30 Mrd. Dollar Gesamtwert: Ethereum erreicht neuen Meilenstein auf dem Weg zu ETH 2.0

30 Milliarden Dollar Gesamtwert Ethereum 2.0 erreicht neuen Meilenstein
Photo by Nick Chong on Unsplash

Endlich schreiben wir das Jahr 2022 – das Jahr, in dem das lang erwartete Upgrade auf Ethereum 2.0 stattfinden soll. Die Ethereum-Entwickler arbeiten seit geraumer Zeit zweifelsohne daran, diesen Termin einzuhalten – unermüdlich. Aber es ist ungewiss, ob der Übergang zu ETH 2.0 wirklich noch in diesem Jahr stattfinden wird. Wie auch immer: Es gab eine Reihe von Meilensteinen vor dem großen „Merge“ – und das Netzwerk hat gerade einen weiteren davon erreicht.

Jetzt ETH bei eToro kaufen

Ethereum erreicht 30 Milliarden Dollar

Die Anzahl des gestakten Ethereums vor Version 2.0 ist seit der ersten Ankündigung des Upgrades stetig gestiegen. Man benötigt zwar satte 32 ETH, um ein Node-Validator zu werden.

Anzeige
riobet

Aber: Diejenigen, die nicht über 32 ETH verfügen, können staken, indem sie Staking-Pools nutzen, die normalerweise von Kryptobörsen bereitgestellt werden. Angesichts dessen ist die Anzahl der im Ethereum-Netzwerk betriebenen Validator-Knoten exponentiell angestiegen.

Letztes Jahr im Juli feierte die Ethereum-Gemeinschaft den Meilenstein von 6,6 Millionen ETH, die das Netzwerk gestakt hat. Das entspricht etwa 5 % des gesamten gestakten ETH-Angebots.

Jetzt, weniger als sechs Monate später, ist diese Zahl um etwa 50 % gestiegen, da jetzt 9 Millionen ETH vor Ethereum 2.0 gestakt werden. Insgesamt sind jetzt 9.015.586 ETH in der ETH 2.0-Vertragsadresse abgesichert – und die Zahl wächst täglich.

Der Wert des im Netzwerk gesperrten ETH hat nun zum ersten Mal die Marke von 30 Milliarden Dollar überschritten. Ein wichtiger Meilenstein für das digitale Asset.

Die Anzahl der Validierungsknoten im Netzwerk hat inzwischen 222.000 überschritten und wächst weiter, da weitere Knoten hinzukommen.

Wettlauf in Richtung ETH 2.0

Mit dem Wechsel zu Ethereum 2.0 geht das Netzwerk vom energie- und rechenintensiven Proof-of-Work-Mechanismus zum Proof-of-Stake-Mechanismus über. Das soll den Energieverbrauch des Netzwerks erheblich reduzieren und auch die für die Bestätigung von Transaktionen erforderliche Rechenleistung verringern. So soll das Ökosystem umweltfreundlicher und effizienter werden.

Das Netzwerk nähert sich definitiv dem Ende seiner Entwicklung. Es sind jedoch noch einige Hürden zu überwinden.

Ethereum 2.0 musste große Rückschläge und Verzögerungen hinnehmen. Das ist zwar bei jedem technologischen Fortschritt zu erwarten. Es könnte in Zukunft aber noch mehr Verzögerungen geben.

ETH-Preis erholt sich über $3.400 | Quelle: ETHUSD auf TradingView.com

Die Ethereum-Entwickler haben kürzlich das Kintsugi-Testnetz gestartet – ein öffentliches Testnetz, auf dem Nutzer ausprobieren können, wie es wäre, im neuen Ethereum-Netzwerk zu arbeiten. Außerdem haben sie EIP-4345 mit dem Spitznamen Arrow Glacier veröffentlicht, was die Difficulty Bomb auf Juni 2022 verschieben soll.

Diese beiden Vorstöße sowie weitere, die in den kommenden Monaten kommen sollen, tragen dazu bei, das Netzwerk auf den Wechsel zu Proof of Stake vorzubereiten und einen reibungslosen Übergang für alle zu gewährleisten.

Jetzt ETH bei eToro kaufen

Textnachweis: Bitcoinist

Crypto Launchpad: Die beste Telegram Gruppe!

  • Neutrale Markt-Analysen
  • Täglich neu zusammengefasst: die Gewinner/Verlierer der letzten 24h
  • Alles rund um den gegenwärtigen NFT-Hype
9.6/10

Lucky Block: Beste Kryptowährung 2022!

  • Krypto-Lotterie, bei der jeder ein Gewinner ist!
  • Basiert auf Blockchain-Protokolle
  • Keine Gebühren, 100% Auszahlungsquote
9.5/10

Defi Coin (DEFC): Bester Defi Coin 2022!

  • DeFi Coin mit dem meisten Potential 2022
  • Reflektion, LP Akquirierung und Token Burn sorgt für langfristige Tokenomics
  • 1.000%-Rallye möglich!
9.5/10
Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Ihr Kapital ist im Risiko.

Fragen und Antworten

Sie haben eine Frage? Unser Experten-Panel beantwortet gerne Ihre Fragen.

Meine Frage posten

Ihre Frage war nicht dabei?

Fragen Sie uns jetzt!

Name*

Please enter your name here

Ihre Frage*

Please enter your comment

3 + 12 =