Die Zukunft der Blockchain-Technologie in der Glücksspielbranche

Klicke Hier, um die besten Krypto Presales zu sehen, die sich in diesem Jahr verzehnfachen könnten!

Immer mehr Online-Casinos bieten als Zahlungsmethode auch Kryptowährungen an, womit die Blockchain-Technologie immer mehr in der Glücksspielindustrie Fuß fasst. Doch was bedeutet dies für den Markt, die Casino Spiele und welche Auswirkungen hat es auf Sie, wenn Sie online Spiele nutzen? Alles Wissenswerte zeigen wir Ihnen in diesem Beitrag auf.

Blockchain-Technologie & Kryptowährungen – einfach erklärt

Kryptowährungen und Blockchain-Technologie sind nicht nur eng miteinander verknüpft. Vielmehr bedingt das eine das andere. Denn nur die Blockchain ermöglicht es, mit Bitcoins und anderen Kryptowährungen zu handeln und damit auch solche zu minen, wie es in der Fachsprache heißt.

Dabei ist die Blockchain nichts anderes als eine öffentliche, verteilte Datenbank, die dazu genutzt wird, die diversen Geldtransaktionen zu verwalten. Mit anderen Worten: Die Blockchain ist ein digitales Hauptbuch, das an das Netzwerk der Benutzenden verteilt wird und für alle Investoren transparent ist.

Auf eben solchen Blockchains basieren sogenannte Kryptowährungen, auch Kryptogeld genannt. Es handelt sich demnach um digitale Zahlungsmittel, die neben kryptografischen Werkzeugen, z. B. Blockchains, auch auf digitalen Signaturen basieren.

Wichtig ist dabei, dass Krypto-Transaktionen sofort geschehen und jeweils immer dem gesamten Netzwerk bekannt sind. Bestätigt werden sie vom Netzwerk selbst und nicht von einer einzelnen Person. Abgeschlossen sind sie erst, wenn sie bestätigt wurden. Sind sie jedoch erst bestätigt, besteht keine Möglichkeit, die Transaktion irgendwie rückgängig zu machen, zu verändern oder zu fälschen. Dies macht den Handel und die Bezahlung mit Kryptowährungen unter anderem digitalen Zahlungsmitteln auch so beliebt.

Kryptowährungen in der Casino-Industrie

Eben diese Sicherheit, die Kryptowährung bzw. Krypto-Transaktionen mit sich bringen, macht dieses Zahlungsmittel im Bereich der Online-Casinos so beliebt. Denn letztlich möchte jeder Spieler sicher sein, dass seine Ein- und Auszahlungen sicher sind und nicht in die falschen Hände geraten.

Ebenso beliebt sind Kryptowährungen jedoch auch, weil die Transaktionen unabhängig von einer Bank oder anderen Regulierungsbehörden geschehen. Somit haben weder der Staat noch sonstige offizielle Behörden Zugriff auf die Transaktionsdaten und somit auf Informationen darüber, wer für was bezahlt hat.

Es gibt jedoch auch weitere Gründe, warum Kryptowährungen besonders auch in der Casino-Welt weiter an Popularität gewinnen werden:

  • Nutzer von Kryptowährungen müssen ihre persönlichen Daten nicht preisgeben und können damit anonym bleiben;
  • Viele Casinos verrechnen weniger bis keine Transaktionsgebühren für Ein- und Auszahlungen mit Krypto, weil auch die Gebühren von Seiten der Drittanbieter wegfallen;
  • Bis anhin zeigen sich viele Kryptowährungen als sehr stabil, was wiederum den Wert der Gewinne stabilisiert – bei einigen Währungen wird sogar ein künftiger Anstieg prognostiziert, was wiederum den Gewinn sogar erhöhen könnte;
  • Die persönlichen Daten als auch die Transaktionen selbst unterliegen dank der Blockchain einer großen Sicherheit und das Risiko vor potenziellen Betrügern oder Hackern ist eliminiert.

