Bitcoin unter Druck – scheitert BTC wieder an der 35.000-Dollar-Marke?

Klicke Hier, um die besten Krypto Presales zu sehen, die sich in diesem Jahr verzehnfachen könnten!

Bitcoin hat gestern einige Stärke gezeigt, zieht sich aber seit seiner Ablehnung bei rund 33.100 Dollar vor einigen Stunden wieder zurück. Trader sind bezüglich Bitcoins Preisaktion unentschlossen, wohin es als Nächstes gehen könnte.

In den letzten Tagen schienen die Bären wieder die Kontrolle zu übernehmen, doch es bleibt nach Bitcoins jüngstem Anstieg unklar, inwiefern eine weitere Abwärtsbewegung bevorsteht. Ein Trader glaubt, dass BTC bald eine massive Bewegung nach oben vollziehen könnte.

Der Bitcoin-Preis hat bereits einen neuen Anstieg über die Widerstandsniveaus bei $32.500 und $33.500 gegenüber dem US Dollar begonnen. BTC zeigt positive Anzeichen, aber $34.500 und $35.000 stellen immer noch kritische Widerstandsbereiche dar.

BTC/USD könnte nach unten korrigieren, aber es ist wahrscheinlich, dass viele Käufer in der Nähe von $33.200 oder $32.800 einsteigen werden.

Bitcoin-Preis in unsicherem Gebiet

Nachdem der Bitcoin-Preis eine Unterstützungsbasis oberhalb von $32.000 gebildet hatte, begann er einen starken Anstieg. BTC durchbrach die Widerstandsniveaus von $32.500 und $33.200 und bewegte sich in eine kurzfristig positive Zone.

Um eine größere Rallye zu entfachen, muss Bitcoin den Widerstand bei $34.500 durchbrechen und sich dann kurzfristig über der kritischen Marke von $35.000 einpendeln. Gelingt es Bitcoin nicht, könnte es zu einem erneuten Rückgang kommen.

Top-Trader sieht Ähnlichkeiten zu September 2020

Der beliebte pseudonyme Trader “Salsa Tekila” schreibt seinen mehr als 67.000 Twitter-Followern: Bitcoins aktuelle Preisaktion erinnert ihn an September 2020. Damals schien Bitcoin nach unten zu brechen, sah dann aber eine Trendumkehr, auf die eine BTC-Rallye folgte. SalsaTekila:

“Die gestern beobachtete $BTC-Preisaktion erinnert mich an den 24. September 2020. Ich war an diesem Tag massiv short und wettete auf einen Break-Down. Die Verkaufsseite wurde impulsiv BTFO, nachdem Dip-Käufer auftauchten. Jemand Großes hatte gekauft. Ich sehe Ähnlichkeiten mit der 30k-Umgebung. Könnte falsch sein.”

https://twitter.com/SalsaTekila/status/1354787718186889217

Aktuell tradet Bitcoin bei 32.540 Dollar. Um kurzfristig wieder zu steigen, muss BTC also die 33.000-$-Marke entscheidend überwinden. Sollte es wie von SalsaTekila vermutet dazu kommen, könnte jetzt ein guter Zeitpunkt sein, um den Dip bei Bitcoin zu kaufen.

Zuletzt aktualisiert am 29. Januar 2021

Pepe Unchained - Meme Coin mit eigener Blockchain

  • Einzigartiges Ökosystem: Erfolg und Wachstum von Anfang an - nicht verpassen!
  • Massives passives Einkommen: Dynamische Staking-Belohnungen mit $PEPU
  • Niedrige Transaktionskosten: Ethereum Layer-2 Chain mit Pepe-Meme
10/10

Meme Games - Vereint Memes mit dem olympischen Geist.

  • Olympischer Memecoin für 2024: Vereint Memes mit dem olympischen Geist.
  • Große Gewinne mit $MGMES: Tritt an für 25% Token-Bonus.
  • Unbegrenzte Teilnahme: Mehrfachkäufe erhöhen deine Gewinnchancen.
  • Setze deine Gewinne ein: Verdiene mehr durch Staking von Presale-Belohnungen.
9.8/10

Wienerdog - Neuester KI Memecoin

  • Unendlich aufrüstbare KI-Meme-Münze mit modularen technologischen Fähigkeiten
  • Riesige Einsatzprämien täglich während des Vorverkaufs verfügbar
  • Der Vorverkaufspreis steigt alle zwei Tage - kaufen Sie jetzt, um vom besten Preis vor der Notierung zu profitieren
9.5/10
Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Ihr Kapital ist im Risiko.