SafeMoon Kurs-Prognose 2021-2025: Ist SafeMoon der neue Dogecoin?

0

Ist SafeMoon der neue Dogecoin (DOGE)? Der DeFi-Token erfreut sich nach wie vor großer Beliebtheit, ist allerdings nicht unumstritten – wie DOGE auch. Doch was hat es mit SafeMoon auf sich? Könnte sich SafeMoon wirklich zu einem Konkurrenten für Dogecoin entwickeln? Wir sagen: Was ist SafeMoon? Was zeichnet SafeMoon aus? Wie lauten die SafeMoon-Kurs-Prognosen?

Jetzt SAFEMOON bei capital.com kaufen

Was ist SafeMoon?

SafeMoon zielt darauf ab, langfristige Halter des Coins (“Hodler”) zu belohnen. Der DeFi-Token wurde im März 2021 gelauncht und läuft auf der Binance Smart Chain.

Anzeige

Der Name “SafeMoon” ist eine Anlehnung an den in der Krypto-Community gängigen Ausdruck “to the moon”. Damit gemeint ist der Wunsch, der Preis einer bestimmten Kryptowährung möge parabolisch steigen – bis zum Mond. SafeMoon versteht sich als Coin, der durch seine Beschaffenheit einen Preisanstieg garantiert.

SafeMoon setzt hierfür drei Funktionen ein: Reflexion, LP-Erwerb und Burn. Der Mechanismus für das Halten von Token soll Inhaber belohnen, die ihre Kryptowährung halten, anstatt sie zu verkaufen. Bei jedem Trade wird eine 10%ige Gebühr erhoben, die folgendermaßen aufgeteilt wird:

  • 5% Gebühr = wird an alle bestehenden Inhaber umverteilt
  • 5% Gebühr = wird 50/50 aufgeteilt, wovon die Hälfte durch den Vertrag in BNB verkauft wird, während die andere Hälfte der SAFEMOON-Token automatisch mit den zuvor erwähnten BNB gepaart und als Liquiditätspaar auf Pancake Swap hinzugefügt wird.

SafeMoons Whitepaper zufolge ist die Existenz von LP-Farmen mit hohem APY („Annual Percentage Yield“ – effektiver Jahressatz) ein Problem der DeFi-Branche. SafeMoon nutzt stattdessen statische Rewards. Das bedeutet: Die Belohnung ist vom Volumen des getradeten Tokens abhängig.

SafeMoon verwendet manuelle Burns

Das SafeMoon-Team greift außerdem auf einen manuellen Token-Burn-Ansatz zurück. Ein kontinuierlicher Burn sei in den Anfangstagen einer Kryptowährung zwar „schön“, so die Entwickler. Er bedeute allerdings auch, dass die Verbrennung „nicht begrenzt oder in irgendeiner Weise kontrolliert werden“ könne. SafeMoon verbrennt deshalb manuell:

„Burns, die vom Team kontrolliert und auf der Grundlage von Erfolgen gefördert werden, helfen, die Gemeinschaft zu belohnen und zu informieren.“

Das geschehe alles transparent und nachverfolgbar, versichern die Macher hinter SafeMoon: Die Gesamtzahl aller verbrannten SAFEMOON-Coins soll auf der Website angezeigt werden, damit das zirkulierende Angebot jederzeit in Erfahrung gebracht werden kann.

So hat es sich SafeMoon auf die Fahnen geschrieben, einen Burn-Mechanismus zu implementieren, der „für diejenigen, die sich engagieren, langfristig nützlich und lohnend ist“.

Die „Geheimzutat“ von SafeMoon

Außerdem sollen Inhaber von SafeMoon dafür belohnt werden, ihre Tokens für längere Zeit zu halten (oder, wie man in der Krypto-Sphäre sagt, zu HODLN). Der automatische Liquiditätspool von SafeMoon soll dabei das Protokoll stabilisieren, indem er eine Preisuntergrenze für Token-Inhaber bietet.