Wie es für Krypto in der Casino-Welt weitergeht

Dadurch, dass immer mehr Menschen sich mit der Blockchain-Technologie und Kryptowährungen auseinandersetzen und sie zu nutzen beginnen, verbreitet sich diese Währung immer stärker in diversen Branchen. Aufgrund der hohen Sicherheit und Anonymität ist sie besonders auch in der Casino-Welt sehr beliebt und wird laufend von immer mehr großen Casinos auch als Zahlungsmethoden angeboten.

Die Experten von Netbet Casino gehen davon aus, dass sich diese Tendenz weiterentwickeln wird und Krypto nicht mehr aus der Casino-Industrie wegzudenken ist. Denn die Blockchain-Technologie entwickelt sich stets weiter, sodass in absehbarer Zeit die wenigen Nachteile, die sie mit sich bringt, ausgemerzt sein werden und damit die Popularität noch weiter ansteigen wird.

Hinzu kommt, dass immer mehr Regulierungsbehörden sich mit der offiziellen Zulassung der Kryptowährung und entsprechenden Krypto-Transaktionen auseinandersetzen und auch hier künftig einige Vereinfachungen zu erwarten sind. Kurzum: Krypto und Online-Casinos werden noch lange ein gutes Paar sein.

Zuletzt aktualisiert am 14. April 2021

Pepe Unchained - Meme Coin mit eigener Blockchain

  • Einzigartiges Ökosystem: Erfolg und Wachstum von Anfang an - nicht verpassen!
  • Massives passives Einkommen: Dynamische Staking-Belohnungen mit $PEPU
  • Niedrige Transaktionskosten: Ethereum Layer-2 Chain mit Pepe-Meme
10/10

Meme Games - Vereint Memes mit dem olympischen Geist.

  • Olympischer Memecoin für 2024: Vereint Memes mit dem olympischen Geist.
  • Große Gewinne mit $MGMES: Tritt an für 25% Token-Bonus.
  • Unbegrenzte Teilnahme: Mehrfachkäufe erhöhen deine Gewinnchancen.
  • Setze deine Gewinne ein: Verdiene mehr durch Staking von Presale-Belohnungen.
9.8/10

Wienerdog - Neuester KI Memecoin

  • Unendlich aufrüstbare KI-Meme-Münze mit modularen technologischen Fähigkeiten
  • Riesige Einsatzprämien täglich während des Vorverkaufs verfügbar
  • Der Vorverkaufspreis steigt alle zwei Tage - kaufen Sie jetzt, um vom besten Preis vor der Notierung zu profitieren
9.5/10
Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Ihr Kapital ist im Risiko.
Vorheriger ArtikelBinance bietet Tesla-Aktien-Token an, könnte Coinbase (COIN) folgen?
Nächster ArtikelMike Novogratz’s Galaxy Digital reicht Bitcoin-ETF bei den U.S.-Regulierungsbehörden ein

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie. Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen und anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte immer wenn möglich eingeholt werden.

Martin SchwarzExperte für Kryptowährungen

Martin, mit einem MSc. in Wirtschaftsinformatik und Fokus auf asymmetrischer Kryptographie und M2M-Kommunikation, ist seit 2015 in der Welt von Bitcoin und Kryptowährungen unterwegs. Schon mit 17 begann er mit dem Handel von Kryptowährungen und erwarb seinen ersten Bitcoin. Neben seinem Interesse an Kryptowährungen widmet er sich in seiner Freizeit Online-Casinos und Sportwetten, wo er mit 18 Blackjack-Strategien entwickelte und sogenannte Sure-Bets durchführte. Seine Expertise dokumentierte er frühzeitig als Autor zu Themen wie Kryptowährungen, Trading, Aktien, Casinos und Sportwetten, wodurch er heute als gefragter Experte und Autor mit über 10 Jahren Erfahrung gilt.

Zeige alle Posts von Martin Schwarz

Fragen und Antworten

Sie haben eine Frage? Unser Experten-Panel beantwortet gerne Ihre Fragen.

Meine Frage posten

Ihre Frage war nicht dabei?

Fragen Sie uns jetzt!

Name*

Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Ihre Frage*

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein

sechs − fünf =