Ethereum explodiert auf neues All Time High! Wie hoch kann ETH jetzt steigen?

0

Endlich zeigt auch Ethereum Stärke: Gerade hat der Ethereum-Preis mit $1.480 einen neuen Höchststand erreicht – und das trotz Bitcoins zuletzt relativ kraftloser Preisaktion. Beginnt jetzt der Ethereum-Bull-Run?

Seit Wochen hatte sich Ethereum in Bitcoins Windschatten bewegt. BTC ist es zwar gelungen, einen Höchststand nach dem anderen zu setzen – Ethereum hinkte aber hinterher.

Anzeige
krypto signale

Trader sehen ETH bald bei 2.000 Dollar

Jetzt konnte sich ETH über Nacht aber enorm erholen und verzeichnet allein in den letzten 24 Stunden ein Plus von 7,56%. In den letzten 7 Tagen ist Ethereum sogar 17,77% gestiegen, wie Daten von Coinmarketcap.com zeigen.

Die Ethereum-Preise haben sich nun seit Anfang 2021 verdoppelt. Bezogen auf den gleichen Zeitpunkt im letzten Jahr ist ETH um fast 800% gestiegen. Und der enorme Gewinn seit der gestrigen Eröffnung macht Ethereum zu einem der leistungsstärksten digitalen Vermögenswerte im Moment.

Zahlreiche Analysten und Trader sind davon überzeugt, dass der Bull-Run für Ethereum und die dezentralen Finanzen jetzt erst richtig anfängt.

Krypto-Community begrüßt Ethereum-Allzeithoch

Die Krypto-Community zeigt sich über das Allzeithoch natürlich erfreut. Trader @Classicmacro etwa sieht Ethereum ab jetzt weiter bullish steigen. Das nächste Preisziel liegt für Ethereum seiner Meinung nach bei rund 2.000 Dollar, was jetzt zu einem guten Zeitpunkt macht, Ethereum zu kaufen:

„$ETH starke Preis-Aktion ist IMO teilweise ein Spiegelbild der CME-Futures getrieben Bullishness, und teilweise eine Reflexion der wichtigsten Nachrichten, die im Begriff sind, bekannt zu werden. Lassen Sie Ihre Vorurteile beiseite, der Chart schreit $1920-$2000 als nächstes.“

Der Trader ist mit seiner Ethereum-bei-2.000-Dollar-Vorhersage nicht allein. Auch Krypto-Stratege @SilvertraderBTC schreibt seinen rund 30.000 Twitter-Followern, dass er bei Ethereum 2.000 Dollar als nächstes erwartet.

Enormes Wachstum im DeFi-Bereich erwartet

Circlepay-Mitbegründer Jeremy Allaire hingegen sieht mit dem neuen Allzeithoch von Ethereum auch ein “explosives Wachstum” für die “gesamte” dezentrale Finanzlandschaft kommen. Allaire:

Krypto-Autor @inthepixels macht außerdem auf einen netten Zufall aufmerksam: Heute ist Ethereum auf ein neues Allzeithoch gestiegen – und genau heute vor 7 Jahren hat Ethereum-Mitbegründer Vitalik Buterin das Ethereum-Konzept zum allerersten Mal im Bitcointalk-Forum vorgestellt:

  • Broker
  • Vorteile
  • Bewertung
  • Zum Angebot
  • Echte Bitcoin oder Bitcoin CFDs kaufen
  • Wallet und Exchange in einem
  • 14+ Kryptos
4.8/5

  • EU reguliert
  • Über 40 Kryptos im Angebot
  • Gebühren eher im Mittelfeld
4.2/5

Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Ihr Kapital ist im Risiko.
Vorheriger ArtikelAnalyst PlanB zum Bitcoin-Preis: „Zwischen April und September bei $100.000“
Nächster ArtikelPreis-Explosion mitnehmen: Ist jetzt die beste Zeit, um Bitcoin und Ethereum zu kaufen?

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie. Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen und anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte immer wenn möglich eingeholt werden.

Mein Bruder hatte mich 2014 auf einen Artikel über Bitcoin aufmerksam gemacht. Wochenlange Überforderung und Recherche standen an der Tagesordnung. Nach einiger Zeit verstand ich den Umgang mit der Technologie und versuche seit dem Abschluss meines Studiums der Rechtswissenschaften, die Thematik leicht verständlich wiederzugeben.