Ethereum „to the moon“! SpaceX schießt Ethereum-Nodes ins Weltall

0

Elon Musks Raumfahrtunternehmen SpaceX hat gestern einen Ethereum-Node („Knoten“) zur Internationalen Raumstation (ISS) transportiert, so die „SpaceChain Foundation“ auf Twitter.

Ethereum zum Mond?

Das in Singapur ansässige Unternehmen SpaceChain baut Blockchain-Protokolle und -Netzwerke im Weltraum auf und bietet zusätzlich “Space-as-a-Service” für Unternehmen an, die dort oben „Krypto- oder Blockchain-Zeug“ machen wollen.

Anzeige

Hintergrund: Verantwortlich für die Nutzlast ist die Krypto-Firma SpaceChain. Die Aktion soll die Ethereum-Sicherheit verbessern und die Kryptowährung bekannter machen. Nexus, ein Kunde von SpaceChain, hat die ISS mit der Installationslösung für Ethereum-Nodes versorgt.

Und es mag für manche wie ein futuristischer Scherz klingen, aber SpaceChain meint es ernst mit seinen Ambitionen bezüglich Ethereum. Das Unternehmen in einem Tweet:

„Erleben Sie den Live-Start von CRS-22 in etwa 2 Stunden, wo unser ETH-Multisig an Bord sein wird. Dies wird der erste kommerzielle Start von SpaceChain sein.“

Und:

“Die Nodes werden auf einem YAM-2-Satelliten installiert, der von einer SpaceX Falcon 9-Rakete im Rahmen des Rideshare-Programms getragen wird. Die Mission wird von Loft Orbital betrieben werden.“

Dogecoin und Weltall-Krypto

Wie die Tech-Publikation TweakTown berichtet, wurde der Ethereum-Knoten auf der Falcon 9-Rakete von SpaceX platziert. Es handelt sich um die vierte Blockchain-Nutzlast, die in den Weltraum gebracht wurde. Der Schritt soll eine “Demonstration der Integration der Ethereum-Technologie in die Hardware auf der ISS sein.”

Aber: warum? Laut SpaceChain erhöht der Weltraumknoten die Gesamtsicherheit des Ethereum-Netzwerks und ermöglicht es den Nutzern, die meistgenutzte Blockchain der Welt auf eine wirklich private, autarke und vertrauenswürdige Weise zu verwenden.

Einige im Krypto-Raum sagten, die Aktion sei ein “Startpunkt” für eine breitere Blockchain-Adaption. Krypto- und Tech-Investor Tim Draper bullish in einem Tweet:

“SpaceChain bringt mit SpaceX Ethereum-Multisig in den Weltraum mit kommerziellen Fähigkeiten als Ausgangspunkt für eine breitere Akzeptanz von Blockchain für Unternehmens- und Fintech-Anwendungen.“

Und die Krypto-Nutzlasten von SpaceX gehen noch weiter. Das Unternehmen wird seine Falcon-9-Rakete im Laufe des Monats für eine weitere Reise zur ISS nutzen und drei Nodes transportieren, die für die Krypto-Firmen Biteeu, Divine und Nexus Inc. erstellt wurden.

Aber das ist nichts im Vergleich zu dem, was im Jahr 2022 passieren wird: SpaceX wurde beauftragt, eine Nutzlast zu tragen – eine Mission, für die das Unternehmen im Besitz von Elon Musk mit dem Memecoin Dogecoin (hier kannst du DOGE bei Libertex kaufen) bezahlt wurde.

Textnachweis: Cryptoslate

Top Broker zum Kauf und Handel von Kryptowährungen

  • Broker
  • Vorteile
  • Bewertung
  • Zum Angebot
  • Echte Bitcoin oder Bitcoin CFDs kaufen
  • Wallet und Exchange in einem
  • 14+ Kryptos
4.8/5

  • Hervorragende Trading Tools
  • Große Wissens- und Weiterbildungsdatenbank
  • Sehr gute Spreads
4.7/5

74-89% d. CFD Konten verlieren Geld.

Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Ihr Kapital ist im Risiko.
Vorheriger ArtikelBitcoin steht kurz vor einem „Todeskreuz” – das Ende des Bullenmarktes?
Nächster ArtikelBitcoin-Kurs unbeeindruckt von Tweets: Schwindet Elon Musks Einfluss?

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie. Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen und anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte immer wenn möglich eingeholt werden.

2015 bin ich erstmals mit Bitcoin in Kontakt gekommen – und seitdem lässt mich das Thema Kryptowährungen nicht mehr los. Aus diesem Grund habe ich BTC & Co. auch zum Teil meines Berufs gemacht und schreibe als freier Autor für Krypto-Publikationen.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

4 × fünf =