Diese automatischen LP bezeichnet das Team als „Geheimzutat“ von SAFEMOON – sie sollen zweierlei Vorteile bieten:

  • 1. Der Contract soll Token von Verkäufern und Käufern gleichermaßen aufnehmen und sie dem LP hinzufügen, wodurch eine solide Preisuntergrenze geschaffen werden soll.
  • 2. Die Strafe fungiert als Arbitrage-resistenter Mechanismus, der das Volumen von SAFEMOON als Belohnung für die Inhaber sichert. In der Theorie schaffe der hinzugefügte LP eine Stabilität durch die gelieferten LP (die Gebühren werden zur Gesamtliquidität des Tokens hinzugefügt und sollen so die Gesamt-LP des Tokens erhöhen und die Preisuntergrenze unterstützen). Dies unterscheide sich von der Burn-Funktion anderer Token, die nur kurzfristig von der gewährten Reduzierung des Angebots profitieren würden, so das Whitepaper.

Das Ziel: größere Kurs-Abstürze zu verhindern, falls Wale sich entscheiden, ihre Token zu verkaufen. In diesem Fall würde der Preis nicht so stark schwanken, da es eine automatische LP-Funktion gibt.

So möchte das SAFEMOON-Team versuchen, einige der Probleme bei aktuellen DeFi-Reflection-Tokens zu beheben.

„Wir sind zuversichtlich, dass sich dieses Modell und Protokoll aus den folgenden Gründen gegenüber den veralteten Reflection Tokens durchsetzen wird.“

Wer steckt hinter SafeMoon?

Der Webseite nach besteht das SafeMoon-Team aus sechs Personen: John Karony ist der CEO, Thomas Smith CTO, Jack Haynes COO, Jacob Smith Webentwickler, Trevor Church Community-Manager sowie Hank Wyatt, VP of Research & Development. Alle verfügen über eine relativ große Social-Media-Followerschaft (zwischen vier und sechsstellige Anzahl an Followern).

Ist SafeMoon ein Scam?

Bei SafeMoon handelt es sich um eine relativ neue Kryptowährung. Weder über das Team noch über den Entwicklungsprozess ist viel bekannt.

Verschiedene Branchenbeobachter haben bereits die Sorge geäußert, dass SAFEMOON ein Ponzi-Schema sein könnte. Hierbei handelt es sich um ein System, bei dem Gelder von bestehenden Investoren umverteilt werden, um neue Benutzer zu bezahlen. Um das System am Laufen zu halten, werden ständig neue Käufer benötigt.

Berichten zufolge soll SafeMoon-Gründer John Karony mehr als 50 Prozent der Liquidität besitzen, was ein Sicherheitsrisiko darstellen könnte: Verkauft der Gründer seine zahlreichen Token, stürzt der Kurs ab.

Wie viele SafeMoon-Coins gibt es?

Insgesamt gibt es atemberaubende 1 Billiarde SAFEMOON. Bei einer Zahl mit derart vielen Nullen kann einem durchaus schwindelig werden: 1.000.000.000.000.000 SAFEMOON sind aktuell in Umlauf. 223 Billionen davon befinden sich in den Wallets der Entwickler.

Was plant SafeMoon für 2021?

Nach Angaben der Entwickler sind folgende Dinge für 2021 geplant:

„Wir werden unsere Krypto-Bildungs-App fertigstellen und unser eigenes Wohltätigkeitsprojekt beginnen. Wir werden eine Community-Listing-Spendensammlung für mehrere Börsen (dh Coinbase, Binance, Kraken) beginnen. Wir werden unsere NFT-Börse fertigstellen und unser erstes Videospiel mit integriertem SafeMoon veröffentlichen. Wir werden das Team um 25% erweitern und ein Community-Treffen veranstalten (vorbehaltlich der Covid-Beschränkungen).“

Außerdem soll im Laufe des Jahres die Entwicklung der geplanten SafeMoon-Börse abgeschlossen sein. Desweiteren plant das Team die Expansion auf den afrikanischen Markt:

„Wir werden ein afrikanisches SafeMoon-Büro einrichten und mit der Einstellung von Mitarbeitern in diesen Märkten beginnen, um Arbeitsplätze zu schaffen. Wir werden Spenden für unser nächstes Wohltätigkeitsprojekt entgegennehmen und auch eine Abstimmung über das nächste Projekt beginnen. Wir werden in diesem Quartal auch ein SafeMoon-Stipendium einrichten.“

Anfang des Monats hat SafeMoon zudem eine Partnerschaft mit Krypto-Zahlungsprozessor Simplex angekündigt. Ziel: einen Hardware-Wallet sowie eine Chip-und-Pin-Karte auf den Markt zu bringen.

