4 beste Kryptowährungen: Diese Coins trotzen derzeit dem Abwärtstrend

4 beste Kryptowährungen Diese Coins trotzen derzeit dem Abwärtstrend

Klicke Hier, um die besten Krypto Presales zu sehen, die sich in diesem Jahr verzehnfachen könnten!

Gestern sah sich Bitcoin noch einer Kursexplosion gegenüber, jetzt musste die Kryptowährung Nummer 1 ihre Gewinne wieder verlorengeben. Dennoch demonstrieren einige Kryptowährungen Stärke. Um welche handelt es sich hierbei?

Lucky Block Coin lanciert eigene NFT-Kollektion

In großen Schritten voran geht’s für die neue Kryptowährung Lucky Block Coin (LBLOCK): Die konnte innerhalb weniger Wochen eine Marktkapitalisierung von 1 Milliarde Dollar erreichen, kommt laut Nomics.com zudem auf einen Monatsgewinn von 118%.

Im Moment notiert die Kryptowährung mit Potenzial nach einer Korrektur von 5% innerhalb der letzten 24 Stunden bei 0,0051 Dollar. Trader halten kurzfristig neue Aufwärtsbewegungen für wahrscheinlich – unter anderem aufgrund der verstärkten Marketing-Bemühungen des Projekts und der kommenden NFT-Kollektion.

Beispielsweise rührt das LBLOCK-Team gerade kräftig die Werbetrommel in Las Vegas, wie die Entwickler auf Twitter schreiben:

„Eilmeldung! Mobile Plakatkampagne von Lucky Block jetzt live in Las Vegas! ⚠️

Diese Kampagne wird 12 Millionen visuelle Eindrücke pro Monat bringen 🔥.

Wenn ihr Las Vegas besucht, haltet Ausschau nach unserer mobilen Werbetafel, macht ein Foto oder ein Video und taggt uns @luckyblock“

Darüber hinaus geht am morgigen Freitag die erste NFT-Kollektion des Projekts an den Start: der Lucky Block Platinum Rollers Club, exklusiv limitiert auf 10.000 Stück. Wer ein NFT erwirbt, erhält damit auch die Berechtigung, an den täglichen Gewinnziehungen der Online-Lotterie teilzunehmen – und nimmt an einem vielversprechenden Gewinnspiel teil. Verlost wird ein brandneuer „Lamborghini Aventador“ – für umgerechnet rund 321.000 Euro.

Jetzt Lucky Block Token kaufen

Waves Coin (WAVES) steigt einfach immer weiter

Zu den vier besten Kryptowährungen zählt heute auch Waves Coin – erneut. Schon seit Tagen trotzt WAVES dem breiteren Trend auf den Märkten, steigt immer wieder stark.

In den letzten 24 Stunden konnte sich WAVES ebenfalls behaupten und fast 40% wachsen. Der Coin schlägt damit in puncto TVL (Total Value Locked – der Gesamtwert des in der Blockchain gebundenen Kapitals) sogar Terra (LUNA):

Aktuell tradet WAVES bei 27,74 Dollar, wird Prognosen zufolge aber weiter steigen: Gov.capital beispielsweise rechnet innerhalb der nächsten 12 Monate mit einem Anstieg auf mehr als 40 Dollar.

  • waves
  • Waves
    (WAVES)
  • Preis
    $1.23
  • Marktkapitalisierung
    $122.62 M

ICON (ICX) packt +40%

Mehr als 40% zugelegt seit gestern hat auch die Kryptowährung ICON (ICX): Von 0,66 Dollar aus schoben die Käufer den Coin auf bis zu 1,07 Dollar. Für ICON spricht: Das Projekt startet bald seine BTP-Brücke. Dabei handelt es sich um Icons Interoperabilitäts-Lösung – also ein Software-Tool, um ICON mit anderen Blockchains zu verbinden.

