Bitcoin wieder am “Jetzt oder nie”-Niveau – können es die Bullen diesmal brechen?

0

Bitcoins Preisaktionen waren in letzter Zeit etwas stagnierend, wobei sich der Verkaufsdruck, der in der gesamten Region unter 11.000 Dollar zu beobachten war, als zu groß erwies, als dass die Bullen ihn durchbrechen könnten.

Heute jedoch sind die Käufer verstärkt aufgetreten und haben versucht, einen erheblichen Kaufdruck zu erzeugen – wahrscheinlich mit dem Ziel, die Marke von 11.300 $ zu durchbrechen. Da dies die letzte Widerstandsmarke vor $ 12.000 ist, könnte ein Durchbruch darüber einen beträchtlichen Aufschwung katalysieren.

Anzeige
krypto signale

Davon abgesehen sollte die Entwicklung von BTC bei seinem sich schnell nähernden wöchentlichen Kerzenschluss Analysten und Anlegern gleichermaßen ernsthafte Einblicke in die kurzfristigen Aussichten des Coins geben.

Ein Analyst glaubt, dass die Unterstützung in Höhe von 11.200 Dollar ein unerlässlicher nächster Schritt für BTC sei, um in naher Zukunft weitere Gewinne zu erzielen.

Er kommentiert, dass es für die Bullen nicht leicht sein werde, dies zu erreichen – aber es sei entscheidend, um die makroökonomische Bullishness von BTC beizubehalten.

Aufgrund der leichten Stärke, die BTC in den letzten Tagen zum Ausdruck gebracht hat, besteht die Möglichkeit, dass ein Test auf diesem Niveau unmittelbar bevorsteht.

Bitcoin sieht sich immer noch erhöhten Verkaufsdruck gegenüber

Zum Zeitpunkt des Schreibens wird Bitcoin zum Preis von 10.980 USD getradet. Dies entspricht in etwa dem Preis, zu dem er in den letzten Stunden getradet wurde, wobei Bullen und Bären weitgehend in eine Sackgasse geraten sind.

Es ist wichtig zu erwähnen, dass die BTC-Käufer versucht haben, den Preis heute Morgen auf 11.200 $ zu erhöhen – aber er wurde nur um ein Haar gestoppt und begann danach zu sinken.

Wohin er sich als Nächstes entwickelt, könnte in erster Linie davon abhängen, ob die Käufer ihn während des bevorstehenden wöchentlichen Kerzenschlusses über 11.000 $ halten können.

Wenn er hier oben bleibt, könnte er deutlich weiter nach oben steigen und vielleicht sogar den nächsten Aufwärtstrend auf Makroebene in Gang setzen.

Analyst: $11.200 ist eine wichtige Makroebene, die Analysten beobachten sollten

Bezüglich Bitcoins derzeitigem technischen Ausblick erklärt ein Trader, dass er genau beobachtet, wie Bitcoin auf $11.200 reagiert:

“BTC HTF-Update: Ziel / Größter Widerstand schließlich getroffen, wenn Sie sich Sorgen machen, dass der Preis von hier aus fallen könnte und Sie Hebel einsetzen, dann schließen Sie Ihre Position und warten Sie auf Unterstützung für dieses Niveau… $11.200 ist ein Schlüssel-HTF-Niveau für das Flippen, es wird nicht einfach sein.”

Die kommenden Tage und Wochen dürften den mittelfristigen Trend der Benchmark-Krypto-Währung verdeutlichen.

Textnachweis: Newsbtc

  • Broker
  • Vorteile
  • Bewertung
  • Zum Angebot
  • Echte Bitcoin oder Bitcoin CFDs kaufen
  • Wallet und Exchange in einem
  • 14+ Kryptos
4.8/5

  • EU reguliert
  • Über 40 Kryptos im Angebot
  • Gebühren eher im Mittelfeld
4.2/5

Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Ihr Kapital ist im Risiko.
Vorheriger ArtikelBitcoin sieht sich „aggressiven Verkäufen“ gegenüber – kommt der Absturz auf $8K?
Nächster ArtikelDer Bitcoin-Preis zeigt beeindruckende Stabilität – Trader wenden sich DeFi zu

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie. Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen und anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte immer wenn möglich eingeholt werden.

MSc. in Wirtschaftsinformatik mit Schwerpunkt auf asymetrische Kryptographie und M2M-Kommunikation. Ich bin seit 2015 im Bereich Bitcoin und Kryptowährungen unterwegs.