SafeMoon Preis-Prognose 2021-2025

Aktuell notiert der SafeMoons-Kurs rund 70% unter seinem Allzeithoch: Das wurde am 20. April erreicht und lag bei $0.00001399. Im Zuge des Krypto-Marktabschwungs musste auch SAFEMOON einige Federn lassen – es ist allerdings anzunehmen, dass der Kurs kurz- und mittelfristig wieder steigt, sofern es auf den Krypto-Märkten zu einer Erholung kommt.

Wie lauten also die Kurs-Prognosen für SafeMoon, etwa die SafeMoon-1-Jahres-Kurs-Prognose? Was gilt für die 5-Jahres-Prognose?

  • CoinCodex.com gibt bei SafeMoon aktuell eine bärische Preisvorhersage aus: lediglich 2 technische Analyse-Indikatoren signalisieren bullische Signale – 13 hingegen zeigen bärische Signale.
  • WalletInvestor.com ist bullish bezüglich der SafeMoon-Preisprognose: Die 1-Jahres-Kurs-Prognose für SafeMoon sieht den Coin bei $0.000051, die 5-Jahres-Kurs-Prognose sagt einen Anstieg auf $0.000237 voraus.
  • DigitalCoinPrice.com erwartet für den SafeMoon-Kurs 2021 einen Anstieg auf bis zu $0.000006. In den Folgejahren bescheinigt das algorithmische Prognosemodell einen kontinuierlichen Anstieg: 2022 auf $0.000007, 2023 auf $0.000008, und bis Ende 2025 erreicht SafeMoon demnach sogar $0.000012.
  • Gov.Capital gibt eine überaus optimistische 5-Jahres-Kurs-Prognose für SafeMoon aus: $0.000252 könnte der Coin demnach bis 2026 erreichen.
  • Coinpedia.com sieht bei SafeMoon ebenfalls eine positive Entwicklung für die nächsten 5 Jahre. Es wird davon ausgegangen, dass der Preis sich erholt. Es könnten zwar auch „einige leichte Pullbacks“ Teil der Rallye sein, man geht aber davon aus, dass das bullische Momentum wiederhergestellt wird. Der SafeMoon-Preis könnte in einem Bull-Run demnach bis Ende 2025 auf über $0,00003 bis $0,00005 steigen.

Jetzt SAFEMOON bei capital.com kaufen

Top Broker zum Kauf und Handel von Kryptowährungen

  • Broker
  • Vorteile
  • Bewertung
  • Zum Angebot
  • Echte Bitcoin oder Bitcoin CFDs kaufen
  • Wallet und Exchange in einem
  • 14+ Kryptos
4.8/5

  • Hervorragende Trading Tools
  • Große Wissens- und Weiterbildungsdatenbank
  • Sehr gute Spreads
4.7/5

74-89% d. CFD Konten verlieren Geld.

Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Ihr Kapital ist im Risiko.
Vorheriger ArtikelCardano „bereit zu explodieren“: Top-Analyst erwartet epische ADA-Rallye
Nächster ArtikelMega-Projekt: Diese Bitcoin-Farm in Montana möchte Solarenergie fürs Mining nutzen

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie. Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen und anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte immer wenn möglich eingeholt werden.

2015 bin ich erstmals mit Bitcoin in Kontakt gekommen – und seitdem lässt mich das Thema Kryptowährungen nicht mehr los. Aus diesem Grund habe ich BTC & Co. auch zum Teil meines Berufs gemacht und schreibe als freier Autor für Krypto-Publikationen.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

1 + 20 =