Bitcoin knackt das nächste Allzeithoch, steigt über $35.000! Was Trader jetzt vorhersagen

Der Bitcoin-Bull-Run geht weiter: Nach seinem Ausbruch über 34.000 Dollar und tagelanger Konsolidierung hat Bitcoin wieder ein neues Allzeithoch erreicht!

Gerade vor wenigen Stunden ist es Bitcoin gelungen, auf $35.800 zu explodieren. Seitdem hat sich die Kryptowährung wieder leicht zurückgezogen, der Anstieg wurde langsamer. BTC scheint aber noch reichlich Dynamik für einen weiteren Schritt nach oben zu besitzen.

Anzeige
riobet

Bitcoin setzt ein ATH nach dem anderen

Ein Grund für den Bull-Run, der Bitcoin über 35.000 $ gebracht hat, ist der vielzitierte Einstieg institutioneller Investoren in den Krypto-Raum. Cryptoquant_com-CEO Ki Young Ju (@ki_young_ju auf Twitter) erklärt, dass Institutionen offenbar auch Bitcoin zu einem Preis von über 30K kaufen.

Ju zufolge wurde am 2. Januar eine große Menge an BTC von Coinbase abgezogen: über 55.000 Stück an einem einzigen Tag – der größte Tag mit Abflüssen überhaupt für die Börse. Der Unternehmer ist der Ansicht, dass Institutionen Bitcoins kauften:

Kurzfristig scheint die Rallye auch beeinflusst zu sein von der Nachricht, dass die US-Demokraten voraussichtlich die Senatswahlen in Georgia gewinnen werden. Experten zufolge werde dies mit großer Wahrscheinlichkeit zu weiteren monetären Stimuli führen.

Wie geht es für BTC jetzt weiter – was sagen Trader?

Analyst Luke Martin betont die Kraft, mit der sich Bitcoin von seinem letzten Rückgang erholen konnte. Er glaubt, dass der Bitcoin-Preis weiter nach oben geht, weil die steigende Nachfrage nach „Corn“ (Bitcoin) auf ein sinkendes Angebot trifft. Es ist einfach nicht genug BTC da, um die alle Käufer zu befriedigen. Martin:

„Ein weiteres neues All-Time-High für $BTC und es dauerte weniger als 48h, um sich von einem 20%igen Rückgang zu erholen. Jeder will Corn & es gibt einfach nicht genug Corn für alle.“

Auch Martin sieht Bitcoins Anstieg folglich als Zeichen, dass Institutionen die Kryptowährung massiv aufkaufen.

AngeloBTC gilt als einer der bekanntesten und renommiertesten Trader in der Krypto-Szene. Er ist aktuell super-bullish auf BTC, schreibt seinen rund 167.000 Followern nach Bitcoins jüngstem Anstieg:

„WIR FÜHREN DIESEN MARKT“

Er gibt auch ein kurzfristiges Kursziel aus. Er glaubt, dass BTC bald auf $38.000 Dollar steigen wird – im Prinzip nur einen Steinwurf von seinem aktuellen Kurs entfernt. AngeloBTC:

„$38k BTC Du bist entweder auf der richtigen Seite der Geschichte oder du bist short.“

Die nächsten Stunden dürften spannend werden für die Krypto-Märkte – ob es Bitcoin wirklich gelingt, wieder ein neues Allzeithoch zu setzen?

Zuletzt aktualisiert am 6. Januar 2021

Top Broker zum Kauf und Handel von Kryptowährungen

  • Broker
  • Vorteile
  • Bewertung
  • Zum Angebot

Crypto Launchpad: Die beste Telegram Gruppe!

  • Neutrale Markt-Analysen
  • Täglich neu zusammengefasst: die Gewinner/Verlierer der letzten 24h
  • Alles rund um den gegenwärtigen NFT-Hype
9.6/10

Lucky Block: Beste Kryptowährung 2022!

  • Krypto-Lotterie, bei der jeder ein Gewinner ist!
  • Basiert auf Blockchain-Protokolle
  • Keine Gebühren, 100% Auszahlungsquote
9.5/10

Defi Coin (DEFC): Bester Defi Coin 2022!

  • DeFi Coin mit dem meisten Potential 2022
  • Reflektion, LP Akquirierung und Token Burn sorgt für langfristige Tokenomics
  • 1.000%-Rallye möglich!
9.5/10
Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Ihr Kapital ist im Risiko.