Für 388 BTC! DJ David Guetta verkauft seine Luxus-Wohnung in Miami

Klicke Hier, um die besten Krypto Presales zu sehen, die sich in diesem Jahr verzehnfachen könnten!

Immer mehr Prominente öffnen sich dem Thema Kryptowährungen. Nach Lindsay Lohans NFT-Ambitionen macht nun Star-DJ David Guetta diesbezüglich von sich reden: Der Franzose bietet seine sündhaft teure Luxus-Wohnung in Miami zum Verkauf an. Interessenten dürfen für 388 Bitcoins die Umzugskartons packen.

Jetzt BTC bei eToro kaufen

When Crypto takes over

Er zählt zu den populärsten DJs der Welt – jetzt macht er seine Fans auf das Thema Kryptowährungen aufmerksam. „When Love Takes Over“-Produzent und DJ David Guetta verkauft seine Eigentumswohnung in Miami Beach: Für sage und schreibe 14 Millionen Dollar oder umgerechnet 388 Bitcoins wechselt das Luxus-Anwesen den Besitzer. Wahlweise akzeptiert der Musiker auch Ethereum.

Das rund 235 Quadratmeter große Strand-Anwesen mit drei Schlafzimmern befindet sich im 37. Stock des luxuriösen „Setai Residences Condominium“-Komplexes und verfügt über zwei Master-Suiten, drei Bäder, einen Panoramablick auf die Skyline von Miami sowie einen 24-Stunden-Zimmerservice. Außerdem im Preis inbegriffen: drei Swimmingpools direkt am Meer, eine Sauna und ein Spa. Abgewickelt wird der Verkauf von der Freud Group – einer Promi-Immobilien-Investmentfirma.

Gekauft hatte Guetta die Immobilie erst 2018 – damals für 9,5 Millionen Dollar. Er würde mit dem Verkauf folglich mehr als 4,5 Millionen Dollar Gewinn machen. Hier kannst du dir einen Eindruck davon verschaffen.

Bitcoin-City Miami

Guettas Luxus-Appartement ist nicht das erste seiner Art, das für Kryptowährungen zum Verkauf angeboten wird. Seit einigen Wochen sind beispielsweise auch in Lissabon hochwertige Immobilien gegen Bitcoin, Ethereum, Cardano, Dogecoin und Ripples XRP erhältlich.

Den Rekord für eine gegen Kryptogeld verkaufte Immobilie hält allerdings Miami: Hier wurde Anfang des Monats ein gigantisches Penthouse mit 470 Quadratmetern für 22,5 Millionen Dollar verkauft – gegen eine bislang nicht genannte Kryptowährung.

Auch hier fehlen entsprechende Annehmlichkeiten natürlich nicht. Das Luxus-Penthouse verfügt über vier Schlafzimmer und vier Bäder, punktet aber hauptsächlich mit seiner fast 278 Quadratmeter großen Terrasse mit Meerblick. Obendrein gibt’s diverse Innen- und Außenpools, ein Fitnessstudio mit Sauna und Dampfbad, einen Tennisplatz auf dem Dach und einen sogenannten “Meditationsteich am Strand”. Außerdem enthalten sind ein Spielzimmer für Kinder, eine Catering-Küche und „temperaturgesteuerte Parkplätze“.

Immobilien-Entwickler Giovanni Fasciano über den Verkauf:

„Die Geschichte hat bewiesen, dass neue Vermögensinhaber sich immer an Immobilien wenden, um ihr Vermögen – sowie ihr Erbe – langfristig zu bewahren. Also haben wir erwartet, dass die neuesten Kryptowährungsmillionäre und -milliardäre der Welt natürlich dieselbe Logik teilen würden.”

Wie sich herausstellt, liegen sie mit der Einschätzung nicht ganz falsch.

