Institutionelles Investment in Richtung Ripple (XRP) steigt

Klicke Hier, um die besten Krypto Presales zu sehen, die sich in diesem Jahr verzehnfachen könnten!

Gemäß einem Report von Coinshares war XRP in der letzten Woche eines der populärsten Assets unter institutionellen Anlegern bei Coinshares, da sich der Weekly Inflow nahezu verdoppelt hat.

XRP führt unter den Altcoins

Nach dem Bericht, wurden rund $33 Millionen im Wert von institutionellen Kapital in Richtung XRP Anlageprodukte in der vergangenen Woche zugeordnet. Dies folgt auf die Erholung des XRP-Preises, nachdem er Anfang des Jahres abgestürzt war, als die Securities and Exchange Commission eine 1,3 Milliarden Dollar schwere Klage gegen Ripple Labs, das Unternehmen hinter dem Token, einreichte.

Am 5. April wurde XRP zu einem Preis von etwa 0,72 $ gehandelt – bereits höher als das Niveau vor der Klage – und konnte seinen Preis seitdem mehr als verdoppeln. Dieses schnelle Wachstum könnte einer der Gründe für das erneute Interesse der institutionellen Investoren gewesen sein.

Im Allgemeinen beliefen sich die Zuflüsse von institutionellem Kapital in Kryptowährungen in der letzten Woche auf 233 Millionen Dollar, so der Bericht. Gleichzeitig trieb der Preisanstieg das gesamte Krypto-AUM auf $64 Milliarden.

Krypto-Asset-Management-Riese Grayscale war verantwortlich für den Löwenanteil in der letzten Woche, hält rund $50 Milliarden in AUM-oder 77% des gesamten Sektors. Es folgten CoinShares ($5,7 Milliarden; 9%) und 3iQ Corp ($1,9 Milliarden; 3%).

Wenig überraschend verzeichnete Bitcoin mit $108 Millionen die größten Zuflüsse, gefolgt von Ethereum mit $65 Millionen. Unter den Altcoins zeigten institutionelle Investoren außerdem Interesse an Bitcoin Cash ($4 Millionen), Polkadot ($5 Millionen), Binance Coin ($3 Millionen) und Tezos ($7 Millionen).

Abgesehen von großen Kapitalzuflüssen stieg auch das institutionelle Handelsvolumen in der letzten Woche sprunghaft an und belief sich auf $4,8 Milliarden. Dies stellte eine 59% Steigerung gegenüber der Vorwoche dar und ähnelte dem Niveau von Anfang Februar, so die Forscher.

Textnachweis: Cryptoslate

Zuletzt aktualisiert am 21. April 2021

Pepe Unchained - Meme Coin mit eigener Blockchain

  • Einzigartiges Ökosystem: Erfolg und Wachstum von Anfang an - nicht verpassen!
  • Massives passives Einkommen: Dynamische Staking-Belohnungen mit $PEPU
  • Niedrige Transaktionskosten: Ethereum Layer-2 Chain mit Pepe-Meme
10/10

Wienerdog - Neuester KI Memecoin

  • Unendlich aufrüstbare KI-Meme-Münze mit modularen technologischen Fähigkeiten
  • Riesige Einsatzprämien täglich während des Vorverkaufs verfügbar
  • Der Vorverkaufspreis steigt alle zwei Tage - kaufen Sie jetzt, um vom besten Preis vor der Notierung zu profitieren
9.5/10

Playdoge - Mobiles P2E-Spiel mit Doge-Meme

  • Potenzieller Binance-CEX-Launch nach dem Presale
  • Verdiene Belohnungen im mobilen P2E-Spiel – sichere dir $PLAY!
  • Verwandelt ikonisches Doge-Meme in virtuelles Haustier
9/10
Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Ihr Kapital ist im Risiko.
Vorheriger ArtikelDaten: NFT-Verkäufe in der letzten Woche um 40% gefallen
Nächster ArtikelNetflix Aktie sinkt nach enttäuschenden Abonnentzahlen

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie. Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen und anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte immer wenn möglich eingeholt werden.

Martin SchwarzExperte für Kryptowährungen

Martin, mit einem MSc. in Wirtschaftsinformatik und Fokus auf asymmetrischer Kryptographie und M2M-Kommunikation, ist seit 2015 in der Welt von Bitcoin und Kryptowährungen unterwegs. Schon mit 17 begann er mit dem Handel von Kryptowährungen und erwarb seinen ersten Bitcoin. Neben seinem Interesse an Kryptowährungen widmet er sich in seiner Freizeit Online-Casinos und Sportwetten, wo er mit 18 Blackjack-Strategien entwickelte und sogenannte Sure-Bets durchführte. Seine Expertise dokumentierte er frühzeitig als Autor zu Themen wie Kryptowährungen, Trading, Aktien, Casinos und Sportwetten, wodurch er heute als gefragter Experte und Autor mit über 10 Jahren Erfahrung gilt.

Zeige alle Posts von Martin Schwarz