Trendwechsel bei Ethereum! Warum Analysten bei ETH jetzt für 2021 ein neues Allzeithoch erwarten

Ethereums Performance war in letzter Zeit im Vergleich zu seinem Bitcoin-Tradingpaar schwach. Einigen Analysten zufolge könnte dies darauf hindeuten, dass auch im Vergleich zum USD eine Abwärtsbewegung bevorsteht.

Zahlreiche Top-Trader und Analysten sind aber bei Ethereum trotz der schlechten Performance bullish. Einer dieser Trader ist überzeugt, dass ETH jetzt seinen Tiefpunkt gefunden hat und von hier aus steigen wird.

Anzeige
riobet

Ein anderer sieht 2021 neue Allzeithöchststände für Ethereum kommen und erwartet, dass Ethereum einen ähnlichen Aufwärtstrend erleben wird wie Bitcoin.

Ethereum gewinnt an Fahrt, Bitcoin stagniert

Analyst und Autor Joseph Young etwa schreibt seinen rund 105.000 Followern: An der größten BTC-Futures-Börse gehen bald die ETH-Futures live. Das könnte seiner Meinung nach das institutionelle Interesse von Bitcoin auf Ethereum lenken – mit großen Auswirkungen auf den Preis.

Young schreibt:

„In 43 Tagen werden die CME $ETH-Futures live gehen. CME ist tatsächlich die größte $BTC-Futures-Börse der Welt nach offenem Interesse mit $1,68 Milliarden. Und sie richten sich an Institutionen. Also ja, das ist eine große Sache.“

Auf die Frage, was er darüber denkt, antwortete Young:

„Gut für die ETH. Ich neige dazu zu denken, dass das institutionelle Interesse an Bitcoin schließlich auf ETH überschwappen wird.“

Auch andere sind mittelfristig bullish auf Ethereum. Top-Trader Michaël van de Poppe (@CryptoMichNL) etwa glaubt, dass ETH bereits kapituliert und seinen Tiefpunkt gefunden hat. Das bedeutet, dass die Wahrscheinlichkeit groß ist, dass ETH von hier aus weiter steigen wird:

„Ich denke, $ETH war am Tiefpunkt vor ein paar Tagen in dieser Altcoin-Kapitulation bei $530.“

Zum Zeitpunkt des Schreibens tradet Ethereum für $735. Dies ist ein gutes Stück über dem Preis, zu dem es in den letzten Wochen getradet wurde.

Ein anderer Trader schreibt, dass er immer noch optimistisch ist, was die mittelfristigen Aussichten von Ethereum angeht. Auch er sieht eine Bewegung zu Allzeithochs im Jahr 2021.

„ETH / USD: Dieser Chart ist jetzt fast 2 Monate alt, es macht Spaß, dies zu verfolgen und zu beobachten, wie PA den Makroterminus ausspielt, sehr bullish ins Jahr 2021. Erwarte, dass ETH im nächsten Jahr das ATH bricht … Aktuelle Makro-Trend sehe ich keinen Grund, bearish zu sein und ehrlich gesagt fühle ich mich sehr bullish HTF.“

Aufgrund seiner bullishen Preisentwicklung der letzten Wochen sind aktuell nach wie vor alle Augen auf Bitcoin gerichtet und nicht auf Ethereum – doch das könnte sich schnell ändern.

Zuletzt aktualisiert am 28. Dezember 2020

Top Broker zum Kauf und Handel von Kryptowährungen

  • Broker
  • Vorteile
  • Bewertung
  • Zum Angebot

Crypto Launchpad: Die beste Telegram Gruppe!

  • Neutrale Markt-Analysen
  • Täglich neu zusammengefasst: die Gewinner/Verlierer der letzten 24h
  • Alles rund um den gegenwärtigen NFT-Hype
9.6/10

Lucky Block: Beste Kryptowährung 2022!

  • Krypto-Lotterie, bei der jeder ein Gewinner ist!
  • Basiert auf Blockchain-Protokolle
  • Keine Gebühren, 100% Auszahlungsquote
9.5/10

Defi Coin (DEFC): Bester Defi Coin 2022!

  • DeFi Coin mit dem meisten Potential 2022
  • Reflektion, LP Akquirierung und Token Burn sorgt für langfristige Tokenomics
  • 1.000%-Rallye möglich!
9.5/10
Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Ihr Kapital ist im Risiko.