Jetzt BTC bei eToro kaufen

Zuletzt aktualisiert am 15. Juni 2021

Pepe Unchained - Meme Coin mit eigener Blockchain

  • Einzigartiges Ökosystem: Erfolg und Wachstum von Anfang an - nicht verpassen!
  • Massives passives Einkommen: Dynamische Staking-Belohnungen mit $PEPU
  • Niedrige Transaktionskosten: Ethereum Layer-2 Chain mit Pepe-Meme
10/10

Meme Games - Vereint Memes mit dem olympischen Geist.

  • Olympischer Memecoin für 2024: Vereint Memes mit dem olympischen Geist.
  • Große Gewinne mit $MGMES: Tritt an für 25% Token-Bonus.
  • Unbegrenzte Teilnahme: Mehrfachkäufe erhöhen deine Gewinnchancen.
  • Setze deine Gewinne ein: Verdiene mehr durch Staking von Presale-Belohnungen.
9.8/10

Wienerdog - Neuester KI Memecoin

  • Unendlich aufrüstbare KI-Meme-Münze mit modularen technologischen Fähigkeiten
  • Riesige Einsatzprämien täglich während des Vorverkaufs verfügbar
  • Der Vorverkaufspreis steigt alle zwei Tage - kaufen Sie jetzt, um vom besten Preis vor der Notierung zu profitieren
9.5/10
Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Ihr Kapital ist im Risiko.
Vorheriger ArtikelNvidia-CEO Huang bullish über ETH: „Ethereum wird sehr wertvoll sein“
Nächster ArtikelRipple-Klage: SEC will mehr Zeit – Anwälte sprechen von Hinhalte-Taktik

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie. Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen und anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte immer wenn möglich eingeholt werden.

Jannis GrunewaldExperte für Kryptowährungen

Jannis Grunewald schreibt seit mehr als acht Jahren über Kryptowährungen und Technologie-Trends. Erstmals mit Bitcoin in Kontakt gekommen ist er 2015 als Inhaber einer Digitalagentur; mittlerweile gibt's für ihn kaum einen Tag ohne BTC, ETH und Co. Ob technische Analyse, Krypto-Trading, NFTs oder Web 3.0 – Jannis besitzt ein breites Fachwissen über moderne Finanz- und Wirtschaftsthemen, setzt dies auch entsprechend ein: Er führt Interviews mit bekannten Persönlichkeiten der Krypto-Branche, kommentiert Entwicklungen, schreibt Prognosen, News und Analysen. Der gefragte Autor ist hervorragend in der Szene vernetzt, zudem regelmäßiger Gast auf Krypto- und Blockchain-Konferenzen weltweit. Sie finden Jannis' Publikationen in führenden Fachmagazinen – beispielsweise auf Finanzen.net, Cryptonews.com, Kryptoszene oder Business2Community.

Zeige alle Posts von Jannis Grunewald

Fragen und Antworten

Sie haben eine Frage? Unser Experten-Panel beantwortet gerne Ihre Fragen.

Meine Frage posten
  • Frage

    Hallo,
    der Artikel enthält leider mehrere Fehler.
    38 BTC = 1,5 Mio $ und nicht 14 Mio.

    Zudem ist die Wohnung 2528 Squarefeet groß. Ein gewaltiger Unterschied zu qm.

    Beste Grüße

    BTC Freund

  • Frage

    38 BTC entsprechen ungefähr 14 Millionen Dollar? Abschreiben von anderen, die schon nicht rechnen können, macht es nicht besser. Ich dachte, dass ihr euch mit der Materie beschäftigt. Solche Fehler machen euch nicht glaubwürdiger.

    Überweist mir doch einfach mal 7 Millionen Dollar – ich geb euch im Anschluss direkt 40 Bitcoins zurück – ach lass uns aufrunden, 50 BTC. So kommen sowohl ihr, als auch ich als auch Mr Guetta ins Geschäft :()

    Viele Grüße,
    Alexander

    Alexander Budde

Ihre Frage war nicht dabei?

Fragen Sie uns jetzt!

Name*

Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Ihre Frage*

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein

zwanzig + 11 =