Bitcoin richtungslos bei $35k – was braucht der Bull-Run jetzt für die Fortsetzung?

Klicke Hier, um die besten Krypto Presales zu sehen, die sich in diesem Jahr verzehnfachen könnten!

Der Bitcoin-Preis liegt wieder um die $35.000 – BTC hat es nicht geschafft, die $40.000 zurückzuerobern, obwohl sich mehrere Umkehrsignale im unteren Zeitrahmen gebildet haben.

Jetzt BTC bei eToro kaufen

Wenn man auf vergangene Zusammenbrüche nach signifikanten Erholungen zurückblickt, so ergibt sich, dass womöglich eine bestimmte Zutat fehlt, die für eine vollständige Umkehr benötigt wird – und das könnte mit den sogenannten Bollinger Bands zu tun haben.

Alles über die Bollinger Bänder – und wie man sie effektiv nutzt

Die Bollinger Bands sind nach dem Erfinder des Tools benannt, John Bollinger. Das Tool hat eine Vielzahl von Anwendungsfällen in der technischen Analyse, wird aber vor allem zur Messung der Volatilität verwendet. Wenn die beiden äußeren Bänder – Standardabweichungen eines einfachen gleitenden Durchschnitts – beginnen, sich zusammenzuziehen und zu straffen, signalisiert dies, dass bald eine massive Freisetzung von Energie bevorsteht.

Wenn sich die äußeren Bänder ausdehnen, fungieren sie auch als Unterstützung oder Widerstand – und der mittlere SMA tut dasselbe. Der mittlere SMA kann auch zuverlässig als Kauf- oder Verkaufssignal verwendet werden, wenn die Preisbewegung durch ihn hindurch schließt.

Aber entscheidend sein könnten die Unterstützung und der Widerstand, den die äußeren Bänder oft liefern, um einen richtigen Bitcoin-Boden zu bilden und einen, der für neue Höchststände hält.

Die Bitcoin-Kursentwicklung könnte eine Berührung des unteren BB erfordern, wie es in vergangenen Bärenphasen der Fall war | Quelle: BTCUSD auf TradingView.de

Warum die Bitcoin-Preis-Aktion das Momentum des unteren Bandes brauchen könnte

Im obigen Chart hat eine Berührung des oberen Bandes nach dem „Reiten der Bänder” auf neue lokale Höchststände immer zu einem kurzfristigen Top geführt, also einem Markthöhepunkt. Das Überschreiten des mittleren SMA von dort schaltet von Bullen- auf Bärenmarkt um – und der Abwärtstrend endet erst, wenn das untere Bollinger Band berührt wird.

Die Spitze des Bullenmarktes von 2017 hat zu einem scharfen Ausverkauf geführt, aber dann hing der Preis fast ein Jahr lang um das mittlere Band herum, bevor der tiefe Einbruch Ende November 2018 erfolgte. Von da an „ritt“ Bitcoin wieder auf den Bändern – aber dieses Mal auf dem Weg nach unten.

Als der Mittel-SMA schließlich zurückerobert wurde, schoss die Top-Kryptowährung direkt zurück auf 14.000 $ und traf erneut das obere Band. Mit dem Verlust des Mittel-SMA begann wieder einmal eine bärische Phase. Ein Bullenlauf wäre wahrscheinlich schon früher entstanden – aber Corona hatte andere Pläne, und nach dem Schwarzen Donnerstag blieb das Kaufsignal stattdessen bestehen.

Von dort aus ist Bitcoin dann auf über $60.000 geschossen, wo nun das aktuelle Allzeithoch liegt. Der Bitcoin-Preis hängt wieder einmal einfach nur herum und muss vielleicht das untere Bollinger Band berühren, um genug Schwung zu bekommen, damit er den Widerstand durchbrechen und die Höchststände zurückerobern kann.

Wie die Geschichte jedoch gezeigt hat: Es bedeutet viel, wieder über das mittlere SMA zu kommen – es ist der erste Schritt der Bullen, um die Rallye wieder zu starten.

Jetzt BTC bei eToro kaufen

Textnachweis: Newsbtc

Pepe Unchained - Meme Coin mit eigener Blockchain

  • Einzigartiges Ökosystem: Erfolg und Wachstum von Anfang an - nicht verpassen!
  • Massives passives Einkommen: Dynamische Staking-Belohnungen mit $PEPU
  • Niedrige Transaktionskosten: Ethereum Layer-2 Chain mit Pepe-Meme
10/10

Meme Games - Vereint Memes mit dem olympischen Geist.

  • Olympischer Memecoin für 2024: Vereint Memes mit dem olympischen Geist.
  • Große Gewinne mit $MGMES: Tritt an für 25% Token-Bonus.
  • Unbegrenzte Teilnahme: Mehrfachkäufe erhöhen deine Gewinnchancen.
  • Setze deine Gewinne ein: Verdiene mehr durch Staking von Presale-Belohnungen.
9.8/10

Wienerdog - Neuester KI Memecoin

  • Unendlich aufrüstbare KI-Meme-Münze mit modularen technologischen Fähigkeiten
  • Riesige Einsatzprämien täglich während des Vorverkaufs verfügbar
  • Der Vorverkaufspreis steigt alle zwei Tage - kaufen Sie jetzt, um vom besten Preis vor der Notierung zu profitieren
9.5/10
Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Ihr Kapital ist im Risiko.
Vorheriger ArtikelCoinbase-Mitbegründer bullish: Die Menschen sollten Dogecoin nicht unterschätzen
Nächster ArtikelNeuer Rekord! NFT-Immobilie in Blockchain-Spiel für bahnbrechende 913.000 Dollar verkauft

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie. Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen und anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte immer wenn möglich eingeholt werden.

Jannis GrunewaldExperte für Kryptowährungen

Jannis Grunewald schreibt seit mehr als acht Jahren über Kryptowährungen und Technologie-Trends. Erstmals mit Bitcoin in Kontakt gekommen ist er 2015 als Inhaber einer Digitalagentur; mittlerweile gibt's für ihn kaum einen Tag ohne BTC, ETH und Co. Ob technische Analyse, Krypto-Trading, NFTs oder Web 3.0 – Jannis besitzt ein breites Fachwissen über moderne Finanz- und Wirtschaftsthemen, setzt dies auch entsprechend ein: Er führt Interviews mit bekannten Persönlichkeiten der Krypto-Branche, kommentiert Entwicklungen, schreibt Prognosen, News und Analysen. Der gefragte Autor ist hervorragend in der Szene vernetzt, zudem regelmäßiger Gast auf Krypto- und Blockchain-Konferenzen weltweit. Sie finden Jannis' Publikationen in führenden Fachmagazinen – beispielsweise auf Finanzen.net, Cryptonews.com, Kryptoszene oder Business2Community.

Zeige alle Posts von Jannis Grunewald

Fragen und Antworten

Sie haben eine Frage? Unser Experten-Panel beantwortet gerne Ihre Fragen.

Meine Frage posten

Ihre Frage war nicht dabei?

Fragen Sie uns jetzt!

Name*

Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Ihre Frage*

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein

siebzehn − fünfzehn =