update:

  • Broker
  • Vorteile
  • Bewertung
  • Zum Angebot
  • Echte Bitcoin oder Bitcoin CFDs kaufen
  • Wallet und Exchange in einem
  • 14+ Kryptos
4.8/5

  • EU reguliert
  • Über 40 Kryptos im Angebot
  • Gebühren eher im Mittelfeld
4.2/5

Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Ihr Kapital ist im Risiko.
Vorheriger ArtikelRipples XRP am “Rande von etwas Großem”? Trader bewegt neues Preis-Ziel auf $0,85
Nächster ArtikelMilliardenschwerer BTC-Investor bullish: Bitcoin jetzt bereit für „verrückten Raketenflug“

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie. Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen und anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte immer wenn möglich eingeholt werden.

Ich beschäftige mich seit einigen Jahren täglich mit dem Thema Kryptowährungen und habe es mir zur Aufgabe gemacht, die komplexe Materie einfach darzustellen.