Top-DeFi-Token Yearn.finance (YFI) fast bei $30k – Analyst sieht Ähnlichkeiten zu ETH 2016

Der YFI-Governance-Token von Yearn.finance ist in den letzten Tagen und Wochen immer näher an die 30.000-Dollar-Marke herangerückt, wobei sich der Verkaufsdruck hier mehrfach als etwas beträchtlich erwiesen hat.

Insgesamt befindet sich der Kurs der Kryptowährung derzeit in einer Warteschleife, die der von Bitcoin und Ethereum ähnlich ist. Solange die größeren digitalen Bestände nicht ausbrechen – oder zusammenbrechen – und klarer an Dynamik gewinnen, besteht die große Wahrscheinlichkeit, dass sich auch YFI weiter konsolidieren wird.

Anzeige
riobet

Obwohl YFI noch nicht in der Lage ist, die Marke von 30.000 US-Dollar zu überschreiten, werden seine technischen Aussichten von Tag zu Tag besser. Ein Trader bemerkt nun, dass die derzeitige technische Struktur von Yearn.finance auffallend an die von Ethereum Ende 2016 erinnert. Zu diesem Zeitpunkt befand sich die Kryptowährung in einer Konsolidierungsphase, die zu einem Ausbruch mit parabolischer Dynamik führte.

Wenn sich die Geschichte wiederholt und YFI in den kommenden Tagen und Wochen einen ähnlichen Ausbruch sieht, besteht die große Wahrscheinlichkeit, dass die Krypto-Währung in eine weitere Phase der Preisfindung eintreten könnte, die zu einem parabolischen Momentum führt.

Dieses Momentum wird sich nach Ansicht des Analysten wahrscheinlich bis weit ins Jahr 2021 erstrecken. Er rechnet damit, dass in diesem Zeitraum eine ähnliche Kursentwicklung zu beobachten sein wird wie bei ETH im Jahr 2017.

Yearn.finance steigt und steigt –Investoren blicken auf $30.000

Aktuell notiert der YFI-Token von Yearn.finance zum Preis von 28.400 USD. Dies entspricht in etwa dem Preis, zu dem er in der vergangenen Woche getradet wurde.

Für einen kurzen Moment ist YFI bis auf 32.000 $ geklettert, bevor der Coin auf ernsthaften Widerstand stieß und tiefer fiel.

Er hat die von Bitcoin und Ethereum in letzter Zeit beobachteten Gesamttrends genau verfolgt, sodass diese Anlagen unbedingt höher steigen müssen, damit auch YFI mittelfristig weitere Gewinne verzeichnen kann.

Trader: YFI könnte bullisches ETH-Fraktal widerspiegeln

Ein Trader schreibt in einem Tweet, dass das YFI-Token von Yearn.finance dabei sein könnte, ein stark bullisches Ethereum-Fraktal aus dem Jahr 2016 widerzuspiegeln – und das deutet darauf hin, dass 2021 ein unglaublich positives Jahr für DeFi und den Benchmark-DeFi-Token sein wird.

„Bekomme das Gefühl, dass YFI Ende 2016 $ETH ziehen und wahnsinnigen Druck in Form eines aufsteigenden Dreiecks aufbauen wird und Ende Dezember/Anfang Januar in die Preisfindung abstürzen wird, während der echte Bullenlauf 2021 (2017 für ETH) abläuft.“

Allerdings werden die gesamten Markttrends mittelfristig von Ethereum und Bitcoin abhängen. Diese beiden digitalen Assets haben den DeFi-Markt geleitet – und das bedeutet, dass das Schicksal von Yearn.finance zumindest teilweise in ihren Händen liegt.

Textnachweis: newsbtc

Zuletzt aktualisiert am 7. Dezember 2020

Crypto Launchpad: Die beste Telegram Gruppe!

  • Neutrale Markt-Analysen
  • Täglich neu zusammengefasst: die Gewinner/Verlierer der letzten 24h
  • Alles rund um den gegenwärtigen NFT-Hype
9.6/10

Lucky Block: Beste Kryptowährung 2022!

  • Krypto-Lotterie, bei der jeder ein Gewinner ist!
  • Basiert auf Blockchain-Protokolle
  • Keine Gebühren, 100% Auszahlungsquote
9.5/10

Defi Coin (DEFC): Bester Defi Coin 2022!

  • DeFi Coin mit dem meisten Potential 2022
  • Reflektion, LP Akquirierung und Token Burn sorgt für langfristige Tokenomics
  • 1.000%-Rallye möglich!
9.5/10
Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Ihr Kapital ist im Risiko.