Anstieg um 1.000%: Warum Litecoin bald wie Dogecoin zum Mond teleportiert wird

0

Litecoin war einer der Top-Performer des letzten Bullenmarktes – aber in diesem Marktzyklus ist die Kryptowährung, die einst die Altcoin-Saison anführte, weit zurückgeblieben.

Nach einem Krypto-Analysten wird der Altcoin jedoch der nächste sein, der in die Fußstapfen von Dogecoin tritt und in den kommenden Tagen höher “teleportiert”, sobald der aktuelle Bereich bricht.

Anzeige

Krypto-Analyst: Litecoin ist bereit zu teleportieren – ähnlich wie Dogecoin

Der Krypto-Markt ist seit Wochen in Brand, Coins aller Marktkapitalisierungen explodieren im ROI. Top-Coins aus dem letzten Markt-Zyklus wie Bitcoin, Ethereum, Dogecoin, Binance Coin und andere haben alle seitdem ein neues Allzeithoch erreicht – aber aus einem Grund ist der Litecoin Kurs stark zurückgeblieben.

Litecoin, oft auch als digitales Silber bezeichnet, hat in der Vergangenheit Altcoin-Saisons angeführt, aber dieses Mal ist es hinter den Coins zurückgeblieben. Aber das könnte sich bald ändern – zumindest nach einem Krypto-Analysten, der sagt, dass Litecoin – wie Dogecoin – bald höher “teleportieren” wird auf dem BTC-Tradingpaar.

Ein Anstieg auf dem BTC-Tradingpaar wird dazu führen, dass der USD-Wert von Litecoin endlich zum Rest seiner Krypto-Industrie-Brüder aufholt.

Der Ausbruch von LTC gegen BTC könnte die Nachzüglerphase für den Altcoin beenden

Charts zeigen das Trading von LTC gegen Bitcoin, der für die letzten 300 Tage in einer sich verengenden Tradingspanne feststeckt. Sobald dieser Bereich bricht – voraussichtlich nach oben – könnte Litecoin “teleportieren”, wie der Trader behauptet.

Die beiden Altcoins haben fast immer einen sehr ähnlichen Weg gefolgt, jeder Höhepunkt und Tiefpunkt passt gut zusammen. Die einzige Diskrepanz? Der aktuelle Marktzyklus, in dem Litecoin schon viel zu lange hinter sich gelassen wurde und nun bereit für eine explosive Bewegung ist.

Das alles könnte bald enden, und wenn die Bewegung ähnlich endet wie bei Dogecoin, ist “teleportieren” ein passender Begriff, um zu definieren, wie schnell sich der Aufwärtstrend entfaltet.

Als Dogecoin vor kurzem gegen Bitcoin ausbrach, sah das DOGEBTC-Tradingpaar einen eintägigen Anstieg von fast 1000%. Die starke Bewegung ist zweifelsohne deutlich zurückgegangen, aber der Preis von DOGE ist seitdem auf dem hohen Niveau des USD-Paares geblieben.

Ein Ausbruch gegen Bitcoin auf dem LTCBTC-Tradingpaar ist genau das, was Litecoin braucht, um die Party in Gang zu bringen. Aber wann genau wird das passieren?

Textnachweis: newsbtc

Zuletzt aktualisiert am 10. März 2021

Top Broker zum Kauf und Handel von Kryptowährungen

  • Broker
  • Vorteile
  • Bewertung
  • Zum Angebot
  • Echte Bitcoin oder Bitcoin CFDs kaufen
  • Wallet und Exchange in einem
  • 14+ Kryptos
4.8/5

  • Hervorragende Trading Tools
  • Große Wissens- und Weiterbildungsdatenbank
  • Sehr gute Spreads
4.7/5

74-89% d. CFD Konten verlieren Geld.

Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Ihr Kapital ist im Risiko.
Vorheriger ArtikelUS-Kleinanleger sind bullisher auf Cardano (ADA) als auf Bitcoin (BTC): neue Umfrage
Nächster ArtikelBitcoin scheitert erneut an der 55.000-Dollar-Marke – was erwartet BTC jetzt mittelfristig?

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie. Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen und anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte immer wenn möglich eingeholt werden.

Ich beschäftige mich seit einigen Jahren täglich mit dem Thema Kryptowährungen und habe es mir zur Aufgabe gemacht, die komplexe Materie einfach darzustellen.