THORChain (RUNE) bald mit Terra-Support

Auch die Performance der dezentralen Börse THORChain (RUNE) gehört im Moment zur besten der Krypto-Top-100. Mehr als 20% konnte das DeFi-Projekt zulegen, von 4,63 Dollar auf bis zu 5,56 Dollar steigen.

Bullish für das Projekt: THORChain unterstützt bald Terra (LUNA) und wird um zahlreiche DeFi-Produkte erweitert. Darunter Thorsynths mit festem Zinssatz (und ohne Impermanent Loss) sowie das Blockchain-übergreifende Leihen und Verleihen von Kryptowährungen.

Die Entwickler euphorisch darüber, was in den kommenden Wochen kommen soll:

„Mehr Chains (LUNA, Privacy, L2’s)

Mehr Wallets (alle großen)

*Mehr Integrationen (Dex-Aggregatoren)

Mehr Funktionen: Synths, THORFi (Leihen, Sparen), THORNames

Wir hören nicht auf, bis die dezentrale Liquidität 10x größer ist als die zentrale.“

Zuletzt aktualisiert am 10. März 2022

Pepe Unchained - Meme Coin mit eigener Blockchain

  • Einzigartiges Ökosystem: Erfolg und Wachstum von Anfang an - nicht verpassen!
  • Massives passives Einkommen: Dynamische Staking-Belohnungen mit $PEPU
  • Niedrige Transaktionskosten: Ethereum Layer-2 Chain mit Pepe-Meme
10/10

Meme Games - Vereint Memes mit dem olympischen Geist.

  • Olympischer Memecoin für 2024: Vereint Memes mit dem olympischen Geist.
  • Große Gewinne mit $MGMES: Tritt an für 25% Token-Bonus.
  • Unbegrenzte Teilnahme: Mehrfachkäufe erhöhen deine Gewinnchancen.
  • Setze deine Gewinne ein: Verdiene mehr durch Staking von Presale-Belohnungen.
9.8/10

Wienerdog - Neuester KI Memecoin

  • Unendlich aufrüstbare KI-Meme-Münze mit modularen technologischen Fähigkeiten
  • Riesige Einsatzprämien täglich während des Vorverkaufs verfügbar
  • Der Vorverkaufspreis steigt alle zwei Tage - kaufen Sie jetzt, um vom besten Preis vor der Notierung zu profitieren
9.5/10
Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Ihr Kapital ist im Risiko.
Vorheriger ArtikelEx-CEO von Goldman Sachs: Kommt jetzt der große Moment für Kryptowährungen?
Nächster ArtikelDas sind die 5 besten Staking Coins für eine Investition in 2022

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie. Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen und anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte immer wenn möglich eingeholt werden.

Jannis GrunewaldExperte für Kryptowährungen

Jannis Grunewald schreibt seit mehr als acht Jahren über Kryptowährungen und Technologie-Trends. Erstmals mit Bitcoin in Kontakt gekommen ist er 2015 als Inhaber einer Digitalagentur; mittlerweile gibt's für ihn kaum einen Tag ohne BTC, ETH und Co. Ob technische Analyse, Krypto-Trading, NFTs oder Web 3.0 – Jannis besitzt ein breites Fachwissen über moderne Finanz- und Wirtschaftsthemen, setzt dies auch entsprechend ein: Er führt Interviews mit bekannten Persönlichkeiten der Krypto-Branche, kommentiert Entwicklungen, schreibt Prognosen, News und Analysen. Der gefragte Autor ist hervorragend in der Szene vernetzt, zudem regelmäßiger Gast auf Krypto- und Blockchain-Konferenzen weltweit. Sie finden Jannis' Publikationen in führenden Fachmagazinen – beispielsweise auf Finanzen.net, Cryptonews.com, Kryptoszene oder Business2Community.

Zeige alle Posts von Jannis Grunewald

Fragen und Antworten

Sie haben eine Frage? Unser Experten-Panel beantwortet gerne Ihre Fragen.

Meine Frage posten

Ihre Frage war nicht dabei?

Fragen Sie uns jetzt!

Name*

Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Ihre Frage*

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein

fünfzehn + 2 =